Aufrufe
vor 8 Monaten

PINwand N° 296

  • Text
  • Verkostung
  • Weinverkostung
  • Winetasting
  • Weinhandel
  • Wine
  • Weine
  • Wein
Weinmagazin für Weinfreunde - Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinhändler des Jahres 2019

DEUTSCHLAND RHEINHESSEN

DEUTSCHLAND RHEINHESSEN Weingut Seehof Die Frucht ist hier wie aus einem Guss, wobei ein Hauch Zitronenabrieb noch mehr die Frische dieses Rieslings betont. Das ist Riesling, der direkt nach dem Öffnen präsent ist und mit seiner zarten Kalksteinnote den Boden ‚sprechen‘ lässt. Und wenn Sie ihm noch etwas Luft gönnen, dankt er es mit einer ausgeprägten Würzigkeit. Am Gaumen ist das Markenzeichen Eleganz und Tiefe! Schlichtweg ein grandioser Riesling aus Rheinhessen, der mit zarter Cremigkeit, frischem Zitrusaroma am Gaumen und feiner Struktur kurzum höchst geschmeidig daherkommt Liebe Kunden, Sie werden diesen Riesling lieben. Das Weingut Seehof ist ein absoluter Vorzeigebetrieb für Rheinhessen und stets in der Einstiegsklasse deutscher Rieslinge ganz vorne mitspielend. Ein leuchtendes Beispiel für die ungemeine Dynamik, die in Rheinhessen vorherrscht! Für uns ein Referenzwein schlechthin, der nicht nur ein unschlagbares Preis-Genuss-Verhältnis bietet, sondern auch eindrucksvoll zeigt, warum der bereits im Vorfeld heiß erwartete Jahrgang 2018 ein derartig großes Echo auslöste. DRH050918 Scheurebe Scheurebe „Von den Kalkterrassen” „Von den Kalkterrassen” trocken 2018 trocken 2018 DV 13% Vol 13,26 €/l 9,95 € Endlich: Der geniale Sommerwein ist wieder da! Letztes Jahr gab es aufgrund der Spätfröste und kleinen Mengen für uns leider keine Scheurebe. Aber 2018 haben wir dafür gleich um so mehr für Sie gebunkert. Seehofs Scheurebe „Von den Kalkterrassen“ ist ein höchst genialer Sommerwein. Liebe Leute, wir erleben Jahr für Jahr eine steigende Nachfrage nach Deutschlands fantastischen Sauvignon Blancs. Diese Scheurebe bietet genau diese Aromatik, allerdings zudem ein Stück Heimat. Die zu Rheinhessen zugehörige Rebsorte liefert einen zart fruchtigen, weißblütig duftenden und nach weißen Beeren, aber insbesondere Stachelbeere, duftenden Weißwein. Und am Gaumen, da fegt sie mit schroffem Kalk über die Zunge, bleibt würzig und griffig und dabei von einer animierenden Leichtigkeit, wie sie ein guter Sommerwein einfach besitzen muss. Die Reben sind hier alt, bekamen im warmen Sommer eine gute Wasserversorgung und das ergibt eine Tiefe im Wein bei gleichzeitig intensivem Aroma nach Pampelmuse, Basilikum und Litschi, wie wir es uns nicht besser vorstellen können. Persönliche Kaufempfehlung unsererseits! Zu genießen ab sofort bis Sommer 2022+ Seehof, DRH052517 Muskateller trocken Muskateller 2017 trocken 2017 DV 12% Vol 10,53 €/l 7,90 € Riecht noch minutenlang aus dem leeren Glas Welch Format die Weine bei Seehof haben, erkennt man ungemein gut an den Basisweinen und besonders an solch vermeintlich ‚simplen’ Rebsorten wie dem Muskateller. Florian Fauth hat in 2017 einen zart hellgoldenen, frisch blumig duftenden Muskateller gefüllt. Bereits beim Riechen kann man sich vorstellen, wie herrlich kerngesund und goldig glänzend die Muskatellertrauben bei der Lese ausgesehen haben müssen. Das duftet verführerisch nach saftigem Weinbergspfirsich, weißen Blüten und Litschi. Und vor allem, und dies ist so typisch für die Rebsorte, riecht dieser Wein einfach nach den duftigen Muskatellertrauben, aus denen er vinifiziert wurde! Und welch erfrischende Art der Wein dann am Gaumen an den Tag legt. So süßlich verführerisch wie sich der Wein im Bouquet zeigt, so völlig anders als erwartet strahlt der Wein dann im Glas. Nämlich nicht süßlich, sondern trocken und knackig. Eine ganze Wagenladung von Zitrusfrüchten, vor allem Grapefruit und Limette, springt hier nur so aus dem Glas. Der Wein hat jetzt so früh nach der Füllung bewusst noch etwas Gärkohlensäure. Das macht ihn spritzig und knackig und erfrischt am Gaumen. Ein toller Muskateller, der die Sonnenstrahlen eingefangen hat und in sich trägt. Und auch neu! in unserem Portfolio 8 PINwand 296 | März 2019

Weingut Seehof RHEINHESSEN DEUTSCHLAND wenn das Glas schon längst geleert ist, so kann noch minutenlang daran riechen und den Wein darin finden, so verführerisch duftet er. DRH050218 DRH050218 Auxerrois „Von Auxerrois den Kalkterrassen” „Von den Kalkterrassen” trocken 2018 trocken DV 2018 13% Vol. 11,93 €/l 8,95 € Unsere absolute Kaufempfehlung! Ein glasklarer Coup de Coeur! Nach unserer Fassprobe ist er uns einfach nicht mehr aus dem Kopf gegangen. Auxerrois ist eine bis vor wenigen Jahren kaum noch nachgefragte uralte Rebsorte, die in der Stilistik ihrer feinrassigen Weine gewisse Ähnlichkeiten mit Pinot Blanc oder Weißburgunder besitzt. Der sympathische Florian Fauth hat aus Westhofener kalkhaltigen Parzellen einen wunderbaren Vertreter dieser Rebsorte in exemplarischer Qualität vinifiziert, den wir Ihnen, liebe Kunden, ganz besonders anempfehlen möchten, da er sich für uns nochmals von den beiden Burgundern in seiner Eigenständigkeit deutlich hervorhebt. Dabei muss gesagt werden, dass Auxerrois ziemlich hohe Anforderungen an seinen Winzer stellt. Die Beeren sind besonders dünnhäutig und daher auch besonders anfällig für Fäulnis. Man muss sie also mit viel Liebe pflegen und ständig nach ihrem Wohlbefinden schauen. Damit ist der Auxerrois unter den Rebsorten so etwas wie der Bonsai unter den Zimmerpflanzen. Wie gut, dass wir uns daher nur ums Genießen dieser feinen Rebsorte kümmern müssen. :-) Ein ansprechendes Potpourri aus reifer Ananas und zarten Jasminblüten versammelt sich hier im Glas. Das ist feinduftig und nobel und es finden sich kaum Fruchtnoten wieder, sondern viel mehr die pure Expression des Kalks! Dieser elegante Understatement-Wein für anspruchsvolle Genießer ist ausdrucksstark im Geschmack, sorgt für ein saftiges, mineralisches Spiel auf der Zunge (je länger man den Wein im Mund hat, desto intensiver tritt die Mineralität in den Vordergrund) und zeigt vortrefflich die Vielschichtigkeit der Auxerrois-Traube, ohne sie beispielsweise von Holz zu überdecken. Uns gefällt vor allem dieses Jahr die Lebendigkeit am Gaumen. Saftige Blutorangen, feinsäuerliche Kumquats, grüne Kiwi und Ananas versammeln sich hier in einer milden Form, die vom puren Kalkgestein getragen wird. Das ist ein intensiver Auxerrois, der nochmals eine andere Tiefe und Feinheit besitzt als der Weißburgunder. Ein wunderbarer Weißwein, der stilistisch zwischen Chardonnay und Weißburgunder pendelt, aber doch völlig eigenständig ist. Mineralisch, steinig, erfrischend. Dieser beschwingte, absolut trinkanimierende Wein, mit seiner glockenklaren Aromatik und im Hintergrund saftig auftretenden Frucht ist ein vorzüglicher Essensbegleiter und lässt wegen seiner inneren Balance auch solo getrunken keine Wünsche offen. Zweifellos: Dieser Wein ist ein Schatz im großartigen Sortiment Florian Fauths. Probierpaket (12 Flaschen) DRH059918P Seehof-Rebsorten-Paket 2018 (12 Flaschen) statt 97,20 € nur 89,95 € Entdecken Sie die ganze Vielfalt von Florians Gutsweinen zum unschlagbaren Probierpreis! Erleben Sie sechs verschiedene Rebsorten, alles vom rheinhessischen Kalk. Sie erhalten je zwei Flaschen: Grüner Silvaner „Edit. Pinard de Picard”, Weissburgunder „Edit. Pinard de Picard”, Grauburgunder, Riesling „Edit. Pinard de Picard”, Auxerrois „Von den Kalkterrassen” und Scheurebe „Von den Kalkterrassen” 9

Magazine 2019

Präsentservice und Geschenkideen
PINwand N° 301
Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.