Aufrufe
vor 4 Jahren

PINwand N° 275

  • Text
  • Feinkost
  • Champagner
  • Sekt
  • Rose
  • Weisswein
  • Rotwein
  • Weinversender
  • Weinfachhandel
  • Ricasoli
  • Ducedre
  • Saintcosme
  • Mourguesdugres
  • Closdespapes
  • Ruprecht
  • Haart
  • Doennhoff
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

ITALIEN TOSKANA Barone

ITALIEN TOSKANA Barone Ricasoli Ricasoli, ITO070415 Chianti del Barone, Chianti rosso del Barone, 2015 rosso 2015 13 % Vol. 10,53 €/l 7,90 € ITO070415P 12 x Chianti del Barone, rosso 2015 (11 +1 Fl. gratis) 9,66 €/l statt 94,80 € nur 86,90 € Chianti, der noch richtig Spaß macht Frisch, kühl, fruchtig, elegant und traumhaft süffig! So geht Alltagswein mit Anspruch! Ein fleischiger, aufgrund des herausragenden Jahrgangs geradezu wollüstiger Einstiegswein in die magischen Welten Ricasolis ist unser ungemein preiswerter Bestseller „Chianti del Barone“: Dieser so wohltuend trinkige Chianti, eine geniale Vermählung zwischen Tradition (Sangiovese) und Moderne (Cabernet Sauvignon und Merlot), verzaubert mit einer expressiven, kühlen Frucht. Die floralen Komponenten von Veilchen und wilden Rosen vermischen sich mit roten Johannisbeeren, prallen reifen Kirschen und würzigen Noten wie Nelke, Wacholder und Lakritz, die das charmante Geruchsbild lustvoll abrunden. Ein saftiger und fülliger, runder und im besten Wortsinn gefälliger Chianti mit feinkörniger Tanninstruktur. Was für ein Maul voll ein und prallen südlichen Lebens. Genau der richtige genussvolle süffige Begleiter zu Antipasti, Pasta, Pizza, zu Finocchiona (eine grobe Salami mit Fenchel), zu Bruschetta und milden italienische Käse. Zu genießen jetzt und in den nächsten zwei Jahren. Solch lustvollen fülligen Tropfen, die ihren Ursprung in ihrem verführerischen Parfum zum Ausdruck bringen, sind zu diesem sehr fairen Preis phantastische Alltagsweine, die den Gaumen streicheln und uns von der bezaubernd schönen, heiteren Kulturlandschaft der Toskana träumen lassen. 50 PinWand 275 | Juni 2017

Barone Ricasoli TOSKANA ITALIEN ITO071416 Albia, Ricasoli bianco Albia IGT binaco 2016 Toscana IGT 2016 KK 12,5% Vol. 11,86 €/l 8,90 € Beim überwältigenden Erfolg der itlienischen Weiß- und Roséweine spielt natürlich auch der Tourismus eine wichtige Rolle. In den malerischen Lnadschaften löschen regelmäßig Urlauber ihren Durst mit heimischen Weißweinen. Angeblich soll schon der Westgotenkönig Alarich beim Angriff auf Rom seine Truppen mit Weißweinen „gestärkt“ haben. Heute für wahre Weinliebhaber unvorstellbar, deren Zungen schon von allzu vielen unzumutbaren „Qualitäten“ aus diesen reizvollen Landschaften traktiert worden sind. Doch anstelle eines dieser vielen unzählig dünnen Wässerchen aus den Supermärkten für unkritische Touristen präsentieren wir Ihnen einen richtig seriösen, frischen, anregenden Weißwein mit faszinierenden Aromen von weißem Flieder, gelben Früchten, Apfel, aber auch Grapefruit, Stachelbeere und eine tolle Würze. Am Gaumen ist dieser weiße Toskaner unkompliziert, süffig, Schmeckt nach Apfel, Grapefruit und Stachelbeere, besitzt eine schöne frische Säure, ist zunächst dezent in der Aromatik, mit etwas Sauerstoff und etwas mehr Wärme nimmt er deutlich Fahrt auf, der Sauvignon zeigt seinen Einfluss mit der reifen Stachelbeere, der Körper wird weicher und etwas fülliger, aber der Wein bleibt dennoch auf der frischen, animierenden Seite! Kategorie Durstlöscher, frischer, wenn kühl getrunken auch schlanker, animierender Sommerweißwein für die Terrasse aus Italien. Welch leckerer Weißwein auch zum Meeresfrüchtesalat, zur Melone mit Parmaschinken oder zu Spaghetti mit Tomatensoße. ITO070116 Albia, "Albia" rosé Rosato IGT Toscano 2016 IGT 2016 KK 12,5% Vol. 11,66 €/l 8,75 € Einer unserer persönlichen Rosé-Favoriten aus Italien! Der zart lachsfarbene Rosato Albia vom Castello di Brolio ist ein frischer, moderner Roséwein aus Sangiovese und Merlot. Fruchtige und würzige Noten (Erdbeere, Rosenblätter, florale Noten und ein Hauch exotischer Gewürze sowie Teeblatt), eine dezente Säure und der wunderbar weiche rotbeerige Abgang sorgen für einen unbeschwerten Trinkfluss. Was ist das nur für ein leiser, zurückhaltender Vertreter seines Genres. Genau das ist seine Stärke bei all den vielen lautschreierischen Rosés, die sich auf dem Markt tummeln. Das hier hingegen ist richtig seriöser Stoff, sehr ausbalanciert und ein wunderbar frischer Terrassenwein. Der Sommer kann kommen. Bella Italia! ITO070614 Brolio, Chianti Classico Ricasoli, rosso 2014 Brolio Chianti Classico 2014 13 % Vol. 18,53 €/l 13,90 € Gambero Rosso: Oscar! Die Juroren vom Gambero Rosso, Stefania Annese und William Pregentell, zeichnen diesen phantastischen Chianti Classico Brolio 2014 mit dem begehrten Oscar für das beste Preis-/Genussverhältnis in der 2017er Ausgabe von Berebene ausgezeichnet wurde. Der Weinführer Berebene des Gambero Rosso listet die Weine mit dem besten Preis-/Genussverhältnis und stellt sie einem breiten Publikum vor. Chianti klingt in den Ohren der italophilen Weinliebhaber wie Musik. Er weckt die Sehnsucht nach Italien und sentimentale Erinnerungen an warme Urlaubsnächte mit einer Flasche Rotwein im Arm. Und so gibt es zurück in Deutschland immer wieder Anlässe zu sagen, es ist „Tschianti-Time!“ Mit einem richtig guten. Diesem Brolio, der schon in der Nase für ein tolles Feuerwerk sorgt und dann im Mund so richtig aufgeigt. Feinstes Holz, reichlich Erde, rote Würze sowie Brombeeren und Kirschen stehen einem Mundgefühl gegenüber, das – nicht zuletzt dank seidigster Tannine – derart frisch und kühl ist, dass man den Wein dreimal im Mund umdrehen muss, um ihn in seiner ganzen Vielfalt zu erfassen. Herrlich saftig auf der Zunge, dabei schlank im Körper und dadurch unaufgeregt und elegant. Pfeffer fällt vom Himmel und der Gaumen möchte nur mehr „zwangsbefeuchtet“ werden von diesem feurig-fruchtwürzigen Nebel. Der sich rot anfühlt, rotbraun schmeckt und einen verführt, den Mund so richtig voll zu nehmen. Mit dem Wein, womit sonst? Für mich persönlich ein Leuchtturm unter den Chiantis, einer, den man sich schon jetzt am besten aufmacht und ihn, ich wage es fast nicht zu sagen, als Zechwein zur frischen Pasta wegmacht. Oder zur Salami. Oder einfach ohne alles. Das ist Chianti ohne Bastrock. Schmeckt einfach höllisch gut und ist alltagstauglich. Eine Stunde in der Karaffe tut ihm gut, dann ist er bereit für alles. was Sie mit ihm anstellen wollen. Zu genießen jetzt und in den nächsten drei Jahren! Foto: istockphoto / GMVozd 51

1997-2021 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.