Aufrufe
vor 1 Jahr

PINwand N° 292

  • Text
  • Feinkost
  • Winetasting
  • Weinprobe
  • Wein
  • Weine
Weinmagazin von Pinard de Picard - Erlesene Weine und Feinkost. Ausgabe November 2018.

ITALIEN PIEMONT

ITALIEN PIEMONT Massolino dieser Blasen und der Charme seiner moderaten Süße, die in Kombination mit dem pikanten Aroma der Rebsorte und seiner grandiosen Frische den besonderen Reiz dieser köstlichen Spezialität des Piemonts ausmachen. Ein Spaziergang durch einen Garten voller Weinbergspfirsiche, reifen Lychees, Mandarinen und Orangenblüten. Dieser rassige Moscato d´Asti mit seinem deliziösen Finale ist ein Klassiker zu Kuchen (speziell im Winter zum Panettone), Gebäck (wir lieben ihn an Weihnachten zum Christstollen) und zarten Früchtedesserts, aber auch ein charmanter Aperitif oder zu reifen und leicht pikanten Käsesorten zu trinken. Man kann wunderbare Sorbets aus ihm herstellen, kann ihn solo genießen, immer sorgt er für gute Laune und fröhliche Momente im Leben. Salute! Massolino, IPI070916 Dolcetto d’Alba Dolcetto rosso d’Alba 2016 rosso 2016 14% Vol. 14,60 €/l 10,95 € Ein Dolcetto von phantastischer Güte aus einem großen Jahrgang des Piemont! Verführerisch-hedonistischer Dolcetto, der die Herzen eines jeden italophilen Weinliebhabers höherschlagen lässt. Welch saftiger, verführerischer, nobler Dolcetto mit einer zarten, feinen, traumhaft präzisen Frucht, die piano die Seele streichelt! In der sinnlichen Nase ein einladender tiefdunkler Duft nach reifen Himbeeren, Veilchen und roten Kirschen, feinst unterlegt mit einer betörenden würzigen zartpfeffrigen Note. Am Gaumen begeistert die extraktsüße, schmeichlerische Frucht des großen Jahrgangs 2016 mit all ihren gespeicherten Aromen des piemontesischen Sommers und Herbstes. Ein Charmeur und Schmeichler der Zunge, bei aller faszinierenden vibrierenden, kühlen Frische und bemerkenswerten Struktur traumhaft geschmeidig, weich, ungemein saftig, mit einem lebendigen Frucht-Säure-Spiel, das im eleganten, gleichwohl dichten Körper lange nachklingt. Schmeichlerischer Nachhall mit noch präsenten, aber runden, cremigen Tanninen. Zum Hineintauchen schön. Salute! „Einer der besten Dolcetto, die ich je getrunken habe!” Ralf Zimmermann Werte Kunden: Solch Wahnsinns-Werte gibt es sehr selten in einem Weinliebhaberleben! Ein Sinnenzauber, ein seltener Glücksfall für anspruchsvolle Genießer! Zu genießen mit größtem Vergnügen ab sofort bis ca. 2021 IPI070117 IPI070116 Barbera d’Alba, Barbera rosso d’Alba, 2017 rosso 2016 14,5% Vol. 17,27 €/l 12,95 € Einer unserer Lieblings-Barbera! Was für eine schwebende, transparente Textur. Den kann man in diesem Herbst wie einen Drachen zum Himmel steigen lassen. 38 PINwand 292 | November 2018

Massolino PIEMONT ITALIEN Welch Bilderbuch-Barbera: Ein betörendes Parfum (florale Anklänge wie Veilchen und Jasmin sowie verführerische rote Beeren, saftige rote Kirschen, orientalische Gewürze) paart sich mit einem seidigen Körper voller Eleganz, Finesse und genialer Frische (da stört keinerlei Schwere den Trinkfluss) sowie einer zarten Mineralität. So feinsinnig und zart die süße Frucht, so saftig und dicht ist sie andererseits und besitzt eine tolle Reife. Am Gaumen verwöhnen eine vibrierende Frische, weiche, cremige Tannine und wiederum eine hedonistische Frucht, die diesen harmonischen und wunderbar komplexen Sinnenschmeichler stets mit höchstem Genuss wegzischen lassen. Ein Barbera der Extraklasse in seiner so sympathischen Preisklasse! Schmeckt bereits heute köstlich, wird an so manchem trüben Novembertag die Seele wohltuend streicheln und ab Herbst 2018 zur Höchstform auflaufen. IPI071116 „Gisep”, IPI071116 Barbera „Gisep”, d’Alba, Barbera rosso d’Alba, 2016 rosso 2016 14,5% Vol. 39,93 €/l 29,95 € Ein Referenz-Barbera und einer der größten Weinwerte des Piemont! Serralunga d’Alba ist das zu Hause von Massolino. Und die Spielwiese mit ihren prägnanten eisenhaltigen Böden bringt eine typische Würze ins Spiel. Das kommt auch bei dieser Hommage an den Großvater (Giuseppo, im örtlichen Dialekt Gisep) besonders gut zur Geltung. Diesem wurde einer der schönsten Barbera gewidmet. Eine Selektion der schönsten Trauben der besten kalkhaltigen Parzellen aus hohen (bis 420 m) und damit kühlen Lagen, die zum guten Teil in Barriques (in gebrauchten, denn das Holz hat eine dienende, ausschließlich strukturgebende Funktion und soll nicht den Geschmack dominieren) ausgebaut werden. Dieser feine Barbera duftet aristokratisch rot- und blaubeerig. Neben dem feinen Duft nach Waldbeeren breitet sich eine süßliche Amarenakirsche aus, auch der Duft von Himbeeren sowie Gewürzen und Zedernholz. Hedonistisch, intensiv und saftig tritt er auf die Zunge, Lorbeer, Pfeffer und Nelken, schwarze Oliven, noble Schokoladenoten, ein Hauch von Zigarrenkiste sowie eine eleganten Mineralität sind hier anzutreffen. Was uns beeindruckt ist, dass, wie bei allen Weinen Massolinos, keinerlei Schwere bei derartiger Aromendichte anzutreffen ist. Das liegt besonders an den cremigen Tanninen, aber auch der feinen Frische, die besonders gut im 2016er Jahrgang erhalten wurde. Dank seiner grandiosen Struktur, seiner Konzentration und seiner Transparenz bietet dieser rare Barbera selbst großen Barolo Paroli. Ein geschmeidiger Barbera, mit dem Massolino, wie schon beim Dolcetto d’Alba, die vermeintlichen Grenzen der Rebsorte öffnet und ihr eine aristokratische, ja majestätische Ausstrahlung einhaucht. PS: Absolute Empfehlung zum Barbera d’Alba ‚Gisep‘ aus dem Hause ist Bollito misto alla piemontese, ein üppiger Fleischeintopf mit Würsten. Zu genießen ab sofort, Höhepunkt 2021 bis 2026+ 39

Magazine 2019

PINwand N° 303
PINwand N° 302
Präsentservice und Geschenkideen
PINwand N° 301
Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.