Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N° 266

  • Text
  • Weinhandel
  • Weinversender
  • Champagner
  • Sekt
  • Rose
  • Weisswein
  • Rotwein
  • Weinfachhandel
  • Weine
  • Wein
Erlesen Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

FRANKREICH ROUISSILLON

FRANKREICH ROUISSILLON Domaine Boudau Die Nase dieses Traumrosés (Grenache, Syrah und Cinsault) vom Fuße der wilden Pyrenäen ist animierend fruchtbetont (Sauerkirsche, rosa Grapefruit, süße Himbeeren, rote Johannisbeeren) und mit zarten Würzaromen, an Zimt erinnernd, und mineralischen Noten unterlegt. Am Gaumen präsentiert sich dieser Rosé de luxe herrlich saftig, animierend, mit schöner Balance und wiederum von seiner überbordenden, betörenden Frucht geprägt. Ein herrlicher Rosé, der in seinem noblen Stil an hochpreisige „Tavel“ oder „Bandol-Rosé“ erinnert. Boudau, FRO030115 Le Clos, Côtes Le du Clos, Roussillon, Côtes du rouge Roussillon, 2015 rouge 2015 12,9% Vol. 11,87 €/l 8,90 € Der FEINSCHMECKER hatte getestet und geurteilt: „Wahre Schnäppchen und die FEINSCHMECKER-Favoriten aus ganz Europa, bei denen Preis und Leistung stimmen!“ 11 Weine werden gefeiert - unser ,Le Clos’ gehört dazu! „Kistenweise in den Keller einlagern! Boudau Le Clos: Dieses geniale Stöffchen scheint zu verdunsten, so schnell sind die Gläser stets geleert. Wohl bekomm’s!“ Und jetzt kommt der wohl noch bessere Jahrgang 2015: Wahrlich: „Dies ist einer dieser authentischen Tropfen aus dem Süden Frankreichs, die begeistern, ein traumhafter Ausdruck von Grenache und Syrah, pur, ohne jegliche Schminke von Holz, mit betörender Frucht in der Nase und „am Gaumen schmeichelnd und elegant, intensive Aromen von reifen dunklen Beeren, dazu von einer schönen Frische und mit sehr feinen Tanninen“. Und diese FEINSCHMECKER-Beschreibung trifft auf unseren heute präsentierten 2015er „Clos“ zu wie die Faust aufs Auge. Sie erinnern sich auch sicher noch, dass er auch bereits im Vorgängerjahr in der Revue du vin de France zu den größten Weinen des Roussillon gezählt und damit eingerahmt wurde von den über ein Vielfaches teureren Luxuscuvées der Prestigegüter. Ein Schnäppchen also, werte Kunden, wie man es ganz selten zu finden vermag! Einfach ein LeckerSchmecker: Wild wachsende Waldbeeren verzaubern die Nase, fein unterlegt von Anklängen an Brombeeren, Holunderbeeren, Kirschen, Cassis und Johannisbeerblätter. Begleitet wird diese überaus charmante Frucht von feiner Würze, die Assoziationen weckt an Wacholderbeeren, schwarzen Pfeffer und Nelke. Frisch und saftig, ungemein animierend, am Gaumen mit traumhaft cremiger, geradezu stoffiger Textur und noch präsenten, gleichwohl feinen Tanninen, die dazu beigetragen haben, den legendären Ruf Südfrankreichs in aller Welt zu begründen. Höchster Trinkspaß nach ein paar Monaten Flaschenreifung bis 2019+ Ralf Zimmermann Und Christina Hilker, Deutschlands Sommelière des Jahres 2005, schwärmt vom ‚Clos’: „Ungemein trinkig, macht richtig Freude. Viel Wein im Glas für wenig Geld. Toller Wein zu Grillgerichten, Eintöpfen und pikanten Käsen.“ Boudau, FRO030314 Cuvée „Henri Cuvée Boudau“, „Henri Côtes Boudau“, du Roussillon C.d. Roussillon Villages, rouge village, 2014 rouge 2014 14% Vol. 15,87 €/l 11,90 € Das ist er!! „Mythische Weine“ empfiehlt Frankreichs renommierte Weinzeitschrift La Revue du vin de France ihren Lesern. Hochwertige Weltklasseweine von Beaucastel, Guigal, Dujac, Margaux oder Cheval blanc. Und auch ein paar echte Geheimtipps mit einer traumhaften Preis-Genuss-Relation. So erhält unser Bestseller ‚Henri Boudau’ unserer Domaine Boudau vom Fuße der majestätischen Pyrenäen eine sagenhafte Bewertung angesichts seines höchst attraktiven Preises! Und welch verführerische Cuvée (70% Syrah und 30% Grenache) spiegelt sich hier im Glas, mit einer komplexen und dichten Nase mit Anklängen an reife dunkle Kirschen, Cassis, Brombeeren, edle Grand Cru Bitterschokolade, betörende Gewürze (Nelken, Muskatnuss und Zimt) sowie Madagaskar-Vanillestangen. Unterlegt von feinen, betörenden floralen und kräutigen Anklängen, die an Veilchen, wilde Rosen, Eukalyptus und wilde Minze erinnern: Assoziationen werden wach an wogende Felder voll duftender provençalischer Kräuter kurz vor der Ernte! Dazu gesellen sich Noten von Holzrauch und dunklem Tabak vom 12-monatigen Ausbau in besten französischen Barriques. Am Gaumen schmeichlerisch und die Zunge mit einer betörenden saftigen Beerenfrucht und kraftvollen Würznoten liebkosend, gleichwohl auch elegant, frisch und fein mineralisch mit saftiger Textur und einem langen, rassigen, finessenreichen Finale mit saftiger Anmutung und weichen, würzigen Tanninen. Ein toller Wein, der eindrücklich demonstriert, dass sich verführerische Cremigkeit und Finesse in keinster Weise widersprechen müssen. Grandioser Essensbegleiter, Christina Hilker präferiert ihn zu Lamm und Wild mit provençalischen Einschlägen. Trinkvergnügen pur ab sofort bis nach 2020. Boudau, FRO030714 Padri, Côtes du Padri, Roussillon Côtes du village Roussillon 2014 village 2014 14% Vol. 19,93 €/l 14,95 € Pit Falkenstein, ein Urgestein des deutschen Weinjournalismus, schwärmte im HANDELBLATT von den Weinen unserer Vorzeigedomaine Boudau. „Hoch über dem Städtchen Rivesaltes liegt malerisch inmitten der Weinberge 18 PinWand 266 | Oktober 2016

Domaine Boudau ROUISSILLON FRANKREICH das Gut der Boudau-Geschwister. Das ist Roussillon von seiner schönsten Seite. An klaren Tagen scheint der schneebedeckte Gipfel des 2784 Meter hohen Pic du Canigou zum Greifen nah.“ Und Falkensteins absoluter Lieblingswein: „Zu den besten Weinen der Domaine gehört der ,Padri’, benannt nach dem Großvater und Gründer des Weinguts. Die helle Kirschfrucht dieses gehaltvollen Schlucks wird von einem Strauß unterschiedlicher Aromen umspielt: Schlehen, schwarzer Pfeffer, geröstetes Weißbrot, Tabak und eine Andeutlung von Kümmel sind zu riechen und zu schmecken. Für alle Liebhaber Mourvèdre-dominierter Weine (80%) ist diese Cuvée ein absolutes Muss! 2014 ist einfach genial auf der Domaine Boudau. Der Beweis: Auch unser Padri erhält eine Goldmedaille auf der berühmtesten Weinmesse Frankreichs in Paris! FRO030214 Cuvée Boudau, Patrimoine, Cuvée Patrimoine, Côtes du Côtes Roussillon du Roussillon village rouge Villages, 2014 rouge 14% 2014 Vol. 22,60 €/l 16,95 € Und schon wieder eine Goldmedaille auf der einzig ernst zu nehmenden französischen Weinmesse: Paris au Concours général Agricole. Der absolute Spitzenwein unseres beliebten Kleinods: Extrem selektiv geerntete, genau auf den Punkt gereifte, kerngesunde Grenachetrauben, dazu ein kleiner Anteil barriqueausgebaute Syrah und erstklassiger Carignan prägen den Charakter dieser betörenden, tief dunkelroten, opulent-fruchtigen Cuvée: Sehr komplexe Nase nach süßen dunklen Früchten, insbesondere Cassis, dazu reife Maulbeeren, Blaubeeren, getrockneten Feigen und edle 3x Goldmedaille! 19

Magazine 2019

PINwand N° 302
Präsentservice und Geschenkideen
PINwand N° 301
Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.