Aufrufe
vor 4 Jahren

PINwand N° 212

  • Text
  • Picard
  • Pinard
  • Weinfachhandel
  • Weinanbau
  • Winzer
  • Weingut
  • Weine
  • Wein
  • Riesling
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

Erlesene Weine Struktur,

Erlesene Weine Struktur, sondern auch von einem superfeinen, seidigen Tanningerüst, das diese verführerische Cuvée aus Grenache, Syrah, Mourvèdre und Carignan zu einem wahren Meisterwerk werden lässt. Schwerlich vorstellbar, dass man zu diesem Preis etwas Besseres im gesamten Languedoc finden kann! Ein Sinnenzauber, ein seltener Glücksfall für anspruchsvolle Genießer! „Seidig fließt der Wein über die Zunge und verführt zum endlosen Weitertrinken”, urteilte Christina Hilker nach einer gemeinsamen Verkostung in Saarwellingen über einen gleich hervorragenden Jahrgangsvorgänger begeistert, den unzählige unserer Kunden mit großem Vergnügen gekostet haben. Neglys „La Côte” scheint zu verdunsten, so schnell sind die Gläser stets geleert! Zu genießen ab sofort (bei 16 bis 18°C) bis etwa 2016. FLA050310 La Falaise, rouge 2010 15% Vol. 22,53 €/l 16,90 € Einer der besten Rotweine aus einem grandiosen Languedoc-Jahrgang, seinem kongenialen Vorgänger ebenbürtig, der mit 91-92 Parker-Punkten geadelt wurde. In der Farbe zeigt dieses Juwel des Midi ein tiefes, dichtes, undurchdringliches sattes Granat, das fast ins Schwarze übergeht und in der Nase ein komplexes, einladendes Bukett bietet, dabei ganz deutliche Anklänge an große, aber wesentlich teurere Côte Rôtie (!) evozierend: Intensive, betörende süßliche Frucht, Cassis, Brombeeren und Himbeeren, Schwarzkirschen, Zartbitterschokolade, Lakritz, schwarze Oliven, feinste süßliche Gewürze (Bourbon-Vanille, Weihrauch und Zimt). Diese faszinierende, syrahgeprägte Cuvée (dazu Grenache und Mourvèdre) ist wegen ihrer cremig-seidenen, butterweichen Tannine (ein wesentliches Charakteristikum des grandiosen Languedocjahrgangs 2010) bereits in ihrer Jugend wesentlich trinkanimierender als ihre weltberühmten Pendants von der nördlichen Rhône, aber auch, weil sich am Gaumen die niedrigere Säure traumhaft mit einer überwältigenden, expressiven mediterranen Aromatik (provençalische Kräuter, Schwarzbeeren, Cassis) sowie einer subtilen Mineralität paart: Eine großartige Demonstration des zunehmenden Alters besten Rebmaterials auf erstklassigem Terroir, gepaart mit traumhaften Jahrgangsgegebenheiten, die es so zuvor selten gegeben hat! Welch betörende Struktur am Gaumen, welch cremige Textur und höchste Sinnenwonnen (wehmütige Erinnerungen an Omas Pflaumen-Zimtpunsch auf der Zunge hervorrufend), welch kuschelige Tannine. Der faszinierend süßliche Fruchtextrakt setzt sich bis in den lang anhaltenden Abgang (wunderschöne Lakritz-Aromen!) betörend fort und umhüllt vollständig das Holz der neuen Barriques bester französischer Provenienz. Dieser sanfte Riese wird mit zunehmender Flaschenreifung die Wärme des Südens mit der Finesse des Norden vermählens! Freuen Sie sich auf einen authentischen Terroir-Wein des Languedoc mit warmherziger Seele und mediterraner Ausstrahlung! Diesen Klassiker des wilden französischen Südens legen sich Connaisseure kistenweise in den Keller: Zukünftige betörende Sinnenfreuden sind unvermeidlich! Zu genießen ab sofort (empfohlene Trinktemperatur 16 bis 18°C), Höhepunkt 2013 bis nach 2017. Domaine Saint Préfert Isabel Ferrando vinifiziert feinst balancierte, feminine Rhôneweine – Magischer Kultstoff für Liebhaber großer Châteauneufs im burgundischen Stil: Eleganz und Finesse statt Alkohol und Marmelade! FRS080111 „Beatus Ille”, Côtes-du-Rhône rouge 2011 14% Vol. 14,53 €/l 10,90 € Was verführt uns hier für ein erotisches Meisterwerk aus einer kleinen Parzelle, die etwa einen Kilometer entfernt von der Domaine liegt (und damit knapp außerhalb der Appellationsgrenzen von Châteauneuf-du-Pape), aber über ebenfalls traumhafte Böden verfügt und über ein Meer von Steinen wie in der weltberühmten Nachbarschaft. Und das zu einem Preis in der 10 Euro Kategorie – mein Gott, Bordeaux, was würdest Du für derart grandiose Qualitäten nur für Phantasiepreise aufrufen? Für einen solch faszinierenden, zum fröhlichen Zechen wie zum anspruchsvollen Essensbegleiter bestens geeigneten provençalischen Rotwein, einen provozierenden Lecker-Schmecker, was ihn zu einem der größten Preisbrecher des letzten Jahrzehnts macht! An der südlichen Rhône! In ganz Frankreich! Schlicht überall in der Welt! Daher unsere besondere Empfehlung! Ein Geschenk eines der legendären Güter Châteauneuf-du-Papes an die Liebhaber originärer Charakterweine aus einer Landschaft, die Lebensfreude pur vermittelt. Und uns stets in ihren Bann zu ziehen vermag: Mit einer schier unbändigen Sehnsucht, bei den ersten Früh- 10

Erlesene Weine lingsstrahlen der Sonne die Koffer packen zu wollen, um in die Düfte der provençalischen Erde (schwarze Beeren, Veilchen, Lavendel, schwarze Oliven, provonçalische Kräuter, Minze und rauchig mineralische Anklänge) einzutauchen und unsere Sehnsüchte wahr werden lassen. Und wenn wir dann mal wieder doch nicht unseren hiesigen Pflichten entfliehen können, dann vermögen wir uns zumindest mit solch betörenden Klassikern einer verzaubernden Region wegzuträumen und zu verschmelzen mit seinen betörenden Aromen und der kühlenden Frische eines klaren Gebirgsquellbachs: „Kirchenfenster” laufen am Glase entlang, reife Tannine verwöhnen den Gaumen der Nachhall ist ungemein würzig-mineralisch und besitzt tolle Frische im Kontext eines Rotweins der südlichen Rhône. Zu genießen ab sofort bis 2018+. FRS080610 Classique, rouge 2010 14% Vol. 38,00 €/l 28,50 € Eines der großen Schnäppchen von Châteauneuf-du-Pape, der in seiner Preis-Klasse in einer eigenen Liga spielt! Parker: „This is a delicious, precise, elegant style of Chateauneuf du Pape to drink over the next 12-15 years.” © Werner Richner Goldener Oktober: Schöne Tage, aber die Abende und Nächte werden kühler. ZEIT, wieder große rote Burgunder zu trinken! Domaine Bernard Dugat-Py – Gevrey Chambertin Weine voller Finesse und Kraft, Eleganz und Dichte – Weltklasse- Pinot Noir, die die Seele berühren! In Frankreich ex aequo mit Romanée-Conti zu DER Kultdomaine des Burgunds avanciert: Die mythischen Gewächse von Dugat-Py in Deutschland exklusiv bei Pinard de Picard! Parker: „2010 hat noch mehr Energie, Lebendigkeit, Terroir als 2009, aber auch eine enorme Frucht, schöne Säure und feinstes Tannin: Die besten 2010er sind einfach spannend, begeisternd, mitreißend. Der 2010er Jahrgang verkörpert all die Qualitäten, die rote Burgunder zu den weltweit faszinierendsten Weinen machen.” „Les meilleurs vins de France”, die Bibel der französischen Weinkritik, urteilt: „Der kleinste Wein von Dugat-Py ist bereits ein großer Wein”! Unter seine höchst bewerteten Rotweine aus dem gesamten Burgund im Ausnahmejahrgang 2010 stuft Allen Meadows, der weltweit wohl einflussreichste Burgundkenner, allein 4 mythische Gewächse von Dugat-Py (und damit gar mehr als von Romanée-Conti)! 11

1997-2021 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.