Aufrufe
vor 1 Jahr

Sondermailing Deutschland

  • Text
  • Jahrgangskollektion
  • Weinfachhandel
  • Gewaechs
  • Gillot
  • Spanier
  • Schoenleber
  • Riesling
  • Weine
  • Wein
  • Deutschland
  • Weingut
  • Rebholz
  • Halenberg
Wir präsentieren Ihnen in unserem Sondermailing die grandiosen Weine von gleich vier Weltklassegütern an, die zu den schönsten Jahrgangskollektionen Deutschlands gehören, alle Betriebe zählen in ihrer Region zu den Leuchttürmen deutscher Winzerskunst: EMRICH-SCHÖNLEBER aus Monzingen an der Nahe, ÖKONOMIERAT REBHOLZ aus der Pfalz und BATTENFELD-SPANIER & KÜHLING-GILLOT aus Rheinhessen.

DEUTSCHLAND NAHE Weingut

DEUTSCHLAND NAHE Weingut Emrich-Schönleber DNA043117 Emrich-Schönleber Emrich-Schönleber Rivaner trocken Rivaner 2017 trocken 2017 DV 11,5% Vol. 10,00 €/l 7,50 € Die Einstiegsdroge! Die Einstiegsdroge in die magischen Weinwelten der sympathischen Schönlebers. Dieser Rivaner (auch als Müller- Thurgau bekannt) glänzt mit seinen lediglich 11,5% Vol. und feinem Duft nach Holunderblüten. Ein rassiger Weißwein mit einer feinen Duftigkeit, die auch an Orangenblüten und reife Aprikosen erinnert. Der feine Schmelz am Gaumen, der durch die betörenden Aromen von Anis und Muskatnuss geschmückt wird und die feine, milde, gleichwohl erfrischende Säure lassen ihn zu einem animierenden Weißwein werden, der sich perfekt für die Terrasse an warmen Sommertagen oder als Begleiter zur leichten Küche eignet. Er wirkt in seiner ganzen Art nahezu schwerelos und wer gerne zarte und erfrischende Roséweine trinkt, wird mit diesem Weißweinpendant größte Freude haben. Kein Wein zum Einlagern, sondern für sofortigen Trinkspaß – Öffnen, wegzischen und genießen! DNA043317 Weissburgunrßrocken Weißburgunder 2017trocken 2017 12,5% Vol. 13,26 €/l 9,95 € Ein Highlight und mit Tim Fröhlich Gebietsspitze im Einstiegsbereich! Welch genialer, betörender, herzhaft trockener, kühler sowie zart rauchiger Weißburgunder aus den traumhaften Lagen von Monzingen. Er wächst dort in einer sonnigen Südlage auf einem Boden, der von rotem Schiefer und Lehm geprägt ist. 2017 sind Frank Schönleber wunderbar hedonistische Burgunder gelungen. Beim Weissburgunder trocken vermischt sich weißer Blütenduft mit einem Hauch Akazienhonig, Mandeln und Meersalz. Mit zunehmender Belüftung kommt dann auch eine helle Frucht in Form von Honigmelonenschalen heraus. Welch feines, so glockenklares Bouquet. Am Gaumen betört dieser Klassiker mit seinem nur dezent cremigen und mittelkräftigen Körper. Nicht zu schwer und nicht zu leicht (12,5% Vol), ein idealer Essensbegleiter. Dieser Weißburgunder ist schön fluffig am Gaumen, mit Aromen von Birnen, einem Hauch Granny Smith und zartwürzigem Ausklang. So verführerisch und animierend sind nur wenige Weißburgunder. Für uns definitiv eines der Highlights in unserem diesjährigen Weißburgunder-Portfolio und neben Tim Fröhlichs Weißburgunder-Basis, die aber völlig anders und viel steiniger, ja auch karger daherkommt, während sich Schönlebers Weißburgunder in der Sonne badet, ein glasklarer Favorit auf den Titel als bester Basisweißburgunder und Gebietsspitze im Einstiegsbereich! Zu genießen ab sofort bis 2021+! 10 Sondermailing Deutschland | Juni 2018

Weingut Emrich-Schönleber NAHE DEUTSCHLAND DNA043517 DNA043517 Emrich-Schönleber Emrich-Schönleber Weißburgunder Weißburgunder -S- trocken -S- 2017 trocken 2017 13% Vol. 18,66 €/l 14,00 € Die logische Weiterentwicklung des Basis-Weißburgunders. „Warum sollten Sie viel mehr Geld für einen Premier Cru aus Chablis ausgeben, wenn dieser Wein eine vergleichbare Qualität bietet?“ So urteilte Stuart Pigott über den letztjährigen Weißburgunder -S- von Frank Schönleber. Und mit dem 2017er stellen wir uns wieder diese Frage. Denn das ist ein genialer Weißburgunder, gegenüber der strahlenden Basis einfach nochmals tiefgründiger und hier dann auch zart vom Holzausbau beeinflusst und dadurch fülliger. Wir sind in der besten Parzelle im Weinberg des Frühlingsplätzchens, von hier stammt das Lesegut. Dann kommt diese kleine Partie der leckersten Trauben im Keller in das beste große Holzfass des Weinguts. Die Folge: Weißburgunder zum Verlieben! Diese traumhaft komplexe Cuvée demonstriert eindrucksvoll, mit welch intuitivem Feingefühl Frank und Werner das so oft beschworene Terroir ihrer großen Lagen über die hochreifen Trauben in den fertigen Wein transmittieren. Dieser feine, elegante Wein fasziniert mit jeder neuen Flasche, die wir mit Freuden genießen, als sei es das erste Mal. Und 2017 ist bei Schönlebers ein so genialer Burgunderjahrgang. Die Weine empfangen den Genießer, wie Werner es so treffend beschreibt, „mit offenen Armen“. Im Glas tummeln sich weiße Blüten, auch ein Hauch Akazienhonig, reife Birnen und dann eine zart rauchige Komponente nebst einer Spur Maiskörner. Das ist vibrierend, pfeffrig, mineralisch. Am facettenreichen Gaumen dann eine beeindruckende Mischung aus Fülle und Kraft, aber ohne Schwere. Nashi- Birne und gelbe Kiwi umschmeicheln den zarthefigen Gaumen. Das ist ein ausladender, aber keinesfalls massiver Weißburgunder. Er tänzelt sogar am Gaumen. Für uns so etwas wie die qualitativ höherwertige Weiterentwicklung des Basis-Weißburgunders. Denn eine noch anspruchsvollere Version des hedonistischen Basis-Weins könnte niemals fetter, sondern immer nur feiner und vielschichtiger ausfallen. Und dann ist da wieder diese trinkanimierende Frische und saftige Textur des Weißburgunders –S–, ein Markenzeichen der 2017er Burgundersorten im Hause Emrich-Schönleber. Das ist wahrlich eine zärtliche, salzig-mineralische Liebkosung der Zunge und definitiv eine neue Referenz eines deutschen Weißburgunders in dieser attraktiven Preisklasse. Was für eine gewaltige Provokation (!) für so viele überteuerte Burgunderweine, die nur von ihrem übertriebenen Barriqueeinsatz leben. Noblesse statt Holz! Ein individueller Weißwein aus Deutschlands kleiner, aber so ungemein feinen Renommierregion! Und ein kongenialer Essensbegleiter, der sich sensibel jeder Speise unterordnen kann! Zu genießen ab sofort, Höhepunkt 2019 bis 2025+ 11

Magazine 2019

PINwand N° 303
PINwand N° 302
Präsentservice und Geschenkideen
PINwand N° 301
Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.