Aufrufe
vor 9 Monaten

PINwand N° 284

  • Text
  • Tastingnote
  • Winetasting
  • Food
  • Wine
  • Weinfachhandel
  • Weinfachhaendler
  • Fachmagazin
  • Winzer
  • Wein
  • Weine
  • Riesling
  • Weingut
Weinmagazin und Weinkatalog des Weinfachhändlers Pinard de Picard - Erlesene Weine und Feinkost. Ausgabe März 2018

FRANKREICH GASCOGNE

FRANKREICH GASCOGNE Domaine du Tariquet französischen Rebsorten zuschreibt. Apfelige Noten vom Chenin Blanc und etwas Granny-Smith-Apfel sowie eine dezente Nussigkeit und etwas Ananas nebst Zitrusfrucht vom Chardonnayanteil. Der Chardonnay gibt dem Wein seine Erdigkeit und Struktur, der Chenin feine mineralische Anklänge. Die beiden berühmten französischen Edelreben, die sich auf den kalkhaltigen Böden der Gascogne sehr wohl zu fühlen scheinen, vereinen in diesem feinst balancierten Wein ihre jeweiligen Vorzüge und spielen ihre Stärken aus. Und eins möchten wir ganz ausdrücklich unterstreichen: Für 6,50 Euro erhalten Sie nicht nur in Frankreich, sondern wahrscheinlich nirgendwo auf der Welt einen besseren Weißwein! Zu genießen ab sofort, bis 2020 FSW031017 Rosé de Pressée, rosé 2017 DV 11,5 % Vol. 7,93 €/l 5,95 € FSW031017P 12 x Rosé de Pressée, rosé 2017 (11 + 1 Flasche gratis) DV statt 71,40 € nur 65,45 € Wenn Sie Sauvignon Blanc mögen, werden Sie diesen Rosé lieben! Bring mehr Rosa ins Leben. Rosa, das nach Erdbeeren, Himbeeren und auch Kirschen duftet und im Mund für so viel Spaß sorgt, dass man es kaum glauben möchte. Interessant ist die Würzigkeit, die hier ins Glas kommt und dem Cabernet Sauvignon zu verdanken ist. Ja, man meint tatsächlich etwas Paprikapulver zu riechen in diesem temperamentvollen Roséwein! Zitronenbespritzte Himbeeren tanzen auf der Zunge, eine Messerspitze Anis und eine Prise Salz sorgen für Begleitschutz. Fein gehackte grüne Kräuter vereinen sich mit rosa Grapefruit, das Salz, das an den Zungenrändern abfließt, zaubert ein leichtes Grinsen in die Mimik, alles fühlt sich enorm frisch und lebendig an. Der Rosé de Pressée geizt nicht mit roter Frucht und feiner Würze, gibt sich markant, streicht den Gaumen mit zarten floralen Noten ein und macht auch im Abgang eine tolle Figur. Ausgesprochen leicht steht er im Mund, man spürt den hohen Puls, der ihn voran treibt und man liebt das blinde Zusammenspiel von Frucht und Kräutern. Was Frische und Lebendigkeit angeht, übertrifft der neue Jahrgang alle anderen, ist klarer, knochentrocken, schlanker und noch rassiger. Eine Wohltat, wenn der Sommer wieder unerträglich heiß ist und man nicht weiß, womit man sich erfrischen soll. Gerade auch, weil dieser federleichte Wein lediglich 11,5% Vol. Alkoholgehalt hat. Rosé aus der Gascogne. Unbedingt probieren! Die positive Überraschung folgt auf dem Fuß. Am besten kistenweise in den Keller legen. Wir möchten diesen Wein allen Sauvignon-Blanc-Fans nahelegen, denn diese expressive und würzige Art spiegelt sich hier genauso wider wie in den hedonistischsten Sauvignon Blancs! Zu genießen ab sofort, bis 2019 FSW031617 Marselan, rosé 2017 DV 12 % Vol. 9,20 €/l 6,90€ FSW031617P 12 x Marselan, rosé 2017 (11 + 1 Flasche gratis) DV statt 82,80 € nur 75,90 € Goldmedaille! BERLIN WINETROPHY DER rosarote Sommerwein schlechthin. Als wir das erste Mal den Marselan Rosé verkosteten war sofort klar: Den müssen wir ins Sortiment aufnehmen! Und wenn Sie die Weine aus dem Hause Tariquet schon ein wenig kennen, wissen Sie vielleicht auch, dass es mit dem Rosé de Pressée bereits einen herrlich verführerischen Rosé im Portfolio gibt. Aber diese Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Grenache Noir ist derartig anders, dass man sie nicht als Konkurrenten, sondern Bereicherung betrachten muss! Hat der Rosé de Pressée eine ausgeprägte Würzigkeit, so haben wir hier eine feminine, charmant fruchtige Interpretation im Glas. Himbeere, Erdbeerkaltschale und Herzkirsche springen aus dem Glas. Am Gaumen sorgen 12,0% Vol. Alkohol für enormen Trinkfluss und Leichtigkeit. Dieser Roséwein wirkt schön trocken und dadurch griffig am Gaumen. Saftige Blutorange und Himbeeren tummeln sich hier im Vordergrund. Dahinter gesellt sich die zarte Struktur des Weins. Wir haben diesen sommerlichen Roséwein direkt ins Herz geschlossen und zweifeln keine Sekunde daran, dass Sie, werte Kunden, diesen Traumwein ebenso lieben werden! Zu genießen ab sofort, bis 2019 FSW039917P Kennenlernpaket 2017 (12 Flaschen) DV statt 74,60 € nur 67,00 € Lernen Sie den Jahrgang 2017 kennen: Von jedem Wein (4 Weißweine und 2 Rosé-Weine) jeweils 2 Flaschen zum attraktiven Angebotspreis! 16 PINwand 284 | März 2018

Domaine Desvignes BEAUJOLAIS FRANKREICH Domaine Louis-Claude Desvignes BEAUJOLAIS „Louis Claude Desvignes zählt zu meinen absoluten Lieblingsproduzenten in Beaujolais und ich kann ihre Weine nicht oft genug empfehlen.“ – Neal Martin Außerdem schon im Vorjahr höchstbewerteter Wein der Verkostung von 490 Beaujolais in französischer Fachzeitschrift BEAUJOLAIS AUJOURD’HUI! Morgon, eine verträumte, landschaftlich reizvolle Appellation, ist eine der Traumstätten der neuen Beaujolais Generation! Hier liegen einige der besten Crus der gesamten Region. Hier sind wir stilistisch im „Chambertin“ des Beaujolais. Die Weinberge gehören zu den eindrucksvollsten der Region; besonders imponieren die steilen Hügel des ehemaligen Vulkans Côte du Py, einer spektakulären Einzellage. Und da es in keinem anderen Gebiet des Beaujolais so viele unterschiedliche klimatische Verhältnisse gibt, ist es nicht verwunderlich, dass aus Morgon Weine unterschiedlichster Terroirausprägung und Qualitäten stammen. Können Sie sich überhaupt vorstellen, werte Kunden, dass im Jahr 1936, dem Jahr der Einführung des Appellationssystems in Frankreich, der beste Wein aus Morgon (aber auch aus Moulin à Vent) teurer war als beispielsweise die berühmtesten Gewächse aus Pommard? Morgon steht für eine ruhmreiche Vergangenheit! Und vor einer verheißungsvollen Zukunft!! Seit acht Generationen bearbeitet die Familie Desvignes liebevoll ihre Weinberge im Herzen der Côte du Py. (Daher auch der Name der Familie, Vignes = Weinberge, denn seit dem 11. Jahrhundert bildeten sich die Familiennamen in Frankreich häufig nach dem ausgeübten Beruf!) Die steilen Hänge sind extrem dicht mit 10.000 Stöcken/ha bepflanzt, ähnlich den renommiertesten Grand Crus im Burgund. Das Durchschnittsalter der Rebstöcke liegt zwischen 65 und 80 Jahren, die ältesten sind 100 Jahre. Auch dieses hohe Alter der Reben kennen wir natürlich von den berühmtesten Lagen des Burgunds, doch das hätten viele Weinliebhaber großer Weine so wohl niemals im Beaujolais erwartet! Werte Kunden: Im Beaujolais sind wir Zeitzeugen einer Qualitätsrevolution! Zu „SPOTTPREISEN“! (Stephan Reinhard in VINUM) Haben Sie Lust uns in unsere kleine Zauberwelt des Beaujolais zu begleiten? Nach Morgon. Zu der seit Generationen Weinbau betreibenden Familie Desvignes und ihren ebenso talentierten wie sympathischen Besitzern, dem jungen Geschwisterpaar Claude-Emmanuelle und Louis-Benoit. Ihre Weine haben uns begeistert, nein, verzaubern schier unsere Zungen. Beim ersten Tropfen im Glase hatten wir das Gefühl: Diese betörenden Gamay sind für Pinard de Picard gemacht und für unsere Kunden. Gänsehautatmosphäre! Weine für Herz und Seele, wie sie nur im Beaujolais wachsen können. So richtig grandiose Qualitäten, höchst bewertet, auf burgundischem Niveau zu dramatisch günstigen Preisen! ® 17

Magazine 2018

PINwand N° 292
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2017 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.