Aufrufe
vor 4 Jahren

PINwand N° 212

  • Text
  • Picard
  • Pinard
  • Weinfachhandel
  • Weinanbau
  • Winzer
  • Weingut
  • Weine
  • Wein
  • Riesling
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

Erlesene Weine Kraft,

Erlesene Weine Kraft, Tiefe und Länge und eine feine, cremige, saftige Textur mit grandiosem Schmelz, die wohltuend seiden die Zunge umhüllt, gepaart mit einer Finesse und Filigranität, wie sie in dieser Kombination nur den großen Rieslingen der Nahe zu eigen sind. So viel Körper und so wenig Schwere! Der extrem lange, schier unfassbar salzig-mineralischNachhall (diese abgrundtiefe mineralische Seele eines Rieslings wächst vielleicht zwei bis dreimal in einem Jahrzehnt) dieses bestens balancierten, sinnlichen Rieslings von edler Gestalt und brillanter Struktur ist glockenklar. Diese grandiose Hymne an die Transzendenz und Komplexität großer deutscher Rieslinge ist ein beseelter Wein, die Inkarnation seines legendären Terroirs (wahrlich die Essenz der Schiefermineralität), der dem wahren Weinliebhaber einen Zipfel der Unendlichkeit erhaschen lässt. Welch Hommage an den Halenberg, etwas weniger die eiserne Faust im Samthandschuh wie im durchaus vergleichbaren 2009er, dafür noch etwas mehr von der Noblesse getragen, ein magischer, verzaubernder Wein mit einer Balance und inneren Harmonie, die dieses mythische Gewächs jahraus, jahrein zu einem der größten auf der Welt erzeugten Rieslinge werden lässt! Ein Wahnsinnsstoff, wie ein majestätischer Adler auf breiten Schwingen schwerelos durch die Lüfte schwebend! Besser kann kein Riesling der Welt schmecken, nur anders. Danke Werner und Frank für einen der größten von Euch jemals vinifizierten Weißweine, die ich das Vergnügen und die Ehre hatte genießen zu dürfen. Dieser magische Riesling ist einer jener großen Weine, der den Verkoster sprachlos und den Genießer gerührt hinterlässt, wie bei einer großen Liebe. Man hat Tränen in den Augen. Das muss sie sein, die Seele der Rieslingtraube. Nichts, aber auch gar nichts ist hier laut oder aufdringlich – wie hinter einer geheimnisvollen Tür verbergen sich jedoch abgründige Tiefen: Einmaliges und Unvergessliches! Werte Kunden: Große Weine sind wie geniale Musikkompositionen; sie vermögen Emotionen auszulösen und Sehnsüchte hervorzurufen, die man kaum in Worte fassen mag. Wie dieser Halenberg mit dem Zeug zur Legende. Mit großer Freude zu trinken ab sofort wird sich dieses Rieslingbaby wie eine menschliche Persönlichkeit über Jahre hinweg in seinem Charakter weiter entwickeln und seinen Höhepunkt voraussichtlich zwischen 2016 bis nach 2030 erreichen. PS: Die Großen Gewächse der sympathischen Schönlebers wurden in den letzten Jahrgängen stilistisch immer puristischer. Es wurden mehr und mehr klein- und lockerbeerige Trauben ausgewählt, bei denen nicht mehr als fünf Prozent Botrytis toleriert werden. Das macht vor allem den Halenberg in seiner Jugend nicht immer leicht zu trinken, denn das ist ein urwüchsiger Charakterwein, wie es nur wenige gibt. Weine mit Botrytis haben einen frühen Charme, haben Cremigkeit und Opulenz, doch reifen sie in einer gänzlich anderen, mir auch häufig einen allzu großen Spaß machenden Weise. Der Halenberg jedoch betont die Mineralität in einer reinsten Form, aus der sich im Lauf der Lagerung eine tiefe kräuterige, hochkomplexe Aromatik entwickelt. DNA041209 Monzinger Halenberg, Riesling -R- 2009 13% Vol. 42,67 €/l 32,00 € Erst nach einer gewissen Zeit der Flaschenreifung bringen Frank und Werner Schönleber eine in einer homöopathischen Dosis abgefüllte, harmonisch trocken schmeckende „Reserve-Version“ des Halenbergs auf den Markt, der mit einer Wahnsinnsmineralität begeistert, unter der sich eine feine, herbe Frucht verbirgt, die diesem Klassiker aus dem Hause Schönleber, der Edelschmiede deutscher Winzerkunst, einen harmonisch trockenen Charakter verleiht voller Spiel, Komplexität und einer irre, betörenden Mineralität. 30

Erlesene Weine Ein ganz feiner, nobler Wein und dennoch von gewaltiger Kraft, der wie Seide über die Zunge gleitet. Ein emotional berührender Gruß aus einer der größten Rieslinglagen der Welt, der unter die Haut geht! Ein traumhafter Riesling mit enorm weiniger Substanz und enormer inner Dichte aus einem ganz großen Nahejahrgang, Weltklasse pur in seiner trinkfreudigen Alkoholgradation von knappen 13 Volumenprozent Alkohol! Das macht uns auf der ganzen Welt niemand nach: Dieser Grandseigneur soll den Schönleberschen Anspruch eines Großen Gewächses erfüllen, aber mit einer Spur mehr Cremigkeit ausgestattet sein und sich dennoch mit spielerischer Finesse präsentieren. Als idealer Essensbegleiter ist er ein hochattraktiver Wein, „dessen Konzept zukunftsweisend ist. Dieser Wein ist die Kür. Ein Maul voll Wein mit überbordender Finesse“ (European Fine Wine Magazine). Kistenweise kaufen und ab sofort zu genießen, Höhepunkt bis nach 2030. Werte Kunden: So wie dieser aristokratische, noble, geradezu zärtliche Riesling hat deutscher Wein bereits vor über 100 Jahren in seiner ersten großen Blütezeit geschmeckt. Derartig vinifizierte Weine brauchen immer zwei bis drei Jahre Zeit, bis sie ihre ganze innere Schönheit zeigen. Doch diese NATÜRLICH trocken schmeckenden Pretiosen entwickeln sich dann über Jahrzehnte hin zu blühenden Schönheiten“ und hierbei geht es stets um innere Werte statt lautmalerischer Alkoholgradationen. Dieses phantastische Konzentrat vibriert vor salziger Mineralität und feinsten Jodanklängen und begeistert mit seiner verführerischen Finesse, schwebenden Transparenz und seiner genialen Süße-Säure-Spannung! Der Halenberg – R – 2009 ist ein Traum. Alles andere wäre maßlose Untertreibung. Natürlicher kann Naheriesling kaum sein, das ist authentische deutsche Rieslingtradition. Weinfreude pur. Parker: 94-95+ Punkte. DNA041411 Monzinger Riesling Kabinett 2011 10,5% Vol. 16,67 €/l 12,50 € Einer der besten Kabinette Deutschlands in 2011! Welch mineralischer, verspielter, zart gewobener, delikater, klassischer Kabinett – ein Riesling zum Niederknien schön, der in seiner Stilistik geradezu harmonisch trocken schmeckt. Sensationell! Schon in der hocheleganten Nase faszinieren eine sagenhafte Mineralität und eine ungemein komplexe, feinwürzige Aromatik, insbesondere Aprikose, Weinbergspfirsich, Cassis, Grapefruit, Maracuja und Mandarinen. Am glockenklaren Gaumen ungemein viel Spiel, Finesse, Rasse und eine vibrierende Mineralität, dazu eine enorme Dichte und eine gigantische Terroirwürze: Welch unnachahmliche Brillanz auf der Zunge, welche Leichtigkeit, welch betörendes Spiel und welche fokussierte Strahlkraft! Kühle Mineralität trifft reife Säure. Dieser fein ziselierte Riesling demonstriert auf einmalige Art und Weise, warum ein filigraner, tänzelnder, fruchtsüßer Kabinett unter vielen Liebhabern deutscher Weine so begehrt ist, nicht zuletzt wegen seiner Leichtigkeit im Alkohol, der ihn zu einem wunderbaren Zech-, Aperitif- und Terrassenwein werden lässt, aber gereift im Alter von ca. 10 Jahren auch zum idealen Begleiter für leichte, feine Speisen. Welch schwebender Tanz des Schmetterlings und welch packende Kraft mineralischer Monzinger Urgewalten! DNA041011 Monzinger Frühlingsplätzchen Riesling Spätlese 2011 9% Vol. 26,53 €/l 19,90 € Ein Rieslingduft von genialer Komplexität – im Mund betörende Rasse und Finesse, welch höchst animierendes Spiel, im minutenlangen mineralischen Nachhall tanzen die Aromen Samba. Fabelhaft verspielte Spätlese (aufgepasst, liebe Freunde von der Mosel, dieser extrem komplexe Wein ist eine unglaubliche Herausforderung) mit sagenhafter Tiefe, formidabler Finesse und einer großartigen, wiederum sehr reifen Säure! Diese fein ziselierte Säure und die noble Süße ergeben eine perfekte Balance und feinsten Schliff im subtilen Spiel, aber auch Fülle, Kraft, Cremigkeit, enormen Schmelz und eine unübertreffliche Struktur. Eine geniale, zutiefst berührende Spätlese von atemberaubender Rasse und makelloser Schönheit, schlicht Referenzqualität. PS: Rieslingkenner wissen: Mit fortschreitender Flaschenreife schmecken die Weltklasse-Spätlesen deutscher Provenienz immer trockener und werden dann zu fabelhaften Essensbegleitern! Wegen seiner unglaublichen Balance und Frische zu genießen ab sofort, Höhepunkt 2013 bis nach 2025. 31

1997-2021 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.