Aufrufe
vor 5 Jahren

PINwand N° 219

  • Text
  • Picard
  • Pinard
  • Weinversand
  • Weinfachhandel
  • Weine
  • Wein
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

Erlesene Weine © Werner

Erlesene Weine © Werner Richner Dort, wo sich so viele Menschen ihre Sehnsucht nach dem Süden, nach Licht und Wärme, erfüllen, wachsen die grandiosen Weine der Domaine des Perrières. hat und nur noch müde abwinkt. Große Weine besitzen einen moderaten Alkoholgehalt und wecken in mir nach dem Genuss einer Flasche den Wunsch, genau davon noch eine weitere zu öffnen”. Und das, werte Kunden, ist auch ohne Bedenken möglich: Marc achtet wie kaum ein zweiter auf die Auswirkung seiner vibrierenden, „lebenden”, unverfälschten Charakterweine auf das körperlich-seelische Wohlbefinden. Nicht zuletzt dieser Gedanke stand Pate bei seiner Hinwendung zur Biodynamik. Auf Ihr Wohl! FLA160211 „Les Grimaudes”, rouge 2011 (Bio) 13,8% Vol. 10,60 €/l 7,95 € Die „Einstiegsdroge” der Domaine: Welch traumhafter Leckerschmecker, der in einem gedeckten Kirschrot mit violetten Reflexen ins Glas läuft. In der Nase vermischen sich würzige Aromen von Pfeffer, Nelke und frischer Minze mit dem Duft von mediterranen Kräutern und Oliven, begleitet von faszinierenden Anklängen an rote und blaue Beeren. Am Gaumen präsentiert sich dieser fröhliche Rote saftig, frisch und tänzerisch leicht (völlig ungewohnt für einen seriösen Rotwein der südlichen Rhône, daher ungemein trinkanimiernd), wie der Gesang der Zikaden, mit cremigem Tannin und einer präsenten, sehr erfrischenden Säure. Schon jetzt ist dieser ungemein preiswerte Biowein der perfekte Begleiter zu gegrilltem Lamm, leicht gekühlt wird er in ein paar Monaten auch als hervorragender Sommerwein brillieren. Potential bis 2018. FLA160310 „Les Perrières”, rouge 2010 (Bio) 13,8% Vol. 14,53 €/l 10,90 € Rhône Report 90 Punkten 80-100 Jahre alte wertvolle Carignanreben, welche zu 60% diese fabelhafte Cuvée prägen (dazu Grenache, Syrah, Mourvèdre), geben diesem singulären Rotwein mit seiner „bewusst traditionellen, urwüchsigen, aber auch so traumhaft feinen Stilistik” (Marc Kreydenweiss) ein charaktervolles, originäres Gepräge: Welch authentischer Stoff, betörend duftig und verführerisch, ein fast feminin anmutender Wein. Veilchen und Lavendelnoten vermischen sich mit dem Duft von süßen Kirschen, Cassis, roten Johannisbeeren, würzigen Tabak- und Rauchnoten sowie Anklängen an provençalische Aromen und frische Lakritze. Am Gaumen präsentiert sich dieser urige Charakter saftig und hedonistisch mit präziser Frucht und geschliffener Tannin- und Säurestruktur und die Zunge jubiliert wegen der animierenden, knackigen Frische. Ein großartiger Trinkspaß, der sich zum jetzigen Zeitpunkt schon wunderbar genießen lässt und Potential besitzt bis 2018. Übrigens: In einem amerikanischen Gourmetportal wurde ein Jahrgangsvorgänger unseres Perrières als einer der 5 besten Weine einer großen internationalen Bio-Wein-Verkostung gewertet. Und Marcs phantastischer Tropfen war der mit Abstand preiswerteste Siegerwein! FLA160110 Ansata, rouge 2010 (Bio) 13,5% Vol. 18,00 €/l 13,50 € Dieser phantastische authentische Rotwein aus biodynamischem Anbau mit seinem herrlich moderaten Alkoholwert von 13,5 Volumen- 10

Erlesene Weine prozent ist einer der größten Preissensationen ganz Frankreichs. Ein ungemein intensiv duftender Wein (insbesondere Cassis und rote Johannisbeeren, Thymian, Nelken und edle Bitterschokolade), traumhaft balanciert, bei aller inneren Dichte und Konzentration von distinguierter, feinster, finessenreicher, nobler, „kühler” Struktur, ein betörendes Gewächs, einladend, verführerisch wie die Halbgöttin Circe, verlockend wie die Sirenen, ... ein Zaubertrank. Zu 50% in noblen Barriques ausgebaut; doch ich verspreche Ihnen, Sie verspüren keinerlei Holzeinfluss, erahnen seinen Einsatz höchstens infolge der komplexen, abgerundeten, cremigen Struktur. Gäbe es doch nur mehr solcher Weine, die nichts anderes wollen als zum genussvollen Trinken einzuladen! Wenn Sie, werte Kunden, von diesem Göttertrank zu zweit eine Flasche getrunken haben, wird Ihnen unweigerlich Marcs Definition einen großen Weines in den Sinn kommen. Zögern Sie nicht und kosten Sie den Augenblick in vollen Zügen. Dieser andererseits auch zum Meditieren einladende Wein schmeckt bereits jetzt hervorragend (am besten am zweiten Abend aus der geöffneten Flasche) und ich glaube nicht, dass er sich verschließen wird, voraussichtlicher Höhepunkt 2014 bis 2020+. PS: Bei den alten Ägyptern symbolisierte das Wort ‚Ansata’ die Trinität von Leben, Liebe und Fruchtbarkeit. Und bei den Mayas bedeutete es die Wiedergeburt, „den Frühling der Natur und die Renaissance des menschlichen Geistes” (Marc Kreydenweiss). Genießen Sie, liebe Kunden, diesen göttlichen Tropfen und Sie werden die mythische Bedeutung dieses Begriffes sicher verstehen. Santé! FLA160411 „KA”, rouge 2011 (Bio) 14% Vol. 33,20 €/l 24,90 € Carignan pur! Von über 100 Jahre alten wertvollen Reben auf grandiosem Boden mit Kalk-, Schiefer-, Silex- und Quarzitbestandteilen! In der Nase verführerische rote Beeren wie bei meinen Lieblingsburgundern sowie eine rauchige, tiefe Mineralität und eine Frische und Seidigkeit in Referenzqualität für den französischen Süden! Zu genießen ab sofort, Höhepunkt 2015 bis nach 2025. Welch phantastischer Tropfen! Großer Wein hat eine Herkunft, er schmeckt nach seiner Landschaft, seiner Rebe und seinem Winzer. Wie dieser KArignan (benannt nach einem alten ägyptischen Mythos), Terroir pur! DOMAINE SAINT ANTONIN – FAUGÈRES Frédéric Albaret produziert authentische, individuelle Weinunikate voller Frische, Finesse und Mineralität auf den berühmten schwarzen Schieferböden des Languedoc! FLA060311 Les Jardins de Saint Antonin, rouge 2011 14,5% Vol. 9,26 €/l 6,95 € Der FEINSCHMECKER jubelt: „Les Jardins – Der schönste Wein der Welt unter 10 Euro“ Und unser Kleinod, die Domaine Saint Antonin, ist permanent für weitere dicke Schlagzeilen gut! Ein Hammer schlechthin ist die Bewertung des FEINSCHMECKERS im Januarheft 2012: „FEINSCHMECKERS Highlights des Jahres 2011: Hundert Lieblingsweine – Die ZEHN SCHÖNSTEN WEINE DER WELT unter 10 Euro! And the winner is: Pinard de Picards Entdeckung aus dem Languedoc, unsere Domaine Saint Antonin, seit Jahren bekannt für ein dramatisch gutes Preis-Genuss-Verhältnis seiner betörenden Weine, mit einem unserer langjährigen Bestseller als SIEGERWEIN: ‚Les Jardins de Saint Antonin‘, unfassbar günstig!“ Der FEINSCHMECKER urteilt im Detail: „Auch für wenig Geld muss man nicht auf Stil und Mineralität verzichten. Mollige Frucht und ein kühler Kern von den Schiefer-Terrassen der Lanquedoc-AOC Faugères.“ © Celine Deschamps Frédéric Albaret - sensibler Winzermagier 11

1997-2022 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.