Aufrufe
vor 1 Jahr

PINwand N° 292

  • Text
  • Feinkost
  • Winetasting
  • Weinprobe
  • Wein
  • Weine
Weinmagazin von Pinard de Picard - Erlesene Weine und Feinkost. Ausgabe November 2018.

DEUTSCHLAND MOSEL

DEUTSCHLAND MOSEL Weingut Joh. Jos. Prüm Graacher DMO111317 Himmelreich, Graacher Riesling Auslese Himmelreich, Goldkapsel Riesling 2017Auslese Goldkapsel 2017 7% Vol. 100,00 €/l 75,00 € DMO111317H Graacher Himmelreich, Riesling Auslese Goldkapsel 2017 (0,375 l) 7% Vol. 104,80 €/l 39,30 € Eine absolute Rarität! Diese sehr klare, leicht limonig duftende und von Dill-Noten und kandierter Ananas begleitete Auslese Goldkapsel unterscheidet sich von der „einfachen“ Auslese aus gleicher Lage dadurch, dass hier auch deutlich botrytisierte Trauben, also bereits rosinenartig eingetrocknete Trauben, verarbeitet wurden. Das ist sozusagen die Essenz einer Auslese, die vielschichtigste und komplexeste Interpretation der Lage. Und so besitzt sie auch eine deutlich öligere Konsistenz am Gaumen, eine zart süßere Aromatik und kandierte Birnen nebst Ingwerkonfitüre und Sternfrucht. Dieser Klassiker kann eine ganze Generation an Weintrinkern überleben und somit bereits für die nächste Generation gebunkert werden. Oder aber man genießt sie mit 3-4 Jahren Flaschenreife in den kommenden zwei Jahrzehnten zu allerlei Desserts, idealerweise einer nicht zu süßen Apfeltarte oder vielerlei Käse. Und auch solo, allein für sich, ist diese flüssige Form der Rieslingtraube ein purer Genuss, dem man bereits in kleinen Schlucken minutenlang nachschmecken kann. Derartige rare Weine, die zudem niedrig im Alkohol ausfallen, sind eine echte Freude und eine Offenbarung aus einer völlig anderen Weinwelt und vermitteln ein wohlig warmes Gefühl. Und die Auslese Goldkapsel aus dem Hause Prüm ist ein echter Klassiker dieser Kategorie. Zu genießen ab 2020, Höhepunkt 2026 bis mindestens 2050. 60 PINwand 292 | November 2018

Weingut Joh. Jos. Prüm MOSEL DEUTSCHLAND DMO110317 Wehlener Sonnenuhr, Riesling Auslese Goldkapsel 2017 8,5% Vol. 113,33 €/l 85,00 € DMO110317H Wehlener Sonnenuhr, Riesling Auslese Goldkapsel 2017 (0,375 l) 8,5% Vol. 118,13 €/l 44,30 € Goldkapsel: Prädikat für generationenüberdauerndes Reifepotenzial. Die Goldkapsel-Varianten aus dem Hause Prüm unterscheiden sich gegenüber den „normalen“ Auslesen dadurch, dass hier auch botrytisiertes Lesegut, also durch den Edelschimmel rosinierte Trauben vergoren werden. Dies ergibt eine andere Komplexität aber auch eine nochmals feinere Aromatik, die neben klarer Frucht auch kandierte Früchte, englische Marmeladen und dunklere Noten einbringt. Diese verführerische Auslese duftet angenehm nach Bergamottenöl, einem Hauch Maracuja und Mandarine und zeigt sich somit noch tropischer und typischer im „Sonnenuhr-Stil“ als die einfache Auslese-Variante. Das ist schon enorm expressiv und facettenreich! Am Gaumen ist diese zarte Auslese allerdings etwas kräftiger, man spürt eine dickere Konsistenz als bei der tänzelnden Auslese. Mandarine, intensiv tropische Aromen und ein Hauch Rosmarin vermählen sich hier. Die Sonnenuhr ist wahnsinnig expressiv in diesem Jahr, für uns die vielleicht intensivste Füllung des ganzen Sortiments. Das strahlt aromatisch über allem und ist bei aller Komplexität immer noch verblüffend leichtfüßig und vor Vitalität strotzend. Ein echtes Meisterwerk, bei dem es sich absolut lohnt, einige Jahre der Flaschenreife abzuwarten. Dann wird dieser Wein zu den feinsten zählen, welche die Mosel hervorbringen kann. Zu genießen ab 2020, Höhepunkt 2026 bis mindestens 2050. DMO112417 Bernkasteler Lay, Riesling Auslese Lange lange Goldkapsel 2017 8% Vol. 172,00 €/l 129,00 € Ein Unikat, einem Versteigerungswein ebenbürtig! Um die Einzigartigkeit dieses Weines zu verdeutlichen, müssen wir etwas ausholen. Das Weingut Joh. Jos. Prüm ist seit jeher bekannt für eine glasklare Klassifizierung der edelsüßen Weine. Die einfachen Auslesen mit der gewohnten weißen Kapsel stehen in der Regel für reife Rieslingtrauben, die als Auslese-Prädikat gelesen werden, jedoch überwiegend frei von Botritys-Trauben, also durch den Edelpilz rosinierte Trauben sind. Goldkapsel-Auslesen beinhalten stets rosiniertes Lesegut, wodurch sich eine nochmals aufkonzentriertere Komplexität und eine andere Aromatik ergibt, die oft von kandierten Früchten, Waldhonig und Toffeenoten begleitet wird und mit der Reife eine unerreichte aromatische Tiefe erreicht. Jene Auslesen benötigen oft Jahrzehnte der Reife, bis sie zu absoluten Elixieren der Weinwelt herangereift sind, Weine von seltener Güte. Bei der Langen Goldkapsel wird dieses Niveau nochmals übertrumpft, hier sind wirklich die allerfeinsten rosinierten Trauben enthalten, ein echter Dessertwein. Normalerweise werden jene Weine ausschließlich im Herbst in Trier auf der legendären Versteigerung des VDPs versteigert und erzielen dort Höchstpreise. In diesem Jahr gaben die klimatischen Bedingungen in der Bernkasteler Lay jedoch eine großzügigere Menge der ansonsten kaum oder nur sehr rar anzutreffenden Botritys-Trauben. Und somit wird es diesen edelsüßen Wein im freien Verkauf geben. Dieses Schnäppchen wollten wir uns nicht entgehen lassen und bieten daher eine kleine Zuteilung dieser Delikatesse an, die nach unserem Ermessen einen der preis’wertesten’ edelsüßen Rieslinge seit langem darstellt. Denn derartige Gewächse erzielen klassischerweise auf der Auktion deutlich höhere Preise. Die lange Goldkapsel-Variante der Bernkasteler Lay duftet in diesem jugendlichen Stadium nach kandierten Zitronen, frischem Ingwer und einem Hauch Bitterorangenabrieb. Am Gaumen ist dies ein leicht öliger Riesling, der zu unserer Verblüffung trotz des rosinierten Leseguts erstaunlich schlank daherkommt. Eine Auslese, die meilenweit von einem Tokajer oder Sauternes entfernt ist, übrigens auch im Alkohol. Doch die Komplexität und Spannung ist unerreicht. Eine lang nachhallende, am Mittelgaumen nach Fenchel und Amalfi-Zitrone schmeckende, äußerst saftige Auslese, von prägnanter Säure begleitet, die Jahrzehnte der Lagerung ermöglicht und im nicht endend wollenden Nachhall von süßlich-konzentrierten Ananasaromen umspielt wird. Schlichtweg eine Sensation und ein Highlight der Natur auf dessen Traumwertungen wir schon jetzt gespannt sind. Doch wenn diese erscheinen, wird diese Rarität längst in den Kellern von Liebhabern schlummern. Zu genießen ab 2020, Höhepunkt 2028 bis mindestens 2055. 61

Magazine 2019

PINwand N° 304
PINwand N° 303
PINwand N° 302
Präsentservice und Geschenkideen
PINwand N° 301
Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.