Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N° 278

  • Text
  • Weinanbau
  • Winzer
  • Weinfachhandel
  • Wein
  • Riesling
  • Weine
  • Pinwand
  • Veltliner
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

DEUTSCHLAND PFALZ

DEUTSCHLAND PFALZ Weingut Jülg Und das, liebe Kunden, ist Werner und Johannes Jülg vortrefflich gelungen. Jülgs Burgunder haben mich auf der Stelle verzaubert und wir sind froh und glücklich, Ihnen diese Juwelen deutscher Winzerkunst heute erstmals präsentieren zu können: Der Meisterschüler aus der Pfalz, der Grenzgänger zwischen 2 Welten, baut seine Weine derart gekonnt aus, dass sie schon im jugendlichen Stadium beachtliches Potential zeigen und höchsten Trinkgenuss bereiten und mit etwas Reife und Entwicklung ihre ganze Größe offenbaren werden sowie die jeweilige Individualität eines Weines, die in ihren großen Terroirs begründet liegt. Ich könnte Ihnen jetzt noch so vieles Interessante über Johannes und sein Weingut erzählen, doch wir verschieben das auf nächste Mailings, denn wir haben Ihnen noch insgesamt 11 Weine zu präsentieren, die ich Ihnen allesamt ausdrücklich anempfehlen möchte. Nur ein Satz noch zum Schluss von Klaus Peter Keller, der sich natürlich sehr darüber freut, dass ein weiterer Winzer seiner Schule, dem er das Riesling-und Burgundergen eingepflanzt hat, jetzt in unserem Programm fungiert: „Tino, vergess’ nicht den Kunden zu erzählen, dass die nette Oma von Johannes, die Erika, in der gastlichen Weinstube des Gutes tagtäglich die besten Bratkartoffeln auf der ganzen Welt macht. Und das mit ihren 81 Jahren!” Stimmt! Ich habe bei meinem letzten Besuch mir gleich 2 Portionen einverleibt, so traumhaft lecker waren die „Grumbeeren”!!! Uns bleibt nur noch Johannes ganz herzliches Willkommen zu heißen in der Winzerfamilie von Pinard de Picard! Riesling DPF071115 sekt brut 2015Rieslingsekt brut 2015 Ein leckerer Preisbrecher aus der traumhaft schönen Südpfalz! 12% Vol. 15,93 €/l 11,95 € WEINWIRTSCHAFT: Deutscher Sektpreis („steil nach oben, die hiesige Sekt-Spitze wird immer besser“) Kategorie Riesling die HÖCHSTPUNKTZAHL für unsere lebensfrohen Jülgs! „Riecht beinahe wie ein Champagner aus der Côte des Blancs!“ Das waren in den letzten Tagen begeisterte Ausrufe von Kunden, die diesen wunderbaren Schaumwein bei uns probiert haben. Vater Werner, der für die Schaumweine des Gutes verantwortlich zeichnet, hat ganze Arbeit geleistet! Bereits die Farbe beeindruckt mit leuchtendem Gold, dass Mousseux ist feingliedrig. Die Nase vermittelt Mineralität und Salzigkeit pur, die Frucht und Noblesse zeigt sich in den fein hineingewobenen Noten von Pfirsich, Aprikose und Orangenzesten, dazu Anklänge von Brioche 30 PinWand 278 | September 2017

Weingut Jülg PFALZ DEUTSCHLAND mit Salzbutter, duftige weiße Blüten und ein Hauch von Akazienhonig. Noten von kühlem Kalk fassen das Ganze wunderschön ein und verleihen ihm einen straffen, animierenden Charakter. Am Gaumen eine wunderbar cremige Fülle und feine mineralische Noten. Kraftvoll und elegant zugleich. Langer anregender Nachhall! Ein lustvoller Pfälzer Verführer und definitiv eine Provokation von wesentlich teureren Champagnergewächsen. DPF070116 Riesling Kalkmergel „Kalkmergel” Riesling 2016 trocken 2016 12,5% Vol. 11,33 €/l 8,50 € Gelbfruchtig und stilistisch fast schon majestätisch. Für die großen Momente gemacht: Kleines Geld paart sich mit hoher Qualität! Was für ein Nasenbär! In Rauch gehüllte Quitte dampft mir aus dem Glas entgegen. Gelbfruchtig (Aprikose!) duftet es und auch im Mund setzt sich diese betörende Charakteristik fort. Eine zarte Pfirsich- und Zitrusnote legt sich über reife Birnen, es fühlt sich cremig und würzig am Gaumen an. Das Mundgefühl ist rauchig-fruchtig, auf der Zunge steht der Riesling „Kalkmergel” straff und zart geküsst von einer reifen Säure. Wie souverän! Man schmeckt den mineralischen Kalk sehr schön heraus, es fühlt sich dunkelgelb an und obwohl der Riesling eine feine Noblesse besitzt, zeigt er doch seinen kräftigen, fast fülligen Körper. Auffallend seine kalkgeprägte Würze, die sich weich und rund ausbreitet. Am Gaumen begeistert bei allem Schmelz und inneren Dichte eine phantastische salzig-mineralische Note und eine vibrierende Säure, was zu einer traumhaft fokussierten, präzisen Stilistik führt! Welch begeisternder, in sich ruhender Riesling, harmonisch, balanciert, mit gerade einmal 12,5 Volumenprozent Alkohol – schlichtweg atemberaubend! Und dann noch eine eher ungewöhnliche Länge für einen Wein dieser sympathischen Preisklasse! Ein Riesling zum Abtauchen und schlicht ein unübertreffliches Preis-Genuss-Verhältnis! Zu genießen ab sofort bis 2019+ DPF070216 Riesling Sonnenberg „Sonnenberg” 2016 trocken 2016 13,5% Vol. 19,33 €/l 14,50 € Geiler Riesling von einer großen Kalklage aus Frankreich (!) mit den ältesten Wingerten des Weingutes auf absolutem Großen Gewächs-Niveau! In der Qualität, aber nicht im Preis! Welch faszinierende Mischung aus stahliger Mineralität, Zartheit und Komplexität, Kraft, Finesse und Pfälzer Fülle, wie sie nur wenige große Winzer auf die Flasche zu zaubern vermögen. Die Qualität des Jahrgangs 2016 ist bei Johannes Jülg selbst mit dem Begriff sensationell nur schwer zu fassen: Welch gleichzeitig kraftvoller, dichter, packender, sehr komplexer Wein, dessen prickelnde, zupackende, expressive, ungemein salzige Mineralität vom Klang der Mineralien aus den Tiefen des Bodens erzählt, die im Glase zu einem gewaltigen vielstimmigen Chor mit einer faszinierenden Tiefe anschwellen. Dieser in seiner Stilistik völlig eigenständige Wein (Sie erinnern sich, dass auch der Gault Millau schon diese Eigenständigkeit der Jülgschen Gewächse lobend hervorkehrte) wird so manchen Verkoster nach der Degustation fast sprachlos zurücklassen: In der Nase begeistern komplexe kräuterwürzige Aromen und faszinierende Anklänge an reife Ananas und wohlige Vanille und gleichzeitig brilliert dieser noble Wein mit einer tiefgründigen, brillanten Mineralität, die den edlen, komplexen, fülligen Fruchtkörper mit seinen feinsten Adern würzig-rauchig durchwebt. Zudem zeigt sich schon in der Nase ein grandioser Schmelz, der danach wohltuend seiden die Zunge umhüllt, gepaart mit salzigen Noten und einem Hauch von Jod! Ein Schluck dieses raren Rieslings von nobler und edler Gestalt führt Sie, liebe Kunden, auf eine vinologische Reise zu den Ursprüngen von Geschmack und Terroir. Sonnenberg pur! Eine Hymne an die Mineralität und Power großer trockener Rieslinge! Ein transzendentaler, ein beseelter Riesling, die Inkarnation seines Terroirs, dessen Ausstrahlung, dessen vibrierender Energie sich niemand wird entziehen können! Dieses grandiose Große Gewächs ist in seiner provokant günstigen Preisklasse einer der attraktivsten und stilistisch prägnantesten Rieslinge Deutschlands! Zu genießen ab sofort, Höhepunkt 2019 bis 2025, mindestens. DPF070316 Weißburgunder 2016 trocken 2016 12,5% Vol. 9,46 €/l 7,10 € Tino Seiwert: „Sensationelles Preis-Genuss-Verhältnis. Das sprengt in dieser sympathischen Preisklasse fast alle Maßstäbe! Coup de Coeur für einen tollen Spaß- und Charming-Wein!“ Großartiger, süffiger Zechwein und idealer Essensbegleiter aus der traumhaft schönen Südpfalz. Präzise, feinfruchtig (verführerischer weißer Weinbergspfirsich und Akazienhonig), mineralisch, wunderbar frisch sowie betörende florale Noten. Tolle Cremigkeit (wie gemacht für die kommenden kühleren Herbst- und Winterabende), und das ohne jegliche Schwere! Füllig, aber nicht opulent. Hier haben wir sie wieder, schon im Einstiegsbereich, 31

Magazine 2019

PINwand N° 302
Präsentservice und Geschenkideen
PINwand N° 301
Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.