Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N°268

  • Text
  • Feinkost
  • Weinfachhandel
  • Wein
  • Weine
  • Rouge
  • Domaine
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

FRANKREICH CAHORS

FRANKREICH CAHORS Château Lamartine monstern verkommen. 15% Alkohol sind heute in Bordeaux bedauerlicherweise keine Seltenheit mehr, während mein heiß geliebter Lafite 1983 gerade einmal 12,5% besaß. Die großen Cahors profitieren von einer idealen Mischung zwischen mediterranem und atlantischem Klima: genügend Niederschläge – Trockenstress ist für die Haupt-Rebsorte Malbec zumeist ein Fremdwort – ausreichend Sonnenstunden und im Herbst durchlüftet ein frischer Wind die Weinberge. Allerdings neigt diese Rebsorte auch zum Verrieseln und ist anfällig für Krankheiten. Aus diesem Grund wurde sie aus den Weingärten des Bordelais weitgehend verbannt – im Libournais des 19. Jahrhunderts war sie hingegen noch die wichtigste Sorte! Nur im malerischen Tal des Lot wird sie in Europa heute in größerem Stil kultiviert und sorgt ansonsten in Südamerika für Aufsehen. Interessant zu wissen für ein tieferes Verständnis der Weine der Region ist auch, dass das Cahors, galloromanischen Ursprungs und damit eines der ältesten und berühmtesten Weinanbaugebiete Frankreichs, in seiner langen Geschichte bedauerlicherweise drei gravierende Katastrophen hat überstehen müssen. Zum ersten die wirtschaftlichen Sanktionen (!) des Bordelais zu Beginn der Neuzeit, die heute noch für die extreme Rivalität beider Regionen verantwortlich sind: Die Bordelaiser Handelshäuser sperrten den Cahorswinzern einfach den Transportweg über das Wasser zu ihren florierenden Märkten in Nordeuropa ab, voller Neid auf die viel konzentrierteren, kräftigen, fruchtigen und dunkelfarbenen schlichtweg besseren Weine aus dem Cahors – die als „the black wines” in England sehr gefragt waren –, mit denen man als geeignetes Verschnittmaterial die eigenen, dünnen, blassen Weinchen aufpäppelte. Ein wahrer Wirtschaftskrieg und -krimi! Dann suchte Ende des 19. Jahrhunderts die Reblausplage die Region heim und den wohl schlimmsten Schlag ereilte das Cahors mit dem verheerenden, mehrwöchigen, harten Jahrhundertfrost 1956, dem damals 99 % aller Anpflanzungen zum Opfer fielen! Erst in den letzten Jahren ist Cahors endlich eine Region im Glück, denn sie profitiert von einer seltenen Abfolge großer Jahrgänger nacheinander, die eindrucksvoll das enorme Potenzial einer Appellation beweisen, die den großen Renommierregionen der Welt in nichts nachsteht. Die besten Gewächse befinden sich, und das schreibe ich mit Bedacht, auf dem Niveau gar von Premier Grand Crus aus dem Bordelais und wir sind stolz, Ihnen diese Weine auf Weltklasseniveau präsentieren zu können. Neben den phantastischen Kalkböden von einer Güte wie im Burgund und den alten Malbec-Reben ist ein einzigartiges Klima in Cahors verantwortlich für die exorbitante Qualität der Weine. Mit diesen Voraussetzungen gesegnet, zeichnet ein großartiger Winzer für diese ultimativen Provokationen des Bordelais verantwortlich. Wir stimmen hier voll dem Lob der ‚Bibel‘ der französischen Weinkritik zu, die richtig ins Schwärmen: „Alain Gayraud vinifiziert die großen Klassiker der Region, die durch ihren Charakter, ihre Finesse, ihre Frische und grandiose Reife betören!“ Seit Jahren führen wir seine Weine in unserem Programm, die einen festen Stamm von Liebhabern gefunden haben. Und heute präsentieren wir die frisch eingetroffenen neuen Jahrgänge unserer 3 Kultweine, von denen brandaktuell der preiswerteste dieser Gewächse mit einer geradezu unfassbaren Bewertung geadelt worden ist: 96 Punkte für einen französischen Rotwein unter 10 Euro. Seit über 20 Jahren führen wir unsere Weinhandlung. An eine vergleichbar euphorische Bewertung können wir uns nicht erinnern. Kisten weise kaufen, Freunde und ab sofort und über Jahre hinweg genießen! Château FSW080114 Lamartine, rouge Château 2014 Lamartine, rouge 2014 12,5 % Vol. 13,27 €/l 9,95 € Das hat die Welt noch nicht geseh'n! 96 Punkte für einen Alltagswein de Luxe! Und wertvoller als Gold: Die rare Platinum Auszeichnung im WINE ENTHUSIAST: „Bester Rotwein des ganzen französischen Südwestens in seiner Preisklasse!” Wie köstlich mundet dieser edle Tropfen! Eine traumhaft leckere, zu einem Drittel in gebrauchten Barriques (ansonsten Betoncuvées) ausgebaute Basiscuvée aus vorbildlich selektierten Malbec- und Merlottrauben aus einem der größten Jahrgänge in Cahors besticht durch ihre feingliedrige Struktur und ihre komplexe, elegante Aromatik. In der Nase ein betörendes Bukett von Kirschen und roten Beeren, Veilchen und schwarzen Johannisbeeren, faszinierend unterlegt von Noten von würzigem Tabak, geröstetem Fleisch und Lakritze. Der Genießer bekommt das wohlige Gefühl, er könne sich ganz und gar in diesem betörenden Duft verlieren. Wie in einer verführerischen Frau. Weibliche Leser meiner Foto: istockphoto / Tony_Kwan 16 PinWand N° 268 | November 2016

Château Lamartine CAHORS FRANKREICH Zeilen können sich sicherlich ein entsprechendes männliches Pendant imaginieren. Am Gaumen präsentiert sich dieser burgundisch inspirierte Wein fast tänzerisch, mit ausgeprägter Mineralität und feincremiger Säure- und Tanninstruktur. Eine solch formidable aromatische Fülle bei einer solch betörenden Präzision und Frische ist schlicht spektakulär. Das cremige Tannin ist feinkörnig, und im animierenden Nachhall, der von einer ausgeprägten Kirschnote und einer fein durchwobenen Würze dominiert wird, blüht die Frucht noch einmal mit Grandezza auf und klingt dann, ganz lange, tief mineralisch aus. Und welch grandiose Harmonie und innere Balance, geradezu referenzartig in seiner provokant günstigen Preisklasse! Lamartines Basiswein ist DAS größte Schnäppchen des Jahrgangs aus Frankreich! ,Les meilleurs vins de France’: „Ein Model-Wein des Cahors. Traumhaftes Preis-Genuss-Verhältnis!“ Tino Seiwert: „Ich kann die Euphorie des Journalisten verstehen. Gerade weil dieser Wein so traumhaft balanciert am Gaumen schmeckt wie ein klassischer Bordeaux. Jeder unserer Kunden sollte diesen Wein wenigstens einmal probieren. Nur Liebhabern opulenter, sehr fülliger Weine rate ich von diesem genialen Tröpfchen ab. Sie würden hier nicht fündig. Aber allen anderen kann ich nur eindringlich anempfehlen: Kaufen Sie sich dieses faszinierende Gewächs kistenweise und erfreuen sich über wenigstens 8-10 Jahre an diesem wunderbaren Klassiker. Er ist fast ein kleines Rotwein-Märchen!” Jenseits 96 Punkte! von Gold! Manfred Klimek urteilte bereits über einen Jahrgangsvorgänger in der WELT genauso zutreffend: „Großer Wein für wenig Geld!“ 17

Magazine 2019

PINwand N° 302
Präsentservice und Geschenkideen
PINwand N° 301
Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.