Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N° 209

  • Text
  • Picard
  • Pinard
  • Weisswein
  • Rotwein
  • Weine
  • Riesling
  • Wein
  • Rieslinge
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

Erlesene Weine

Erlesene Weine forderungen und Projektionsflächen für unsere Sehnsüchte nach den echten Dingen, die heute verloren zu gehen drohen. Wie seine Saumagen mit ihrer unverwechselbaren Seele. Tradition pur auf der Zunge! Bernd Philippis mit einem oder zwei „R” versehenen Weine kommen oft erst nach Jahren der Flaschenreifung in den Verkauf. Es sind die Legenden deutscher Rieslingkultur! DPF020508 Kallstadter Saumagen, Riesling Spätlese -R- trocken 2008 12,5% Vol. 53,20 €/l 39,90 € Gault Millau: „Gelungene Spitzenrieslinge aus diesem Haus sind grandiose Meisterwerke. Aus dem Kallstadter Saumagen holt Bernd Philippi seine besten Weine. In manchen Jahren sind die trockenen Weine von einer geradezu barocken Fülle, behalten aber eine zauberhafte Eleganz und Lebendigkeit. Ergebnis sind erstaunlich haltbare Weine mit Kraft und Körper. Doch mit der Zeit kommen sie zur vollen Geltung und gehören wohl mit zu den besten je erzeugten trockenen Rieslingen. Gerade dann, wenn der Schwanengesang auf die meisten Weine schon verklungen ist, beginnen Philippis Meisterwerke aufzuleben, wie wir bei Vergleichsproben nach zehn Jahren feststellen konnten.” Und was hat diese grandiose Spätlese nur für eine irre Mineralität (Feuerstein), und ein enormer Körper und eine grandiose innere Dichte und Viskosität stehen in phantastischem Gleichgewicht mit der zarter Frucht (die NIEMALS bei Bernds Weinen im Vordergrund steht), der Eleganz, Finesse und Frische des Jahrgangs, den nicht wenige Kenner für den größten in der ersten Dekade des Jahrtausends halten. Zu genießen ab sofort. Höhepunkt 2013 bis nach 2020. DPF020607 Kallstadter Saumagen, Riesling Spätlese -RR- trocken 2007 13% Vol. 65,33 €/l 49,00 € Gerhard Eichelmann, „Deutsche Weine”: „Bernd Philippi macht die eigenwilligsten und faszinierendsten Weine in der Pfalz. Was heißt in der Pfalz, in Deutschland! Kein anderer gibt seinen Weinen so viel Zeit, bis er sie in den Verkauf bringt. Die 2009er Riesling Auslese „RR” beispielsweise wird nicht vor 2016 in den Verkauf kommen. Verkostet man einmal ältere Jahrgänge dieses Weins, dann kann man verstehen warum. Aber auch schon in ihrer Jugend verraten sie, was in ihnen steckt. Alle Weine von Bernd Philippi sind enorm stoffig und bestechen durch ihre Nachhaltigkeit. Sie schwimmen gegen den Strom an und trotzen dem Trend, möglichst frische konsumreife Weine sehr jung auf den Markt zu bringen. Sie sind in ihrer Jugend sicherlich schwierig für den, der solche Weine nicht (mehr) kennt. Sie sind von enormer Lagerfähigkeit, nicht nur die Reserve-Weine (R oder RR), sondern auch die „einfachen” Rieslinge und die barriqueausgebauten Burgunder. Die faszinierendsten Weine von Bernd Philippi kommen aus dem Saumagen. In besonderen Jahren bietet er auch eine R-Version diese Rieslings an – ein Wein mit Kultstatus. Bernd Philippi hält 2007 für einen ganz großen Jahrgang, weshalb er erstmals eine Spätlese in einer Doppel-R-Version erzeugt hat. Ein kraftvoller Wein (der allerdings ein grandioses Spiel und seinen Spätlesecharakter traumhaft widerspiegelt), (abgrundtief) mineralisch wie gewohnt – und noch viel zu jung, wie gewohnt.” Daher ist diese Prestiose, ein Monument deutscher Rieslingkultur, noch untrinkbar für wenigstens 2 Jahre), aber am Gaumen zeigt er bereits die atemberaubende Tiefe der irren salzigen Mineralität. Das kann nicht mal der Clos von Ravenneau! Welch traumhafter Riesling, wegen seiner Dichte und Extraktreichtums und der alles durchdringenden Mineralität eine Inkarnation flüssig gewordener Mineralien aus tiefen geologischen Schichten, eine Hommage an eines der ganz großen Weißwein-Terroirs der Welt. Und was für ein Spiel auf der Zunge: Das ist Spätlesequalität auf Referenzniveau! DPF020408 Kallstadter Saumagen, Riesling Auslese trocken 2008 12,5% Vol. 31,87 €/l 23,90 € Wenn man mit dem Pfälzer Unikatwinzer im Innenhof seines Traditionsgutes wieder mal einen legendären Schinken von frei laufenden Schweinen verkostet (Lieber Bernd, allein diese Köstlichkeiten sind jede Reise zu Dir wert – das wahrhaft Gute kann bisweilen so einfach sein!), die er in halb Europa von befreundeten Bauern bezogen hat und ihn von seinen zahlreichen Verkostungen mit legendären Weinen wie Château Yquem 1811, Château Margaux 1900 oder uralten Burgundern schwärmen hört, dann begreift man ziemlich schnell, was hinter seiner Winzerkunst steckt: die permanente Schulung des eigenen Geschmackssinns als Parameter zur Vinifizierung einiger der größten Terroirweine der Welt. Die Qualität des Jahrgangs 2008 auf dem Weingut Koehler-Ruprecht ist selbst mit dem Begriff sensationell nur schwer zu fassen und im trockenen Auslese-Bereich sind wir auf absolutem Weltklasse-Niveau! Welch komplexer Wein, dessen prickelnde, ungemein zupackende, expressive Mineralität vom Klang der Mineralien aus den Tiefen des Bodens erzählt, die der Lage „Saumagen” ihr einzigartiges, unverwechselbares Profil verleihen und im Glase zu einem gewaltigen, vielstimmigen Chor mit einer faszinierenden Tiefe anschwellen. Doch dieser in seiner Stilistik völlig eigenständige Riesling wird in seiner Jugend wie stets so manchen Verkoster nach der Degustation ein wenig ratlos zurücklassen: Keine Spur ist zu finden von vordergründigen Fruchtaromen (nach längerer Öffnung zeigen sich Anklänge an Orangenzesten, gebräunten Zimt, Fliederblüten und würzige Kräuter), stattdessen glänzt dieser noble Wein mit einer tiefgründigen, brillanten Mineralität, wie ich sie von Klaus-Peter Kellers legendärem Morstein kenne und die den edlen, enorm komplexen Fruchtkörper mit seinen feinsten Adern würzig-rauchig durchwebt. Zudem zeitigt sich schon in der Nase ein grandioser Schmelz, der danach wohltuend seiden die Zunge umhüllt. Und am Gaumen: Welch betörend reife Säure, charakteristisch für den Traum-Jahrgang 2008, welch cremiger Extrakt, wie ihn die Weltklassegewächse von Coche-Dury aus Meursault besitzen, insbesondere der großartige ‚Perrières‘, was eindrucksvoll demonstriert, wie qualitativ gleichwertig sich doch die kalksteingeprägten Terroirs aus dem Burgund und der Pfalz in der Realität präsentieren. Unbändige Kraft und famose Dichte paaren sich mit Eleganz und betörendem Spiel, „power without weight”, lasziv-erotischer Charakter, abgrundtiefe Mineralität mit nobelsten orientalischen Gewürzen, zu genießen ab sofort, Höhepunkt jedoch erst 2014 bis nach 2020. Diese ungemein mineralische, traumhaft balancierte Auslese ist über den kargeren, puristischeren Stil der 90er Jahre wie eine strahlend erblühte schöne Frau hinausgewachsen und ist bei allem Schmelz dennoch ein archaischer, elfenhafter „Ursprungswein” geblieben, 16

Erlesene Weine der in den letzten Jahren all diejenigen Weinliebhaber in aller Welt verzückte, die das große Glück hatten, ein paar Flaschen dieses sinnlichen Weinunikats aus großen Jahrgängen zu erwerben. Ein Schluck dieses mythischen Rieslings von nobler und edler Gestalt führt Sie, liebe Kunden, auf eine vinologische Reise zu den Ursprüngen von Geschmack und Terroir. Saumagen pur! Eine Hymne an die Mineralität und Komplexität großer trockener Rieslinge, die Inkarnation seines legendären Terroirs, dessen Ausstrahlung, dessen vibrierender Energie sich niemand wird entziehen können! DPF020705 Kallstadter Saumagen, Riesling Auslese -R- trocken 2005 13% Vol. 64,00 €/l 48,00 € Die Quintessenz, die Legende, 100 Punkte vom Gault Millau in 2004. Und 2005 ist auf Augenhöhe. Weltklasse pur! Antrinkbar ab sofort, Höhepunkt 2014 bis nach 2025. Romantische Abendstimmung in der Pfalz, der „Toskana Deutschlands” © Werner Richner 17

Magazine 2019

PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.