Aufrufe
vor 1 Woche

PINwand N° 278

  • Text
  • Weinanbau
  • Winzer
  • Weinfachhandel
  • Wein
  • Riesling
  • Weine
  • Pinwand
  • Veltliner
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

SPANIEN NAVARRA Bodega

SPANIEN NAVARRA Bodega Inurrieta Bodega Inurrieta NAVARRA Der Guía Peñin, Spaniens bekanntester und bedeutendster Weinführer, bewertet unseren Preisbrecher aus Navarra, die Bodega Inurrieta, mit höchsten Noten in Relation zu ihren dramatisch günstigen Preisen! Wir feiern wieder einmal das neue Spanien: Leckere Alltagsweine zu unschlagbaren Preisen: Gleich 5 Goldmedaillen auf der MUNDUS VINI! Und bei der alle zwei Jahre in Bordeaux stattfindenden „Challenge International du vin” gab es für Inurrieta ebenfalls mehrfachen Grund zum Feiern. Gleich 3 Weine aus dem aktuellen Jahrgang wurden auch hier mit der begehrten Goldmedaille ausgezeichnet. Seit einem Jahrzehnt ein Dauerbrenner – gefühlt JEDER unserer Kunden trinkt Inurrieta. Kein Wunder: Unsere Entdeckung des Jahres 2004 in Spanien (lang, lang ist es her und wir waren die ersten Importeure in Deutschland) verzaubert alle Liebhaber charaktervoller Tropfen. Als optimale Grundlage zur Erzeugung großer Rotweine auf der Bodegas Inurrieta erweist sich dabei die geographische Lage der Parzellen (300 bis knapp 500 m hoch angesiedelt) an der Schnittstelle zwischen mediterranem und atlantischem Klima, da die starken Abkühlungen der Trauben in der Nacht wichtig sind für die Finesse und die komplexe Aromenausbildung. Zudem sind die Rebstöcke teilweise sehr kalten Nordwinden aus den Pyrenäen ausgesetzt, die auch in heißen Sommern genügend 44 PinWand 278 | September 2017

Bodega Inurrieta NAVARRA SPANIEN Feuchtigkeit transportieren, um Trockenstress und eine damit verbundene Blockade der physiologischen Reife der Trauben zu vermeiden. Konsequent ausgeschöpft werden diese perfekten Anbaumöglichkeiten von den Weinenthusiasten José Manuel Echeverria und Kepa Sagastizába, die mit Leib und Seele für die Weinbereitung verantwortlich zeichnen und teils auf autochthone einheimische Reben sowie auf die Bordelaiser Edelsorten Cabernet Sauvignon und Merlot setzen. Das Resultat: Verführerisch fruchtbetonte Weine mit einer reifen Tanninstruktur und daher allesamt ab sofort trinkreif. Unsere unbedingte Empfehlung für diese herausragenden Alltagsweine, die nach weit mehr schmecken, als sie kosten! SNA010616 Inurrieta, Orchídea, Orchídea, blanco 2016 blanco 2016 13% Vol. 8,66 €/l 6,50 € Klein aber oho! Die reinste Freude! Litschis, Stachelbeeren und weißer Flieder duften aus dem Glas heraus. Verführerisch, frisch und äußerst animierend. Die große Überraschung aber liefert der Orchidea dann im Mund ab. Knochentrocken steht er auf der Zunge, hat alles, was einen guten Sauvignon Blanc ausmacht und ist trotzdem völlig anders. Man schmeckt Passionsfrucht und auch Ananas, merkt einen Hauch von gelber Grapefruit und auch der typisch „grünen” Note. Und doch brüllt hier nichts rum, wie bei so vielen billig schmeckenden Vertretern dieser so oft malträtierten Rebsorte. Im Gegenteil. Alles ist leise und gesittet, über allem schwebt ein Film von weißen Blüten, das Mundgefühl dank monatelangem Ausbau auf der Hefe herrlich weich und fein. Sanft schmiegt sich der Tropfen an den Wangen an, zärtlich fließt er auf der Zunge ab. Ungewöhnlich ist die steinige Mineralik die sich am Gaumen ansetzt und dort lang und eindrucksvoll ihr Spiel treibt. Es ist, als hätte man die Stereoanlage auf Zimmerlautstärke gedreht, um nur ja nicht einen Nachbarn zu belästigen. Der Orchidea ist ein Gentleman, der weiß, wie man sich kleidet und wie man sich in Gesellschaft zu benehmen hat. Ein kleiner, aber umso feinerer Sauvignon Blanc, der großen Spaß macht. Zu knackigem Gemüse, zum Fisch und zu allen Arten von Salaten die perfekte Weinbegleitung. Unbedingt gut kühlen und dann ab ins Glück. Der Beweis, dass Sauvignon Blanc nicht immer brüllen muss. Der Orchidea zeigt wie´s anders geht. Knochentrocken, fein und frisch und supersüffig. SNA010416 Inurrieta, Mediodía, Mediodia rosado 2016 rosado 2016 13,5% Vol. 7,33 €/l 5,50 € Rosarotes Universaltalent. Der geht immer! Riecht nach Himbeeren, die man mit Malven, rotem Paprika und Rosenblüten in einen Korb gelegt hat. Sexy, süß und doch ganz anders. Und im Mund, oh là là! Da steht ein ausgewachsener Rosé auf der Zunge, brilliert mit trockenem Humor und einer passenden, flotten frischen Säurespur. Das ist auf der einen Seite herb, auf der anderen aber herrlich fruchtig. Der Mediodia hat Körper, hat Statur und auch ein wenig Kraft unter der Haube. Zu meiner Überraschung aber ist er, dank feiner Säure, sehr agil und leicht im Mund. Sauerkirsche mischt sich ein und irgendwie meint man, am Gaumen Rosenblätter zu erkennen. Richtig knackig zieht der Tropfen durch die Kauzentrale, richtig neckisch agiert er an den Wangen und den Zungenrändern, um danach sogar mit feinem Gerbstoff abzugehen. Das Sahnehäubchen aber ist die dezente Malvennote, die sich wie ein roter Faden durch das Weinvergnügen zieht. Typisch spanisch, blind erkennbar für Roséfans und vor allem ... super trinkig! Das ist Rosé zum absoluten Schnäppchenpreis. Was für ein charmanter, fast britisch unterkühlter rosa Panther! Goldmedaille bei der „Challenge International du vin” in Bordeaux! SNA011116 Inurrieta, Coral, rosado Coral, 2016 rosado 2016 12,5% Vol. 9,20 €/l 6,90 € Die noch frischere und leichtere Variante des Mediodía! Ich habe mich ja bereits in vielen Jahren quer durch alles, was die Jungs von Inurrieta so in Flaschen füllen, durchgetrunken, aber dieser Rosé hier schießt den Vogel ab. Nicht nur, dass er betörend nach lila Flieder, rosa Grapefruit und Limetten duftet, nein, was der im Mund abhält, ist rosarotes Kino vom Feinsten. Erstens ist er herrlich trocken, zweitens hat er einen Zug drauf, der gewaltig ist, drittens ist er frech und enorm mineralisch. Grapefruit und Limette tanzen fröhlich auf der Zunge, Zitrusfrische in Kombination mit floral-steiniger Mineralität treibt sich am Gaumen rum. Oh, wie ist das köstlich! Zart florale Noten lösen sich in einem Hauch von 45

Magazine 2017

PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2017 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.