Aufrufe
vor 1 Jahr

PINwand N° 285

  • Text
  • Weinfachhandel
  • Sommelier
  • Weintasting
  • Wein
  • Weine
  • Weingut
  • Riesling
Weinmagazin Mai 2018: Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

FRANKREICH ROUSSILLON

FRANKREICH ROUSSILLON Domaine Boudau FRO030117 Le Clos, Côtes du Roussillon, rouge 2017 PK 14% Vol. 11,93 €/l 8,95 € Der FEINSCHMECKER hatte getestet und geurteilt: „11 Rotweine für den Herbst, bei denen Preis und Leistung stimmen. Wahre Schnäppchen und die FEINSCHMECKER-Favoriten aus ganz Europa“. 11 Weine wurden gefeiert - unser ,Le Clos’ und weitere 3 Weine unseres Programms gehören dazu! Welch Triumph unserer handwerklich arbeitenden Winzer! „Dies ist einer dieser authentischen Tropfen aus dem Süden Frankreichs, die begeistern, ein traumhafter Ausdruck von Grenache und Syrah, pur, ohne jegliche Schminke von Holz, mit betörender Frucht in der Nase und am Gaumen schmeichelnd und elegant, intensive Aromen von reifen dunklen Beeren, dazu von einer schönen Frische und mit sehr feinen Tanninen“. „Kistenweise in den Keller einlagern! Boudau Le Clos: Dieses geniale Stöffchen scheint zu verdunsten, so schnell sind die Gläser stets geleert. Wohl bekomm’s!“ Ralf Zimmermann Die so treffenden Worte des FEINSCHMECKER könnten beinahe auch auf unseren aktuellen 2017er Jahrgang zu treffen. Denn im Zentrum dieses Weins steht kein Holz, sondern die fast schon anrüchig verspielte und dunkle Frucht. Beim 2017er Jahrgang kommt zudem ein Extrahauch Frische hinzu, in Form frischer Minzblätter, die dem Wein einen hochkomplexen Charakter verleihen. Es duftet nach Brombeeren, Holunderbeeren und Cassis, etwas Nelke und purem Kakao. Im Antrunk offenbart sich dann die ganze Anziehungskraft dieses Weins. Welch geschmeidiges, samtiges Tannin sich da über den Gaumen legt. Und auch die Frucht ist eine satte, konzentrierte Ansammlung an Waldbeeren, allen voran reife und saftige Brombeeren. Man spürt die Wärme des Südens und gleichzeitig auch die Frische im Wein. Eine angenehm reife Säure zieht sich hindurch und animiert zum nächsten Schluck. Und neben aller Waldfrucht spielt sich vor allem in Richtung Abgang ein feines Spiel aus Gewürzen wie schwarzem Pfeffer und Nelke nebst erdigen Noten sowie dunkler Schokolade ab. 10 PINwand 285 | April/Mai 2018

Domaine Boudau ROUSSILLON FRANKREICH Majestätisch wacht der Canigou, der heilige Berg der Catalanen, über die alten Rebzeilen, die sich zu seinen Füßen vor ihm zu verneigen scheinen... Man mag einfach nur baden in diesem beerig-frischen Le Clos 2017, der gegenüber zum Vorjahr noch etwas mehr Frische besitzt. Verträgt locker ein, zwei Stunden an der Luft. Sinnlicher Genuss und großes Weinvergnügen, einer dieser ungemein preiswerten Weine, die dazu beigetragen haben, den legendären Ruf Südfrankreichs in aller Welt zu begründen. Sie erinnern sich auch sicher noch, dass er bereits in der REVUE DU VIN DE FRANCE zu den größten Weinen des Roussillon gezählt und dabei eingerahmt wurde von den über ein Vielfaches teureren Luxuscuvées der Prestigegüter. Ein Schnäppchen also, werte Kunden, wie man es ganz selten zu finden vermag! Höchster Trinkspaß nach ein paar Monaten Flaschenreifung bis 2023+ FRO030316 Cuvée „Henri Boudau“, C.d. Roussillon village, rouge 2016 14% Vol. 15,93 €/l 11,95 € Cuvée Henri Boudau: Das ist Erotik im Wein, sündhafte Sinnlichkeit im Mund und ein Zaubertrank, der fesselt! Das ist er, der Wein, der vor 3 Jahren Schlagzeilen schrieb!! „Mythische Weine“ empfiehlt Frankreichs renommierte Weinzeitschrift REVUE DU VIN DE FRANCE ihren Lesern. Hochwertige Weltklasseweine von Beaucastel, Guigal, Dujac, Margaux oder Cheval blanc. Und auch ein paar echte Geheimtipps mit einer traumhaften Preis-Genuss-Relation. So erhält unser Bestseller ‚Henri Boudau’ unserer Domaine Boudau vom Fuße der majestätischen Pyrenäen eine sagenhafte Bewertung angesichts seines höchst attraktiven Preises! Es handelt sich hierbei um eine verführerische Cuvée aus ¾ Syrah und ¼ Grenache, die für 12 Monate in Barriques ausgebaut wurden. Im Süden Frankreichs, an den Grenzen des Mittelmeers, füllen Véronique und Pierre Boudau diesen Traumwein ab. Welch verführerische Cuvée, die da in dunklem Violett im Glase steht. Dunkle Sauerkirsche, Cassis und saftige Brombeere heben sich hier hervor. Mit etwas Belüftung entwickelt die Cuvée Henri Boudau aber auch noch weitere Aromen wie süße Gewürze. Vanille- und Zimtstangen tummeln sich neben einer reifen Nektarine und einem Hauch Dörrobst von Pflaumen und Aprikosen. Es ist dieses bezaubernd duftige Bouquet, welches den Wein so attraktiv macht. Auch am Gaumen tritt wieder Zimt und Vanille hervor, neben einer reifen pflaumigen Note, Veilchen und Rosen, um dann letztendlich in eine saftige Waldfruchtaromatik überzugehen, die von Brombeere und auch einem Hauch Walderdbeeren geprägt ist. All dies wird umrahmt vom attraktiv zartrauchigen Duft des Barriques und einer schokoladigen Note. Ein grandios vielschichtiger Gaumenschmeichler von allerhöchster Komplexität. Wir empfehlen diesen Wein zur Lammhaxe mit Paprikafächer und Kräutern der Provence oder einem saftigen Iberico-Schweinskotelett mit süßlichen Vichy-Karotten und Blaubeerdip. Zu genießen ab sofort und ohne großes Dekantiergehabe bis 2023+ FRO030716 Padri, Côtes du Roussillon village 2016 14% Vol. 19,93 €/l 14,95 € Erneut Goldmedaille für unseren Padri auf der berühmtesten Weinmesse Frankreichs in Paris! Schon wieder eine Goldmedaille! Padri wurde nach dem Großvater und Gründer des Weinguts benannt. Diese Hommage vereint Mourvèdre, Syrah und Grenache, die im französischen Barrique ausgebaut werden. Und wie bei allen Weinen der Domaine Boudau begeistert wieder einmal diese traumhafte Nase voller üppiger Aromen. Der Padri duftet direkt nach dem Öffnen verführerisch nach roten Früchten, allen voran satten Herzkirschen. Doch daneben ist auch eine extreme Würzigkeit ausgeprägt, die in Form von Kümmel, frischer Brotkruste und Tomatensalz strahlt und das Roussillon im Glase lebendig werden lässt. Am Gaumen erdiger und erneut sehr würzig, der hohe Anteil an Mourvèdre lässt reife Brombeeren durchklingen. Die Tannine sind feinsandig und mittelkräftig und vereinen sich mit der hohen Aromendichte zu einem kraftvollen Gesamtkunstwerk. Liebe Kunden, trinken sie diesen herrlich komplexen Wein bedenkenlos in den ersten beiden Jahren oder halten Sie ihn bis zu 9 Jahre im Keller. Er wird in jeder Phase eine schöne Aromatik besitzen und kann bereits jetzt ohne Belüftung begeistern. Das ist generell die große Stärke der Weine von der Domaine Boudau. FRO030215 Cuvée Patrimoine, C.d. Roussillon village rouge 2015 14% Vol. 22,60 €/l 16,95 € Ein kleines Juwel! Bei der Beschreibung dieses phantastischen Weines fällt uns ein Artikel von WEINQUELLEN.at in die Finger und der Autor schreibt so begeistert, dass wir Ihnen statt unserer Eindrücke Leo Quardas Euphorie freien Lauf lassen möchten: 11

Magazine 2019

PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.