Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N° 278

  • Text
  • Weinanbau
  • Winzer
  • Weinfachhandel
  • Wein
  • Riesling
  • Weine
  • Pinwand
  • Veltliner
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

FRANKREICH MARCILLAC

FRANKREICH MARCILLAC Domaine du Cros Jahre genießen. Man kann den Marcillac von Philippe Teulier aber auch schon jung mit großem Vergnügen trinken. Da wirkt er, wie oben beschrieben, schlank und kühl, faszinierend fruchtig in Duft und Geschmack, bei aller Tanninpräsenz erstaunlich transparent und duftig, fast leicht in einem attraktiven Mundgefühl. Der Geschmack erinnert, wenn überhaupt, ein wenig an große Cabernet Franc aus dem Bordelais in den 80er Jahren, wie den von Cheval Blanc, die das Hundertfache kosten! Der hier aber kostet so gut wie nichts und vermag jeden neugierigen Rotweinkenner für sich einzunehmen. Ich liebe diesen Tropfen wie am ersten Tag! Daher will ich Ihnen diesen urwüchsigen Fer Servadou aus der romantischen, archaischen Region Marcillac in den Ausläufern des Zentralmassives, einen solch köstlichen Rotwein mit Charakter und animierend niedrigem Alkoholgehalt, ausdrücklich ans Herz legen! Liebe Kunden: Lo Sang del Pais („Blut der Erde”, so die Übersetzung des Namens aus dem okzitanischen Dialekt, das ist einer der originellsten Rotweine Frankreichs mit einem irren Preis-Genuss-Verhältnis! Leicht gekühlt bei ca. 14° Celsius auch ein traumhafter Terrassenwein (phantastischer Begleiter zu allen Grillgerichten) – bei dem niedrigen Alkoholgehalt kann es durchaus auch einmal ein Gläschen mehr sein! Zu genießen ab sofort bis nach 2022, hält mühelos mehrere Tage in der geöffneten Flasche und wird dabei immer besser! Philippe Teulier, knorriger Charakterkopf, ein echtes südfranzösisches Original – genau wie seine Weine! PS: Christoph Raffelt feiert in seinem Blog „Originalverkorkt” unseren Marcillac Lo Sang del Païs als „eigenständigen, charaktervollen Stoff, eine Weinentdeckung, wie ich sie liebe! Das Besondere dieses Weins ist die Kombination von Gewürzen, Himbeeren, Johannisbeeren und präsenten Gerbstoffen, die jedoch komplett weich und rund sind. Dazu hat der Wein gerade einmal 12,5% Alkohol und – er kostet keine 9 Euro! Entsprechend ist dies ungewöhnlich viel eigenständiger, charaktervoller Stoff für‘s Geld. Diese südwestfranzösischen Weine machen einfach immer wieder großen Spaß.” Domaine FSW010215 du Cros, „Cuvée Cuvée Vieilles Vieilles Vignes”, Vignes, rouge rouge 2014 2015 13% Vol. 15,93 €/l 11,95 € Genial einfach. Einfach genial. Der Antipode zu allen Marmeladenweinen! Ist schon der „Kleine”, der Lo Sang del Pais, ein echter Knaller, so setzt der Vieilles Vignes nochmals so richtig einen oben drauf. Dunkle Himbeeren in der Nase, reichlich Kirschen und eine Wolke Rauch versorgen das Riechorgan mit dichten Düften. Auf der Zunge kommt genau das, was man sich von ca. 100 Jahre alten Reben ruhig erwarten darf. Kraft, Muskeln und auch Dichte. Nur dass diese Traum-Kombination dank einer frischen Säureader ausgesprochen fein und leichtfüßig wirkt. Ganz viel Sauerkirsche schmeckt man, Darjeeling-Tee am Gaumen und im Abgang eine Würze, die an Erde und an Trüffel erinnert. Charaktervoll ist diese urige Stilistik und wenn man den Wein nur lang genug im Mund behält, dann spürt man eine Essenz aus Frucht und Tee und Würze. Phänomenal! Was aber vielleicht noch mehr fasziniert, ist diese Leichtigkeit, mit welcher dieser doch recht konzentrierte Tropfen sich im Mund zu schaffen macht. Mit welcher Eleganz er Muskeln zeigt und wie erfrischend er agiert. Die Zunge eingelullt von Kirschen und Johannisbeeren, der Gaumen feinst benetzt mit Tee und Rauch, der Abgang lang und feinmineralisch vom Kalk im Untergrund und weich in seiner feinkörnigen Tanninstruktur. Der Preis ein Witz für das was da geboten wird! Und zehn tolle Jahre hat der Tropfen auch noch mindestens vor sich. Herz, was willst Du mehr? Richtig toller Wein! Ein solch charaktervolles Urgestein mit dieser fabelhaften Qualität kostet in berühmten Renommierregionen schlicht das Doppelte bis Dreifache! In Frankreich ist unter Insidern dieser „Vieilles Vignes” (von bis zu 90 Jahre alten Reben) mit Kultstatus versehen und schon mehrfach mit einer Goldmedaille in Paris, einer der ganz wenigen ernst zu nehmenden französischen Weinmessen, ausgezeichnet worden. 14 PinWand 278 | September 2017

Domaine du Cros MARCILLAC FRANKREICH Von den vielen weiteren großartigen Bewertungen wollen wir Ihnen eine besonders liebevolle gerne kundtun: „Rarer Wein mit rarem Preis-Genussverhältnis”, urteilte Tobias Treppenhauer im WEINWISSER über den stilistisch sehr ähnlichen 2010er. Und weiter: „Die Weine der Domaine du Cros heimsen Bewertungen ein, die sonst nur für Weine mit einem deutlich höheren Preis vergeben werden. Daher in dreifacher Hinsicht eine perfekte Empfehlung für meine Leser: • Der Wein ist unglaublich gut • der Preis ist dafür extrem günstig • und in Kombination mit der Herkunft aus einem kleinen Weingebiet sowie der unbekannten Rebsorte lässt sich im Freundeskreis auch noch bestens der Weinkenner mimen.☺“ Treppenhauer trifft es auf den Punkt. Verlassen Sie, werte Kunden, vertrauensvoll die ausgetretenen Pfade der Weinwelt und Sie werden reichlich belohnt von einem der großen Charakterweine Frankreichs! Kategorie persönlicher Lieblingswein und definitiv DER Referenzwein seiner gesamten Appellation! Ein solch charaktervolles Urgestein mit dieser fabelhaften Qualität kostet in berühmten Renommierregionen schlicht das Doppelte bis Dreifache! Bleiben uns nur noch zwei Dinge ausdrücklich zu betonen: Die Weine aus Marcillac sind allesamt keine opulenten, marmeladigen Fruchtschmeichler, sie sind quasi deren Antipoden. Wenn Sie, werte Kunden, also alkoholreiche, füllige, opulente Weine lieben, dann kann ich Ihnen diese feingliedrigen, frischen Charakterweine aus Marcillac nicht anempfehlen. Sie wären sicherlich enttäuscht. Für Liebhaber schlanker, erfrischender, eleganter Rotweine gilt: Kistenweise kaufen und: Santé! 15

Magazine 2019

PINwand N° 304
PINwand N° 303
PINwand N° 302
Präsentservice und Geschenkideen
PINwand N° 301
Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.