Aufrufe
vor 2 Jahren

Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016

  • Text
  • Riesling
  • Deutschland
  • Weine
  • Wein
  • Welch
  • Weingut
  • Volxem
  • Rieslinge
  • Saar
  • Trocken
  • Picard.de
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

DEUTSCHLAND NAHE Weingut

DEUTSCHLAND NAHE Weingut Emrich-Schönleber Bei meinen Besuchen und Erntetagen in den deutschen Weinanbauregionen blickte ich dann auch ab Ende September in glückliche Gesichter und spürte förmlich die Erleichterung unserer Winzer, die sich ausdrückte in Worten wie: „Nur ein Wunder hat uns geholfen“, „Da hat der liebe Herrgott seine Hand über uns gehalten“ oder in Erinnerung an das legendäre WM-Finale 1954: „So ungefähr muss das Wunder von Bern gewesen sein“. Fast ungläubiges Staunen darüber, dass, nach den Malaisen des Frühjahrs, im Spätsommer und Herbst 2016 ein Jahrgang entstanden ist, der bei den Winzern, die in den schwierigen Monaten schufteten wie verrückt, Weine hervorgebracht hat, die im trockenen Bereich in die Annalen eingehen werden als ganz außergewöhnlich groß! In 2016 sorgte das Sommermärchen im Herbst in Form eines Altweibersommers wie aus dem Bilderbuch und eines goldenen Oktobers dafür, dass die Qualität der Trauben am Stock förmlich explodierte. Die Gesichter der Winzer strahlten, als die Lese Anfang November zu Ende ging! Und so, wie die deutsche Mannschaft nach dem 3:8 in der Vorrunde von ihren Kritikern zerrissen worden war und danach euphorisch gefeiert wurde, drehte sich nach diesem Bilderbuchherbst die Stimmung dem Jahrgang 2016 gegenüber. Abgerechnet wird halt immer zum Schluss („Ein Spiel dauert 90 Minuten“ oder mehr ☺, so der legendäre Herberger), im Fußball wie im Weinberg. Die Presse urteilte daher auch alsbald: „Jahrhundertjahrgang?“ (Sam Hofschuster) bzw. „2016: Das Wunder im Weinberg“. Und in der Tat. Bei den deutschen Spitzenwinzern kommt ein ganz aufregender Jahrgang auf uns zu. Qualitativ eine geniale Phalanx trockener, extraktreicher Spitzenrieslinge aus kerngesunden Trauben und Burgunder (rot wie weiß), auf die ich mich schon während der gesamten Gärung gefreut habe wie ein kleines Kind. Sie liebe Kunden, sind wohl genauso begeistert wie wir selbst, denn noch nie in unserer Geschichte hat Pinard de Picard so rasend schnell die ersten Basisweine verkauft wie in diesem Frühjahr! Binnen weniger Wochen sind Weine ausverkauft, die wir normalerweise mehrere Monate lang anbieten können. Diese LeckerSchmecker verdunsten im Glas wie Regentropfen in der Wüste – das sind Spaßmacher allererster Güte, betörende Weine, die man einfach lieb haben muss. Jetzt genug aller Vorreden: Jetzt kommt sie, eine „atemberaubende Schönleber-Phalanx“ 2016, Weine, in die ich mich seit meinen ersten Verkostungen unsterblich verliebt habe. Wir sind jetzt wieder im THEATER MEINER TRÄUME, denn die besten 2016er (und es sei nochmals gesagt, es sind wie weitem nicht alle Güter auf dem Höchstniveau ihres Schaffens, da sind ettliche Bälle nicht im Tor sondern weit daneben gelandet und so mancher Winzer musste gar eine Komplettverlust seiner Ernte hinnehmen)!) sind wahrlich Meisterwerke eines außerordentlichen Jahrgangs! Emrich-Schönleber, DNA043116 Rivaner trocken 2016 2016 DV 11,5% Vol. 10,00 €/l 7,50 € Die Einstiegsdroge ! Die Einstiegsdroge in die magischen Weinwelten der sympathischen Schönlebers. Ein rassiger Weißwein mit einer feinen Duftigkeit, die an Orangenblüten und reife Aprikosen erinnert. Der feine Schmelz am Gaumen, der durch die betörenden Aromen von Anis und Muskatnuss geschmückt wird und die feine, milde, gleichwohl erfrischende Säure lassen ihn zu einem animierenden Weißwein werden, der sich perfekt für die Terrasse an warmen Sommertagen oder als Begleiter zur leichten Küche eignet. Kein Wein zum Einlagern – Öffnen, wegzischen und genießen! Emrich-Schönleber, DNA040516 Riesling trocken 2016 2016 11,5% Vol. 13,27 €/l 9,95 € Die Qualität einer Jahrgangskollektion demonstrieren zuvörderst die Einstiegsweine, die man als Visitenkarte eines Weingutes bezeichnen kann. Und welch klasse Basisriesling von kühlen Lagen funkelt hier strahlend im Glase, ein Understatementwein von exemplarischer Feinheit: Betörende Mineralien, feine Kräuter, weiße Blüten, Limettenschale, Weinbergspfirsich und rosa Pampelmuse verwöhnen die Nase. Alle Ingredienzien ganz fein verwoben und präzise auf den Punkt vinifiziert, süße Fruchtanklänge wechseln mit der feinen Säure fröhlich hin und her, sehr trinkanimierend, wunderbar balanciert, tolle Finesse und immer wieder eine fast salzige Mineralität. Jeder Schluck dieses phantastischen Einstiegweins in die magische Welt der Schönleberschen Gewächse vermittelt dem Genießer ein frisches, befreiendes Gefühl, wie es nur ein rassiger und zugleich harmonischer Riesling vermag! 12 Sondermailing Deutschland | Juli 2017

Weingut Emrich-Schönleber NAHE DEUTSCHLAND DNA043316 Weissburgunder Emrich-Schönleber, trocken Weissburgunder 2016 trocken 2016 12,5% Vol. 13,27 €/l 9,95 € John Gilman urteilte schon mehrfach: „A lovely example of Pinot Blanc!“ „2016 ist ein extrem guter Burgunderjahrgang. Wohl einer der drei besten meiner ganzen Laufbahn!” Werner Schönleber Welch genialer, betörender, herzhaft trockener, kühler sowie zart rauchiger Weißburgunder aus den traumhaften Lagen von Monzingen. Er wächst dort in einer sonnigen Südlage auf einem Boden, der von rotem Schiefer und Lehm geprägt ist. In der Nase vermählen sich feine gelbe Pfirsichnoten, Melone und ein Spritzer reife Zitrone mit zarten Minze-Anklängen und einer leichten Gewürzprise. Am Gaumen betört dieser Pinot Blanc-Klassiker mit seiner feinen zart-süßlichen Art und packenden Mineralität, seiner samtigen Textur und seinem animierenden Frucht-Säure-Spiel! Sanftmut in flüssiger Form! Zu genießen ab sofort bis 2020+! DNA043516 Weißburgunder Emrich-Schönleber, -S- trocken Weißburgunder 2016 -S- trocken 2016 13% Vol. 18,67 €/l 14,00 € Ralf Zimmermann: „Der beste Weißburgunder unserer Schönlebers ever!“ Wir sind in der besten Parzelle im Weinberg: Die Burgundersorten hingen bei meinem Erntebesuch lockerbeerig und in perfektem Gesundheitszustand am Stock. Trauben zum Verlieben! Dann kommt diese kleine Partie der leckersten Trauben in das beste Fass. Die Folge: Ist das Zeugs gut! Diese traumhaft komplexe Cuvée demonstriert eindrucksvoll, mit welch intuitivem Feingefühl Frank und Werner das so oft beschworene Terroir ihrer großen Lagen über die hochreifen Trauben in den fertigen Wein transmittieren. Dieser feine, elegante Wein fasziniert mich mit jeder neuen Flasche, die wir mit Freunden genießen, als sei es das erste Mal. Dem Glase entspringen betörende Anklänge an einen komplexen Früchtekorb sowie das faszinierende Parfum einer Blumenwiese im Frühling und vibrierende, pfeffrige, mineralische Noten. Insbesondere Feuerstein! Am facettenreichen Gaumen eine feingliedrig-elegante, verspielte, beschwingte Stilistik (DAS ist 2016!), gleichwohl traumhaft schmelzig und extraktreich und gleichzeitig so lebendig, rassig und ungemein dicht in der Textur! Bei aller Kraft jedoch keine ermüdende Schwere. Das ist wahrlich eine zärtliche, salzig-mineralische Liebkosung der Zunge und definitiv eine neue Referenz eines deutschen Weißburgunders in dieser attraktiven Preisklasse, ach was, noch weit darüber! Was für eine gewaltige Provokation (!) für so viele überteuerte Burgunderweine, die nur von ihrem übertriebenen Barriqueeinsatz leben. Noblesse statt Holz! Ein individueller Weißwein aus Deutschlands kleiner, aber so ungemein feinen Renommierregion! Und ein kongenialer Essensbegleiter, der sich sensibel jeder Speise unterordnen kann! Zu genießen ab sofort, Höhepunkt 2019 bis 2025+ DNA041816 Grauburgunder Emrich-Schönleber, -S- trocken Grauburgunder 2016 -S- trocken 2016 13% Vol. 21,07 €/l 15,80 € Ein Klassiker unseres Programms! Seit vielen Jahren. Genau seit dem großen Grauburgunder-Pinot Grigio-Vergleichstest der „Süddeutschen Zeitung“, der den Grauburgunder -S- der Schönlebers auf Platz 1 gesehen hat (die Juroren waren eine Gruppe deutscher und italienischer Sommeliers) mit dem klaren Triumph der Grauburgunder über ihre italienischen Brüder, hat es einen Rollentausch gegeben: Der wahre Latin Lover wird aus dem Grauburgunder gekeltert, und geschmacklich löst dieser alle die Versprechen und Assoziationen ein, die dem sprachlich viel feuriger klingenden Pinot Grigio zugedacht werden wie südliche Lebensfreude sowie durchzechte und durchl(i)ebte Nächte unter freiem Sternenhimmel. Ein Schrei nach Leben! Genauso sieht es Jancis Robinson: „Ein Wein für (fast) alle Gelegenheiten!“ In der Nase recht exotisch mit Anklängen an tropische Früchte und einen Hauch Wildblumenhonig, im Mund mit einer reifen, weichen, cremigen, geradezu stoffigen Textur, aber der Vielklang von zarter Säure, feiner Mineralität und saftigen Fruchtaromen lässt keinerlei Zweifel an der Frische und dem Trinkspaß dieses Verführers aufkommen. Löst Schluckreflexe aus! Zu genießen ab sofort bis 2022+! DNA042016 „Lenz”, Emrich-Schönleber, Riesling Qba (halbtrocken) „Lenz”, Riesling 2016 Qba (halbtrocken) 2016 11% Vol. 14,60 €/l 10,95 € Ein Favorit für die Auszeichnung: „Sommerwein des Jahres aus Deutschland!“ Ein fein mineralischer, floraler, nach Wiesenblumen duftender, vielschichtiger, in Nase wie Mund gleichermaßen verspielter Riesling, der mit seiner schwebenden Leichtigkeit und duftigen Transparenz (den Insignien seines großartigen Terroirs des Frühlingsplätzchens) schier den Atem raubt, mit hellen Aromen von weißen Blüten, Pfirsich, pink Grapefruit und Orangenschale und einer zitronenfrischen Säure, die ihn funkeln lassen wie einen strah- 13

Magazine 2019

Präsentservice und Geschenkideen
PINwand N° 301
Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.