Aufrufe
vor 6 Monaten

PINwand N° 296

  • Text
  • Verkostung
  • Weinverkostung
  • Winetasting
  • Weinhandel
  • Wine
  • Weine
  • Wein
Weinmagazin für Weinfreunde - Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinhändler des Jahres 2019

ITALIEN TOSKANA Riecine

ITALIEN TOSKANA Riecine ITO040315 La Gioia, IGT La Gioia, rosso 2015 IGT rosso 2015 14,5% Vol. 65,33 €/l 49,00 € Stärker als je zuvor: Ein Sangiovese-Meisterwerk! La Gioia bedeutet Freude! Und Freude kam auf, als wir die aktuellen Spitzenwertungen der internationalen Kritiker erhielten. Sowohl der Falstaff als auch James Suckling sind sich einig: Bis zu 95 wohlverdiente Punkte gibt es für diesen grandiosen Wein. Damit ist der La Gioia stärker denn je zuvor. Und für uns ganz klar gegenüber seinem ungemein subtilen und filigranen 2014er Jahrgang in diesem Jahr wieder eher ein ganz großer Potenzialwein, der ein enormes Reifevermögen an den Tag legt. Das grandiose Flaggschiff unseres toskanischen Kleinods basiert auf reinsortigem Sangiovese aus rigoroser Traubenselektion von einer Vielzahl unterschiedlicher Parzellen. Er ist so etwas wie der ‚natürliche‘ Super-Tuscan des Weinguts. Die feinsten Trauben werden zum Teil in neuen Tonneaux und solchen von zweiter und dritter Belegung ausgebaut. Ein großer Wein, der aber nicht mit vorlauten Tönen protzt, sondern ganz im Gegenteil sehr pointiert ist, geschliffen, ein unverwechselbarer Edelstein, ein Rohdiamant, eben von der unverwechselbar noblen Handschrift Riecines gezeichnet. 94-95 Punkte SUCKLING 95 Punkte FALSTAFF Dieser kirschrote Wein verströmt den Duft von Herz- und Sauerkirschen. Etwas weißer Pfeffer, reife Pfirsiche und sonnengereifte Erdbeeren vermischen sich im dichten Bouquet. Und am Gaumen entfaltet sich eine feine Pflaumigkeit (2015 war ein warmes Jahr!) und erneut die intensive Aromatik von Weinbergspfirsichen und auch ein Hauch von reifen Blutorangen. Dieser Toskaner ist im Vergleich zu vielen wuchtig-dicken Supertuscans ungewöhnlich leicht und schlank, die Tannine sind völlig im Hintergrund und nur dezent fleischig. Im Vordergrund schmeckt man verschwenderische und saftige Frucht in Form von reifen roten Früchten, die von etwas Veilchen und Blaubeere begleitet werden. Mit seiner flotten und knackigen Art ist er Lichtjahre von der üblichen Chianti-Banalität entfernt. Riecines Lagen gehören zu den besten im Chianti und was wir selbst bereits vor Ort verkosten konnten, ist alles allerfeinster Stoff. Von der Basis bis ganz hinauf. Der La Gioia gehört zur absoluten Spitze, ist wie von einer anderen Welt mit seiner belebenden Art. Das ist Chianti-Kino auf höchstem Niveau, das ist ein echtes Sangiovese-Kunstwerk. Wir lieben diesen Tropfen und sehnen uns zurück nach Gaiole, wo wir uns durch die Fässer durchgekostet haben. Wahnsinnswein von einem meisterlichen Betrieb. Das ist Chianti der absoluten Spitzenklasse, regional anstatt international interpretiert. Und daher absolut unaustauschbar. Zu genießen ab sofort, Höhepunkt ab 2021 bis 2038. ITO040614 Riecine di Riecine IGT, di Riecine rosso 2014 IGT, rosso 2014 13% Vol 58,53 €/l 43,90 € Toskana für Individualisten und Liebhaber burgundischer Finesse Sangiovese unverfälscht, authentisch, minimalistisch und nach burgundischem Ansatz vinifiziert unter Beachtung geringstmöglicher Intervention im Keller. Das ist das Grundrezept für den Riecine di Riecine. Und das zarte, feine Jahr 2014 unterstreicht das ganz auf unvergleichlicher Finesse fußende Konstrukt. Dieser feine durchsichtig ziegelrote Chianti aus Gaiole verströmt eine verzaubernde Aura: Prächtige Aromen, feine Duftigkeit und wachrüttelnde Frische– Eine emotional berührende Antwort auf die Uniformität in vielen anderen toskanischen Gütern! Er stammt von den besten Trauben der besten Parzellen des Weinguts, exzellente, steinige Lagen, es ist eine Sangiovese-Essenz, (wobei Leichtigkeit anstatt Konzentration den Wein prägen) die das große Potential des Weingutes und seiner hervorragenden Lagen eindrucksvoll unter Beweis stellt. Seine Markenzeichen: Eleganz, Präzision, zart im Mundgefühl, von einer faszinierenden Leichtigkeit, Komplexität und mit einer salzigen Mineralität. Eine subtile Würze vermählt sich mit einer zarten, rot- wie schwarzbeerigen Waldfruchtaromatik, getrockneten Rosenblättern, Unterholz und dem über dem Wein schwebenden ätherischen Eindruck von edlem Balsamico, wie man es von gereiften Barolo kennt. Die Tannine sind bereits jetzt in der Jugend perfekt abgerundet und gut eingebunden. Im Finale Aromen von Waldbeerconfit und etwas Schwarztee. Die herrliche Frische, die elegante Struktur, der mittelschwere Körper, die finessenreiche Ausstrahlung, all dies lässt eher an einen Pinot denken denn an einen heißblütigen Italiener. Hervorragender, nein genialer Sangiovese, der nicht nur ein perfekter Begleiter für die italienische Küche ist, sondern auch solo getrunken sofort großes Kopfkino startet: Die imaginäre Reise in den Süden, in die sonnendurchfluteten Hügel der Toskana, die so geschichtsträchtigen Städte voller kultureller Schätze, ans blaue Meer kann beginnen. Für uns Jahr für Jahr einer der markantesten Chianti, die es gibt. Absolute Empfehlung, ein Wein, der aufwühlt, die scheinbaren aromatischen Grenzen der Sangiovese-Traube versetzt. 42 PINwand 296 | März 2019

Riecine TOSKANA ITALIEN ITO040816 ITO040816 ”TreSette”, Merlot „TreSette“, rosso Merlot 2016 rosso 2016 13,5% Vol. 105,33 €/l 79,00 € 97-Suckling-Punkte: „Ein Unikat. Outstanding!“ Diese Neuheit aus dem Hause Riecine ist ein reinsortiger Merlot. Natürlich ist dies kein überextrahiertes, modernes Marmeladenbömbchen, sondern ein höchst faszinierender, außergewöhnlicher Wein von Weltformat, der getreu dem ureigenen Hausstil folgt! 97 Punkte SUCKLING Von einer sehr kleinen Parzelle in Gaiole stammt diese Pretiose, die nur in den allerbesten Jahrgängen vinifiziert werden soll, 480 m hoch gelegen, die Reben sind mittlerweile im Schnitt bereits 45 Jahre alt und stehen auf einem Terroir aus Kalkstein, Lehm und Schiefer. 20 Monate reifte der Wein in 3 französischen Fässern à 700 Litern, daher rührt auch der Name: Tresette. Lediglich 2700 Flaschen dieses Elixiers sowie einige Magnumformate konnten gefüllt werden. Im Glas vor uns steht ein völlig eigenständiger Rotwein, wie wir ihn so aus der Toskana noch nicht probiert haben. Wow! Bereits der wilde, ätherische Duft von frischem Basilikum, Nelken und Lorbeer untermalt von Tonka-Bohnen und saftigen, kristallklaren Brombeeren ist faszinierend und macht Neugier auf den ersten Schluck. Und hier erwartet uns dann ein nicht zu kräftiger und keinesfalls marmeladiger, sondern in ein kühles und seidiges Gewand gepackter Merlot, sehr gut ausbalanciert, mit einer vitalen Säureader, die die typische Riecine-Frische verleiht, der von samtigem Tannin ummantelt wird. Die Frucht geht stark in eine sehr kühle Richtung, Schicht um Schicht entfalten sich köstlichste Aromen blauer Beerenfrüchte und verleihen dem noch jungen Wein seinen charmanten Charakter. James Suckling ist genauso begeistert wie wir und verleiht dem Jungfernjahrgang 2016 auf Anhieb traumhafte 97 Punkte: „Ein herausragender Wein, zu dem es nur wenig Vergleichbares in ganz Italien zu finden gibt. Ein Unikat!“ Zu genießen ab sofort, bitte dekantieren, Höhepunkt ab 2020 bis 2035. 43

Magazine 2019

Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.