Aufrufe
vor 13 Monaten

PINwand N° 291

  • Text
  • Sommelier
  • Tastingnotes
  • Winetasting
  • Weinfachhandel
  • Weinmagazin
  • Wein
  • Weine
Weinmagazin von Pinard de Picard - Ausgabe Oktober 2018 - Erlesene Weine und Feinkost.

FRANKREICH FAUGÈRES

FRANKREICH FAUGÈRES Domaine Saint Antonin elegant ist. Fleischig ist der Les Jardin de Saint Antonin im Mund, dank frecher Säureader aber hoch im Puls, erfrischend, und am Ende auch sehr keck. Der ganze Süden Frankreichs steckt in diesem zauberhaften Tropfen, der mit Saftigkeit und Fleischigkeit sowie mit überraschend kühler Frische Eindruck schindet. Wozu Sie diesen kleinen Kerl trinken möchten, bleibt völlig Ihnen überlassen. Er passt sich einfach an und schmeckt zu allem vorzüglich. Auch als Solist. Ein herrlicher Alltags-Rotwein für jeden Tag und jeden Anlass. Das ist enorm viel Wein für wenig Geld und zählt sicherlich auch gerade deswegen zu den meistgekauften Languedoc-Weinen in unserem Sortiment. Saint FLA060417 Antonin, Faugeres Faugères Lou Cazalet „Lou rouge Cazalet”, 2017rouge 2017 14,5% Vol. 13,26 €/l 9,95 € Was für ein Faugères! Der beste Lou Cazalet der letzten Jahre! Geradezu versenken möchte man die Nase in diesem Duft nach fleischigen roten Beeren und Leder, nach dunklem Schieferrauch und orientalischen Gewürzen. Richtig saftig fühlt sich das in der Nase an. Im Mund brennt der Tropfen dann ein Feuerwerk ab, das sich sehen lassen kann. Dicke, pralle Brombeeren treffen da auf feines Zedernholz, Schiefer reibt sich an den reifen schwarzen Kirschen, das Mundgefühl wirkt einfach bombastisch, ohne jedoch schwer oder üppig zu sein, im Gegenteil, der Wein hat ein wunderbares Gleichgewicht! Kühler Rauch weht am Gaumen, das Tanninkleid wirkt kühl, aber sehr feinkörnig. Die Muskeln des Lou Cazalet sind wohlgeformt, er ist kein Bodybuilder, sie gleichen denen eines austrainierten Sportlers, der Körper von jedem Gramm Fett befreit. Die Zunge badet förmlich in diesem schwarzroten Saft von reifen Kirschen und Brombeeren, man spürt Extrakt und rollt den Wein von links nach rechts und presst ihn richtig aus. Das Finale: ein Sinnesrausch von Frucht und einer kühlen Mineralität. Nach einer Weile an der Luft drängt sich eine frische Säurespur nach vorne und haucht dem Tropfen richtig Leben ein. Man hat das Gefühl, das der Lou Cazalet auf der Zunge zu tanzen beginnt. Bitte eine Stunde in die Karaffe und dann kühl genießen. Traumhaft! Der beste Lou Cazalet der letzten Jahre und ein Paradebeispiel für die Preiswürdigkeit der Languedocweine. Eine Top-Empfehlung für die Liebhaber eines mineralisch geprägten Rotweins aus dem Midi. Zu dem Preis: Extraklasse! Saint FLA060215 Antonin, Les Magnoux, Les Magnoux, rouge 2015 rouge 2015 (Bio) 14,5% Vol. 21,26 €/l 15,95 € Ralf Zimmermann: „Das ist der beste Magnoux seit dem legendären 2004er mit den 94 Parker-Punkten!… ... Der geniale Jahrgang 2015 und die nochmalige Verbesserung im Kellerausbau in großen Holzfudern erinnert mich stilistisch ganz stark an den 2004er. Back to the roots. Grandioser Stoff. Packend die kühle Ader des schwarzen Schiefers!“ Frédéric Albarets Spitzencuvée „Les Magnoux“ lässt auf unkopierbare Weise die seidene Mineralität und den unverfälschten Terroircharakter des schwarzen Schiefers sowie eine traumhaft hedonistische, betörende Frucht sinnlich erfahrbar werden! Wegen seiner erotisierenden Duftkomplexität DAS Aushängeschild der neuen authentischen Spitzenweine aus dem Languedoc, zwar enorm dicht und mit einer grandiosen Tiefe versehen, aber überhaupt kein Extraktionsmonster mit Muskeln und überbordendem Eichenholz, stattdessen mit einer vor kurzem im französischen Süden noch nicht vorstellbaren Finesse gesegnet, an der sich die anderen großen Weine des Languedoc messen lassen müssen! Tief dunkelrot steht dieser noble Weinriese im Glas, in der Nase sehr komplex, verführerische schwarze Beeren, dazu Lakritze, dunkle Johannisbeeren sowie feine, würzige Anklänge und Noten von schwarzen Oliven, Mouton-Minze und Zigarrenkiste. Die expressive Frucht und eine traumhaft cremige Textur betören schmeichlerisch den Gaumen, hüllen ihn ein in ein samtenes Tuch, verweilen, wollen überhaupt nicht mehr loslassen. Faszination pur! Dieser großartige Wein löst mit seiner seidigen Fülle wohlige Schauer aus, ein herrlich runder, harmonischer, delikater, verführerisch weicher Wein; der noble Kern seiner intensiven Mineralität umspielt dabei fordernd die Zunge. Danach öffnet sich die dichte, kühle Gerbstofftextur im Mund, um die Sinne mit mächtiger Kraft (aber ohne ermüdende Schwere, dieser Aristokrat der Sinne scheint zärtlich über die Zunge zu schweben), aber auch mit zartem Schmelz, Geschliffenheit und wiederum subtiler Schiefer-Mineralität zu verwöhnen. Ein wahrer Geniestreich von Frédéric, Terroir und Individualität pur und von extremer Qualität: Wein-GENUSS in Vollendung! Es fällt schwer, stilistische Vergleiche zu finden für diesen Gänsehaut- 42 PINwand 291 | Oktober 2018

Domaine Saint Antonin FAUGÈRES FRANKREICH wein, er vereint in sich die edle Kühle eines großen Syrah der nördlichen Rhône mit der Eleganz und Finesse eines aristokratischen Gewächses aus dem Burgund. Star-Sommelier Sebastian Georgi, der mit seiner Kölner Pizzeria 485° (‚485 Grad‘ steht für die optimale Temperatur, bei der die Pizza in 60 Sekunden gebacken wird) wegen der tollen Essensqualität und einer vom Gault Millau ausgezeichneten Weinkarte für viel Furore sorgte, urteilt: „Das ist DER Gegenentwurf zu allen marmeladigen Syrahs aus der Neuen Welt!“ Welch betörende Qualität aus dem vielleicht bisher größten Jahrgang im Faugères – und hier wiederum die absolute Spitze verkörpernd. Bravissimo! Frische, Frucht und Finesse treffen feinste Mineralität. PS: Nachdem der Magnoux von Parker im grandiosen 2004er Jahrgang mit für seine Preisklasse unglaublichen 94 Punkten geadelt wurde, erzählte uns Frédéric, dass ihm jedermann „geraten hat, jetzt müsse ich doch endlich die Preise erhöhen. Doch warum sollte ich dies tun? Damit sich dann nur noch die Reichen der Welt meine Gewächse leisten können? Niemals! Ich mache Weine für Liebhaber, aber nicht für Etikettentrinker.“ Welch noble altruistische Einstellung! Zu genießen ab sofort, Höhepunkt 2020 bis 2025+ „Ich mache Weine für Liebhaber – nicht für Etikettentrinker.“ Frédéric Albaret 43

Magazine 2019

Präsentservice und Geschenkideen
PINwand N° 301
Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.