Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N° 278

  • Text
  • Weinanbau
  • Winzer
  • Weinfachhandel
  • Wein
  • Riesling
  • Weine
  • Pinwand
  • Veltliner
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

FRANKREICH

FRANKREICH CÔTES-DU-RHÔNE Domaine La Florane was da abgeht und wie sich dieser zauberhafte Tropfen anfühlt. Er ist weich im Mund, den Gaumen pinselt er ganz sanft mit weißem Kalkstaub ein, an den Zungenrändern wirkt er fast schon cremig. Erdbeeren und auch Malve schmeckt man, im Abgang zeigt sich eine sehr dezente Würze und man genießt das knochentrockene Finale. So fein die Frucht in diesem Wein sich zeigt, so eindrucksvoll ist das Zusammenspiel von Mineralität und Würze, die sich beide in einer äußerst eleganten wie höchst animierenden herben Wolke auflösen. Man muss den kleinen rosa Kerl einfach mögen, muss ihn trinken und sich amüsiert die Zeit mit ihm vertreiben. Mit Fisch und Meeresfrüchten oder einfach ohne alles. Ein Rosé zum Verlieben. Leider ist schon die letzte Palette eingetroffen, der Wein läuft einfach noch schneller ab als warme Semmeln. Santé! Florane, FRS120116 „A Fleur de Pampre”, „A Fleur Côtes de Pampre”, du Rhône Côtes Visan du rouge Rhône 2016 Visan rouge 2016 13,5% Vol. 10,60 €/l 7,95 € Das Parfum des Südens: Sinnlich, sexy & charmant. Ein echter Glücksfall! Toller Côtes du Rhône für jeden Tag aus ganz großem Rhônejahr. Frisch, kühl, fruchtig und feinst texturiert, sorgt der „À Fleur de Pampre” für unkompliziertes und doch anspruchsvolles Weinvergnügen! Fleischig, saftig, süß, betörend. Alle Kräuter der Provence geballt in beiden Nasenflügeln. So kann der Weingenuss beginnen. Im Mund schlicht sündhaft. Dunkle Frucht, die sich der Zunge annimmt, Cassis und wilde Himbeeren, schwarze Oliven und ein Büschel luftgetrockneter Kräuter machen sich breit; am Gaumen zieht eine Wolke schwarzer Pfeffer vorbei und es traben artig ein paar blaue Beeren hinterher. Bei aller Würze nicht vergessen darf man die freche süße Note, die sich regelrecht festgekrallt hat und dem Saft so richtig Sex-Appeal verleiht. Die ihn fleischig und lustbetont macht, ihn sogar charmant erscheinen lässt. Was für ein verführerischer, bezaubernder und sympathischer Côtes du Rhône ist der „À Fleur de Pampre” nur! Je länger er an der Luft verbringt, umso intensiver, erotischer wird er. Hier die dunkle Würze und die Mineralität, dort die sagenhaft fleischige Frucht, die unerwartet fein und elegant und kühl ist. Ein Glücksfall von einem Alltagstropfen, ein Beweis dafür, dass guter Wein auch richtig günstig sein kann. Man schmeckt die mediterrane Seele dieses Weins und spürt den frischen Wind, der durch den Mund weht. Eine seidige Mineralik macht sich breit, im Abgang verzaubert er nochmals mit seiner saftig-roten Frucht, der Nachhall endet irgendwann in einem imaginären Feld in der Provence. Perfekt zu Schmorgerichten, Pasta oder Ratatouille. Zu genießen jetzt und in den kommenden beiden Jahren. Florane, FRS120215 Florescens rouge „Florescens”, 2015 Côtes du Rhône Visan rouge 2015 14% Vol. 15,86 €/l 11,90 € Köstlicher und verführerischer kann der Herbst nicht eingeläutet werden! Florane forever! Was diese Domaine Jahr für Jahr an Côtes du Rhône in Flaschen füllt, ist mehr als nur bemerkenswert. Der Duft geschwängert von schwarzen Oliven, frischem Graphitstaub und auch Brombeeren. Alles feinst verpackt in eine dunkle Würze, deren Saft man förmlich spüren kann. Dann legt er los, der Florescens, packt kraftvoll auf der Zunge zu, tränkt sie in schwarzes Extrakt aus reifen Waldbeeren und schiebt eine Ladung Olivenpaste hinterher. Danach erhebt sich eine dicke Kirsche aus dem Saft und sorgt für süße Verzückung in der Geschmackszentrale. Carignan lässt grüßen und die Syrah-Traube bläst nochmal kräftig ins Graphitdepot, um etwas Mineralität ins Spiel zu bringen. Muskeln hat der Tropfen, und die zeigt er auch. Doch bleibt er sehr gesittet und sorgt mit seiner fleischigen, aber doch überraschend feinen Art für Staunen. Ein orales Hochgefühl setzt ein, sobald man anfängt, mit diesem Wein im Mund zu spielen. Dann tropft es kirschig aus dem muskulösen Körper und man wünscht sich auf der Stelle Herbst und entsprechend kräftigere Gerichte herbei. Zu Wild ein Traum, zum Braten eine Offenbarung, auf der Couch ein Wein, der einen für die Mühen des Tages eindrucksvoll entschädigt. Richtig gut gemacht, Respekt! Trinkt sich mit 16º am besten und hat garantiert ein paar wunderbare Jahre vor sich. Adrien und seine Frau Claire, die vom weltberühmten Châteauneuf-du-Pape-Gut Vieux Donjon stammt, sind ein ganz starkes Team! Foto: Marc Ginot Florane, FRS120315 Terre Pourpre „Terre rouge Pourpre”, 2015 Côtes du Rhône Visan rouge 2015 14% Vol. 19,73 €/l 14,80 € Eine Schönheit. Eine Sünde. Pures Weinvergnügen! Eintauchen möchte man am liebsten in diesen Duft nach schwarzen Kirschen, die von Pfeffer und von Veilchen umworben werden. Man spürt den Saft schon in der Nase und kaum hat man den Terre Pourpre im Mund, geht die Post erst richtig ab. Kaschmir breitet sich auf der Zunge aus, dann kommt die Kirsche und dazu gesellen sich noch Salbei und Oliven. Es Coup de coeur in der REVUE DU VIN De France 4/2017 18 PinWand 278 | September 2017

Domaine La Florane CÔTES-DU-RHÔNE FRANKREICH Terre Pourpe 2015: Kühl und elegant wie eine nordische Schönheit, der Prestigegewächse der nördlichen Rhône an die Wand zu spielen vermag! ist saftig, es ich dicht und unglaublich KÜHL. Das ist Saft gewordene Eleganz, die da im Mund steht, man spürt die enorme Kraft der Muskeln, die der Tropfen unter seiner Haube hat und wundert sich, wie grazil er sich trotzdem bewegt. Eine höchst subtile Säureader impft dem Wein eine ungeheure Frische ein, die man in so einem Kerl nicht erwartet hätte. Das macht Spaß, das ist flott und freut die Zunge und den Gaumen. Das reinste Weinvergnügen, ohne jeden Zweifel. Braucht nicht einmal die Karaffe, legt schon im Glas zu und wird immer verführerischer. Wo ist das Wildschwein, wo der Fasan, oder einfach nur die schlichte Bratwurst? Trinken Sie das Teil mit frischen 16º und lassen sie sich treiben. Mit diesem Tropfen picknickt man im bunten Herbstlaub und genießt die spätsommerlichen Sonnenstrahlen. Oder man wirft sich auf die Couch und lässt Fünf mal einfach grade sein. Persönliche Empfehlung. Terre Pourpe 2015: Kühl und elegant wie eine nordische Schönheit, der Prestigegewächse der nördlichen Rhône an die Wand zu spielen vermag! Den man aber vor allem kosten muss. Um ihm dann hoffnungslos zu verfallen. Ein Traum von frischem Saft, von seidiger Textur, betörend kühlem Körper und einem Mundgefühl, das man nie mehr wieder missen möchte. Von alten Reben der besten Lage. Ein Wein, der jeden auf der Stelle verzaubert! 19

Magazine 2019

PINwand N° 304
PINwand N° 303
PINwand N° 302
Präsentservice und Geschenkideen
PINwand N° 301
Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.