Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N° 269

  • Text
  • Picard
  • Weinhandel
  • Weinversender
  • Weinfachhandel
  • Rose
  • Weisswein
  • Rotwein
  • Champagner
  • Sekt
  • Feinkost
  • Weine
  • Wein
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

FRANKREICH CAHORS

FRANKREICH CAHORS Château du Cèdre Einfluss des ‚weichen’ Merlot) von schwarzen und roten Früchten, Sauerkirschen sowie eine berauschende Würznote von weißem Pfeffer (typisch für Malbec), dazu Zeder, Minze, balsamische Noten, Goudron und Veilchen. Mit Luftzufuhr auch Anklänge an wilde Gewürze und Oliventapenade, dazu auch eine frische Minznote und ein Hauch noblen Kakaos. Für einen derart phantastischen Alltagswein nicht nur erstaunlich vollmundig und strukturiert, sondern auch äußerst elegant und einer geradezu burgundischen Finesse gesegnet. Zu genießen durchaus schon ab kommendem Spätherbst zu herzhaften Gerichten, Höhepunkt wohl ab 2018 bis gar nach 2025! Château FSW070112 du Cèdre, rouge Château 2012 du Cèdre, rouge 2012 (Bio) 13% Vol. 19,93 €/l 14,95 € Authentischer Charakterwein aus einer wildromantischen Landschaft und einem der größten Jahrgänge der Domaine! Das „Classement“, die Bibel des französischen Weins, urteilt: „Eine herrliche Cuvée von großer Finesse und traumhafter Balance, 16/20 Punkten!“ Was muss man für einen derartig phantastischen Wein im Bordelais zahlen? Das Vielfache!! Authentisch-charaktervolle, aber ebenso schmeichlerisch-leckere Cuvée aus 90 % hochwertiger Malbec und ein wenig Merlot sowie Tannat von Rebstöcken aus erstklassigen Parzellen, die ihr optimales Alter erreicht haben, um einen wahrhaft aristokratischen Wein zu vinifizieren: Welch nobles, edles Gewächs, sinnlich, lasziv-erotisch, hedonistisch, mit einer tiefdunklen, violettschwarzen Farbe und einer verführerischen Duftorgie: Denn so cremig und dicht wie der Wein ins Glase läuft, so präsentiert sich auch die betörend würzige Nase, die dem geneigten Genießer wie eine gespannte Feder fast aus dem Glas entgegen zu springen scheint: Cassis, reife süße Kirschen, geschmolzene Schokolade, leckeres Früchte- und Schwarzbrot, Tee, Rauch, Zigarrenkiste, Nelke sowie Zimt und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer. Auf der Zunge zeigt sich dieser konzentrierte, dichte Wein mit seiner mittlerweile sehr cremigen Tanninstruktur und seiner erfrischenden Kühle im Vergleich zu früheren Jahrgängen schon in seiner Jugend erstaunlich offen – Verwöhnung pur! Dieser „Wahnsinnsstoff“ vereint Duftigkeit, Transparenz, Feinheit und Finesse mit Dichte und Kraft. Ja, liebe Kunden, so urwüchsig, so authentisch und gleichzeitig edel kann ein großer Cahors in seiner schönsten Ausprägung die Sinne betören! Ein authentisches Musketier, das in 1-2 Jahren in voller Blüte stehen wird, wenn sich zu der von der feinen Frucht geprägten Nase die typischen Aromen von schwarzer Olive und Minze, dem Signum der großen Gewächse von du Cèdre, noch deutlicher hinzugesellen (Obwohl, nach 2-3 Stunden aus der geöffneten Flasche, ist vor allem der erfrischende Minzeton schon heute deutlich wahrnehmbar). Die Qualität des „Prestige“ war schon in der Vergangenheit grandios, aber das optimale Alter der Rebstöcke, die penible Auslese der reifsten Beerenstock sowie weitere Verbesserungen in der Kellertechnik, die darauf abzielen, die Finesse, die Eleganz, die Subtilität der Aromen noch mehr heraus zu kitzeln und die Gerbstoffe noch feiner werden zu lassen, als sie es heute schon sind. All diese Faktoren führten in der Summe zu einem wahrhaft spektakulären Wein in seiner Preisklasse! Ein hedonistischer balancierter Rotwein voller Authentizität, Ursprungscharakter, Frische und Individualität, wie er rar geworden ist auf dem immer uniformer werdenden Weltmarkt! Zu genießen ab sofort, (Dekantieren oder 2 Stunden vor Genuss öffnen), Höhepunkt 2018 bis 2030+ Jetzt, liebe Kunden, legen wir Ihnen die 2015er in Subskription ans Herz, absolute Weltklasseweine aus einem Jahrhundertjahrgang (nicht nur!) in Frankreich. Freunde des Weingutes: Hier gibt es die ultimativen Herausforderungen WESENTLICH teurerer Bordelaiser Prestigegewächse! Château FSW070215 du Cèdre, „Le Le Cèdre”, Cèdre, rouge 2015 2015 (Bio) 34,67 €/l 26,00 € FSW070215M Le Cèdre, rouge 2015 (Bio) MAGNUM 36,00 €/l 54,00 € FSW070215D Le Cèdre, rouge 2015 (Bio) DOPPELMAGNUM 39,67 €/l 119,00 € Das Resultat in 2015: Eine strahlende Schönheit! Liebe Kunden: Schon über 20 Jahrgänge habe ich bei unserem Freund Pascal bereits verkostet. Er vinifiziert Jahrgang für Jahrgang Weine der Spitzenklasse, die jahrgangsbedingt stilistisch unterschiedlich ausfallen, gleichwohl immer excellent schmecken, und bisweilen von der Natur so gesegnet werden, dass sie nochmals qualitativ herausragen. Das sind dann die sogenannten Jahrhundertjahrgänge. Und zu diesen Sternstunden einer Region, eines Winzers und damit auch des Händlers und dessen Kunden zählt der Überfliegerjahrgang 2015! Die klimatischen Bedingungen waren wie gemalt: Ein warmes Jahr in Cahors mit den notwendigen Regengüssen genau dann (am 14. und 15. Juni, am 13. und 14. August und Anfang September), wann man sie brauchte, damit kein Trockenstress entsteht und genau so wichtig, ohne jegliche unwetterartige Sturzgüsse. Und dieser perfekten Vegetationsperiode in Subskription, Lieferung vorraussichtlich Winter 2017 32 PinWand 269 | Weihnachten 2016

Château du Cèdre CAHORS FRANKREICH setzte dann ein Altweibersommer wie gemalt noch die Krone auf. Kerngesunde Träubchen wurden völlig stressfrei an sonnigen Tagen Ende September eingefahren. So einen Jahrgang, der von der Natur so reichlich beschenkt wird, können Winzer im Schnitt ein-, vielleicht zweimal in einem Jahrzehnt in ihre Keller einbringen. Wir arbeiten seit vielen Jahren eng und erfolgreich mit Pascal zusammen, der uns in dieser Zeit ein Freund geworden ist. So teilt er uns auch stets eine große Partie seiner Luxuscuvée „Le Cèdre“ zu, die zu 100 % aus alten Malbectrauben mit niedrigem Ertrag vinifiziert und 20 Monate in neuen Barriques ausgebaut wird. Dieser Weinriese steht wie dickflüssige Tinte im Glas und zeigt eine undurchdringliche schwarze Farbe mit kardinalsroten Reflexen. Er besitzt eine grandiose Dichte und Cremigkeit (Das ist 2015 in Bestform!) sowie eine fesselnde aromatische Fruchtkonzentration, verfügt dabei aber auch über eine seit jetzt schon mehreren Jahrgängen erlebte Finesse, Frische und Weichheit in seiner Textur, die Folgen sind der sensiblen Veränderungen, die Pascal im Keller bei der Vinifikation vorgenommen hat: In dieser meisterlichen Handwerkskunst und den speziellen Bedingungen des Jahrhundertjahrgangs 2015 liegen die Erklärungen für diese singuläre Referenzqualität! In der Nase betört ein ausdrucksstarkes, explosives Beerenbukett: kleine, schwarze Heidelbeeren, Cassis, dazu Veilchen, Kirschen, Bitterschokolade, eine leicht süßliche Würze, grüne Oliven, dazu vibrierende mineralische Anklänge (Feuersteinaromen!), gepaart mit einer Minzfrische, die an einen Mouton-Rothschild erinnert. Am Gaumen ein samtener, dichter, konzentrierter, extraktreicher, ja gar fleischiger, „runder“, gleichwohl ungemein frischer eleganter, rassiger und finessenreicher Wein mit einer ultrafeinen Tanninstruktur für eine sehr lange Entwicklungs- und Lagerzeit. Gerade die sagenhafte Frische und die weiche, seidene Gerbstoffstruktur demonstrieren die singuläre Qualität der 33

Magazine 2019

Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.