Aufrufe
vor 4 Jahren

PINwand N° 224

  • Text
  • Weinfachhandel
  • Picard
  • Pinard
  • Frankreich
  • Weine
  • Wein
  • Beaujolais
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

© Werner Richner

© Werner Richner Erlesene Weine deshalb, weil Commendatore Burlotto, der Hoflieferant des italienischen Königshauses, sich mit all seiner Autorität für die weitere Kultivierung dieser so eigenständigen Rebsorte eingesetzt hatte. Und der Pelaverga wurde früher, als man auf dem Weingut nur wenige Rebstöcke besaß, nicht verkauft, sondern den besten Kunden von Burlotto geschenkt, als Zeichen der besonderen Wertschätzung! Und diese Kunden müssen feine Zungen gehabt haben, um ihrerseits den Pelaverga zu schätzen: Denn das ist kein schwerer, mächtiger Wein, der es im Glase krachen lässt. Hier hören wir Mozart statt Wagner. Piano streichelt dieser feingliedrige, ungemein frische, zartwürzige, rotbeerige „Pinot des Piemont” (sowohl in seinem betörenden Parfum, seiner schwebenden Eleganz wie seiner Zickigkeit am Rebstock!) die Zunge, verweilt, tänzelt und betört den Gaumen mit seiner phantastischen Amarena-Kirsch-Frucht und der vibrierenden Säure, die so typisch ist für den großen Jahrgang 2012, ebenso wie die reifen, würzigen, cremigen Tannine. Ein traumhafter Tropfen für Finesse-Trinker, der Antipodenwein zu allen Holzorgien und süßlichen Marmeladen aus Übersee, schlicht wie aus einer anderen Welt stammend. Zu meiner großen Überraschung schon in den beiden Vorjahren im Gambero Rosso, dessen präferiertem Stil unsere Trouvaille doch so gar nicht entsprechen will, mit zwei Gläsern und der Auszeichnung für ein besonders günstiges Preis-Genuss-Verhältnis geehrt. Trinkvergnügen pur ab sofort bis 2016+. IPI011209 Barolo „Acclivi”, rosso 2009 14% Vol. 44,00 €/l 33,00 € IPI011209M Barolo „Acclivi”, rosso 2009 MAGNUM 14% Vol. 56,00 €/l 84,00 € Einer der grandiosen Testsieger in der großen MERUM-Degustation! DER Archetypus eines großen Barolo aus Verduno! Im Unterschied zu den beiden anderen Spitzenbaroli von Burlotto ist dieser singuläre Grandseigneur vinifiziert nach dem urtraditionellen Konzept, große Lagen NICHT getrennt auszubauen, sondern ihre positiven Eigenschaften zusammenzufügen, indem man erlesene Trauben der besten (steilen) sand- und kalkhaltigen Terroirs von Verduno in großen Holzfudern (Barrique sind, es sei hier nochmals betont, bei Burlotto für die Barolo-Reifung verpönt) gemeinsam ausbaut und dann diese großartige Assemblage als betörende Cuvée mit einem fabelhaften inneren Gleichgewicht, einer großen Balance und unvergleichlichen Harmonie auf die Flasche zieht. Dieses barolische Urgestein betört daher auch mit seinem fabelhaft brillanten, feinen Parfum, DEM Markenzeichen großer Weine aus Verduno: Noble Aromen von prallen Amarenakirschen, blauen Beeren, einem zarten Duft von grünem Pfeffer, schwarzen Trüffeln, Lakritze, Veilchen und Rosen umgarnen die Nase. Noblesse oblige! Am Gaumen begeistert die fabelhafte Balance zwischen Kraft und Dichte einerseits und einer grandiosen Säurestruktur, Finesse und Eleganz andererseits. Und welche packende Mineralität, welch Brillanz und welch traumhaft feine, seidige Tannine! Das ist ein aristokratischer Barolo, wie er klassischer nicht sein kann! Zu genießen ab sofort (schmeckt am zweiten Abend aus der geöffneten Flasche genial!), Höhepunkt 2016 bis nach 2030. PS: Blindprobe in Saarwellingen mit erfahrenen Verkostern. „Ist das Musigny 2009 von Mugnier”, fragte begeistert ein Weinfreund, der meine Vorlieben für diese Pretiose kennt und sie selbst in seinem Keller hütet. Kann es ein schöneres Kompliment denn geben? Piemont: Land der Hügel und Reben am Fuße der Berge © Herbert Lehmann 30

Erlesene Weine Rheinhessen – Heimat großer Weine! Und großer Wein hat eine Herkunft, er schmeckt nach seiner Landschaft, seiner Rebe und seinen Winzern. DeUtSchLanD WEINGUT kELLER – „DEUTSCHLANDS WINzER DES JAHRzEHNTS” (GAULT MILLAU) Die Kronjuwelen des Jahrgangs 2012 in Deutschland! Jancis Robinson: „Keller has made a truly magnificent range of 2012s. Chapeau!” John Gilman: „Keller 2012 – Absolute Referenzweine des Jahrgangs, größtes Potential seit 2004!” Nochmals John Gilman: „von der Fels wie ein Großes Gewächs”, 93+ Punkte und der beste ‚von der Fels’ aller Zeiten. Klaus-Peter Keller, „Hohepriester des Rieslings”, (New York Times). Diese Weihen hat sich unsere Rebenikone aus Flörsheim-Dalsheim mehr als verdient! DRH010612 Riesling „von der Fels”, trocken 2012 12,5% Vol. 22,53 €/l 16,90 € Liebe Kunden: Wir schwärmen schon seit Jahren: Kellers „von der Fels”, vinifiziert aus Trauben von den jüngeren Rebstöcken aus den Grand-Cru-Lagen, spielt die meisten offiziellen Großen Gewächse Deutschlands, die wesentlich teurer sind, mühelos an die Wand. Doch noch nie zuvor war er so gut wie in 2012! Wir haben drei neue Belege für unsere These: John Gilman urteilt in VIEW OF THE CELLAR über den heute präsentierten 2012er, der liebevoll auf der ganzen Welt auch der kleine G-Max genannt wird: „Der beste Jahrgang, den ich je von diesem Wein probiert habe. Welch kaleidoskopartige Mineralität, am Gaumen die Dichte eines Großen Gewächses mit einem sehr, sehr langen und rassigen Nachhall. Es ist ein absolut atemberaubender, umwerfender Wein in diesen 2012er Jahrgang und zeigt ganz offensichtlich, dass das Feuerwerk beim Weingut Keller dieses Jahr bereits unterhalb der Großen Gewächse anfängt, 93+Punkte!” Der WEINWISSER hat schon Kellers „von der Fels 2011” mit 18/20 Punkten bewertet. Eine Weltklassebewertung! Damit spielt er im Konzert der höchstbewerteten trockenen Rieslinge in Deutschland mühelos mit. Nur zu einem wesentlich niedrigeren Preis. Und 2012 ist noch besser als der grandiose 2011er, wie auch Gilman dezidiert urteilt. Außerdem hat Kellers „von der Fels” in Norwegen den von der wichtigsten Wirtschaftszeitung des Landes veranstalteten Wettbewerb um den besten deutschen Riesling des Jahrgangs 2011 gewonnen mit dem ausdrücklichen Hinweis: „Könnte auch ein ausgezeichnetes Großes Gewächs sein!” 31

1997-2021 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.