Aufrufe
vor 7 Monaten

PINwand N° 284

  • Text
  • Tastingnote
  • Winetasting
  • Food
  • Wine
  • Weinfachhandel
  • Weinfachhaendler
  • Fachmagazin
  • Winzer
  • Wein
  • Weine
  • Riesling
  • Weingut
Weinmagazin und Weinkatalog des Weinfachhändlers Pinard de Picard - Erlesene Weine und Feinkost. Ausgabe März 2018

DEUTSCHLAND RHEINHESSEN

DEUTSCHLAND RHEINHESSEN Weingut Seehof Weingut Seehof WESTHOFEN, RHEINHESSEN Morstein – Mythos, Kult, Legende! Die heutige Vorstellung unseres Kleinods aus Rheinhessen hat nur ein einziges Thema: es geht um Florian Fauths Weine aus der Lage ‚Morstein’. Der Westhofener Morstein zählt zweifelsfrei zu den größten Terroirs Deutschlands, ja sogar weltweit! Die Reben stehen hier zwischen 180 bis 240 Höhenmetern in einem sanften Hang auf Tonmergelböden mit Kalksteineinlagerungen und darunterliegender Kalksteinfelsschicht. Für uns zählen einige Erzeugnisse aus dieser magischen Lage zur absoluten Weltspitze. Besonders die Rieslinge zeichnet eine schiebende Kraft und innere Ruhe bei feiner Würzigkeit aus, wie man sie andernorts selten findet. Aber von hier stammen auch herausragende Burgunderweine. Und Seehof liefert aus dem Morstein absolute Spitzenweine. Gleich zwei seiner Pretiosen sorgen im Moment für Furore. So zählt Stuart Pigott brandaktuell in seiner Kolumne in der FAZ den Riesling zu den besten Vertretern aus dieser rheinhessischen Traumlage, in einem Atemzug mit den Ikonen wie Klaus Peter Keller. Und: er meint damit den „normalen“ Morstein!! Darüber hinaus gibt es noch eine phantastische Cuvée aus seinen „Alten Reben“, für uns besser als so manch Großes Gewächs. Sie dürfen Ihrer Phantasie freien Lauf lassen! Der nächste Volltreffer: Seehofs Weißburgunder „R“ 2016 von ebendiesem Terroir sorgt im neuen Falstaff-Weinguide für Schlagzeilen: „Seehof liefert den wahrscheinlich besten Weißburgunder Rheinhessens.“ Stimmt! Und wir können Ihnen darüberhinaus noch zwei weitere Schmankerl aus dem herausragenden Süßweinjahrgang 2015 anbieten, Scheureben der absoluten Extraklasse, die ebenfalls Testsieger wurden. 52 PINwand 284 | März 2018

Weingut Seehof RHEINHESSEN DEUTSCHLAND DRH051816 Morstein Weißburgunder „R“ trocken 2016 13,5 % Vol. 21,20 €/l 15,90 € Kann man Cremigkeit riechen? Wir sagen ja. So weich wie der „Morstein Weißburgunder ,R’ 2016“ die Nasenflügel hoch weht, das hat schon was. Zarte Ananasaromen, etwas Birne, ein wenig Pfirsisch und ein Schuss Limette. Wunderbar! Und tatsächlich breitet sich der Tropfen dann auch cremig auf der Zunge aus, überrascht dabei jedoch mit einer Feinheit und einer Haftung, die man so nicht kennt. Herrlich würzig steht der Wein im Mund, der Gaumen eingepinselt mit Anisaromen, welche wieder in einem Mäntelchen aus feinstem Kalk versteckt sind. Das Mundgefühl schlicht fein und griffig, man spürt den Wein in allen Poren. Saftig ist er, keine Frage, reife Ananas und weißer Pfirsich sind die Hauptdarsteller. Ein kleiner Hefewürfel und ein Stück Brot traben ganz brav hinterher. Der Tropfen hat zwar Kraft, ist aber alles andere als schwer. Ganz im Gegenteil. Er tänzelt förmlich auf der Zunge, fühlt sich rund und weich auf ihr an und ist doch am Ende ein ausgesprochen eleganter Zeitgenosse. Weißburgunder kann so schön, so „einfach“ sein, wenn man weiß wie’s geht. Der Morstein „R“ ist einer jener und er macht Spaß hoch Zehn. Ein wunderbarer Wein, oder einfach „feinste Sahne“. „Der wahrscheinlich beste Weißburgunder Rheinhessens!“ FALSTAFF WEINGUIDE 2018 „Weißburgunder muss man wollen, um zu zeigen, dass er mehr kann als gemeinhin gedacht. Dass dies nicht allein Handwerk, sondern auch der richtigen Lage bedarf, hat Fauth erkannt und liefert den wahrscheinlich besten Weißburgunder Rheinhessens“. (FALSTAFF WEINGUIDE 2018) DRH051216 Westhofener Morstein, Riesling trocken 2016 DV 12,5 % Vol. 19,93 €/l 14,95 € Ein großer mineralischer Riesling aus Seehofs bisher bestem Jahrgang! Ralf Zimmermann: „Tabakige Mineralität küsst die wilden Kräuter Westhofens. Besser selbst als manche um ein Vielfaches teurere Große Gewächse!“ Gehört für Stuart Pigott zu den besten Weinen aus der legendären Lage Morstein! FAZ Fein und rassig. Dabei ungemein kraftvoll! Wahrlich konzentrierter als je zuvor! Würzig-mineralischer Stil. Ein Morstein, wie er leibt und lebt! Und besser denn je zuvor. Weil diese Morstein-Parzelle, von den sympathischen Fauths vor 6 Jahren gekauft, nach einer 4-jährigen Umstellungsphase auf die sensible, handwerkliche Weinbergsarbeit es jetzt dankt und bessere Träubchen liefert als je zuvor. Und dazu kommt der rheinhessische Überfliegerjahrgang 2016. All das ergibt zusammen ein sensationelles Qualitätslevel! In der Nase ungemein komplexe Aromen: Muskatnuss, frisch geriebener weißer Pfeffer, reife Birne, Honigmelone, Orangenschalen, Holunder, intensive Pfefferminze, erfrischende Zitrusnoten. Und dann: Feinste Mineralität paart sich mit strahlend klarer, explosiver Frucht und einer sagenhaften Konzentration und Dichte, Finesse und kühlen Präzision! Am Gaumen von cremiger Textur, toller Dichte und Fülle sowie mit einer vibrierenden, rauchig-salzigen Mineralität und einer explosiven Energie! Braucht noch Zeit, seine ganze Komplexität zu entwickeln. Aber das wissen alle Liebhaber dieser legendären, weltberühmten Lage schon längst! Zu genießen ab sofort, Höhepunkt Frühjahr 2019 bis nach 2028. Liebe Kunden, wir möchten es ausdrücklich betonen: Dieser geniale Morstein hat wie beispielsweise Kellers „von der Fels“ ein geradezu irres Preis-Genussverhältnis und ist eine Hymne an die einzigartige Finesse und Mineralität großer Rieslinge aus den weltberühmten rheinhessischen Nobelterroirs, die mittlerweile in der Weinwelt einen ähnlich magischen Klang besitzen wie die teuersten Lagen des Burgunds! ® 53

Magazine 2018

VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2017 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.