Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N° 265

  • Text
  • Spirituosen
  • Feinkost
  • Wein
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

DEUTSCHLAND SAAR Van

DEUTSCHLAND SAAR Van Volxem Die Preise trennen Äonen. Die qualitative Gleichwertigkeit jedoch ist eingemeißelt im vibrierenden Genuss im Glase! Engelspipi ohne Schwere. Eintauchen in die Leichtigkeit des Seins, in eine verzaubernde Welt von Zartheit, Fröhlichkeit und Weisheit… Oder schlicht: Eine sich im unendlich langen Augenblicke verlierende unermessliche Lust! Van DMO010815 Volxem, Wiltinger Wiltinger Riesling 2015 Riesling 2015 12% Vol. 18,53 €/l 13,90 € DMO010815M Wiltinger Riesling 2015 MAGNUM 12% Vol. 22,67 €/l 34,00 € Wehren Sie sich nicht, es ist sinnlos! Dieser Stoff ist einfach zu gut. Schon in der Nase die pure Verführung, entfaltet sich der Wiltinger Riesling im Mund dann noch rasanter. Ein wenig Zeit und Luft im Glas und schon steppt der Bär am Zungenrand. Knackige, herrlich animierende Zitrusfrucht krallt sich dran fest, grüne Stachelbeeren schimmern durch und dazu gesellen sich frische grüne Kräuter und auch weißer Pfeffer. Begleitet von einer sündhaften, salzig-rauchigen Schiefermineralität, die wie eine frische Brise über den Gaumen bläst. Ich kann mir das Grinsen nicht verkneifen, weil dieser Riesling gar so frech pulsiert, so flirrend und zupackend ist. Eine subtile gelbe Exotik durchwirkt den Wein und im Abgang wird der Tropfen traumhaft griffig. Grapefruit taucht auf, Orangenzesten und auch Anklänge an Schlehen blitzen auf. Und eingebettet ist die ganze Aromenvielfalt und das Temperament in eine herrlich weiche, cremige Textur, ein sanfter Schmeichler par excellence und ein klein wenig erinnert der Wiltinger Riesling an die typische Van Volxem-Stilitik früherer Tage. Ich ertappe mich dabei, dass ich permanent am „Nachkosten“ bin. Lecker! Geben Sie ihm im Glas etwas Zeit, der Wein wird es Ihnen danken. Macht bereits jung getrunken richtig viel Spaß und beim Lagern denken Sie ruhig über das Jahr 2020 hinaus. Van DMO011115 Volxem, „Fuder Nr.4“ „Fuder Saar Nr.4“, Riesling Saar Alte Riesling Reben Alte 2o15Reben 2015 12% Vol. 23,93 €/l 17,95 € DMO011115M „Fuder Nr. 4“, Saar Riesling Alte Reben 2015 MAGNUM 12% Vol. 26,60 €/l 39,90 € „Unzensierte Mineralität, die nur dann den Wein prägt, wenn Schiefer auf alte Reben trifft. Ein Feuerwerk. Ekstatische Verzückung!“ So das Urteil von Jancis Robinson über einen ähnlich guten Jahrgangs-Vorgänger. Glockenklar, extrem straff und rasant wie eine Shelby Cobra! Werte Kunden: Roman Niewodniczanski hat uns wie stets sein bestes Fuder der ältesten Reben (bis zu 120 Jahre alt) aus seinen Saar-Steillagen separat abgefüllt und damit einen Wein geschaffen, der Liebhaber großer deutscher Rieslinge wegen seiner traumhaften Mineralität, seiner zarten, cremigen Textur und seiner frischen Frucht verzaubert! WOW, was für eine Nase! Melone, Ananas und ein ganzer Berg voll regennasser Steine. Im Mund setzt ein von weißem Pfeffer befeuerter Zitrussturm ein, unglaublich animierend und einfach nur lecker! Dazu kommt eine fast schon explosive Mineralität, die sich anfühlt, als würde man auf purem Moselschiefer kauen. Würzig, straff wie ein gespanntes Drahtseil und kristallklar steht der Fuder Nr. 4 auf der Zunge, eine saftige und reife Limettenaromatik wirkt herrlich erfrischend und belebend. Am Gaumen packt er rassig zu, bepinselt die Zunge mit 50 PinWand 264 | September 2016

Van Volxem SAAR DEUTSCHLAND feinstem feuchten Schieferrauch und glänzt im Abgang mit wunderbaren Noten von weißem Pfirsich und Holunder. Als angenehme Überraschung kommt zum pulsierenden Säurespiel eine herrlich dezente, feinherbe Note hinzu, die letztlich für weiteren Grip im Mund sorgt und dieses Elixier so unglaublich trinkig macht. Dies ist ein supermineralischer, rassiger Riesling von ältesten Reben, was man in jedem Tropfen spürt und schmeckt. Für uns eine der gelungensten Spezialfüllungen der Alte Reben, die Roman und Dominik bisher für uns gemacht haben, hier dominiert das Terroir über Frucht und Textur. Unser Fuder 4 – rasant wie eine Shelby Cobra, genauso bissig und vor allem, genauso unwiderstehlich! Das ist Steillagenriesling, der keinen Kompromiss eingeht und bedingungslos den Mineralikhund raushängen lässt. Was für ein aufregender Ritt! Zu genießen ab sofort bis 2022+ DMO010215 Goldberg Riesling Großes Gewächs 2015 12% Vol. 30,67 €/l 23,00 € DMO010215M Goldberg Van Volxem, Riesling Goldberg Großes Riesling Gewächs Grosses 2015 Gewächs MAGNUM 2015 12% Vol. 33,30 €/l 49,95 € Goldberg in Wawern? Diese Lage war quasi aus dem kollektiven Weingedächtnis der Deutschen verschwunden. Dabei war sie einst berühmter und daher teurer als beispielsweise Château Latour, Mouton-Rothschild, Haut-Brion oder Palmer im Bordelais, was beispielsweise eine alte Verkaufsliste eines der besten Schweizer Weinhändler aus den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts beweist! Betrachten wir die Qualitäten, die Roman und Dominik uns heute präsentieren, dann wundern die damaligen Preise in keinster Weise. Denn diese fabelhafte Steillage in Wawern, einem Ort, der historisch gesehen als älteste Lage der Saar gilt und dessen beste Parzellen im Goldberg liegen, besteht aus roten, eisenreichen Schieferverwitterungsböden. Diese Lage wurde in alten preußischen Steuerschätzlisten von 1860, die strikt an der Qualität der Weinberge ausgerichtet waren, wegen ihrer optimalen mikroklimatischen Gegebenheiten wie Schiefergehalt des Bodens, Wasserführung und Sonneneinstrahlung in die höchste Abgabenstufe eingereiht! Und diese lange der Vergessenheit anheim gefallene Lage, diesen einzigartigen Schatz, hat Roman Niewodniczanski, unser visionärer Winzermagier, gehoben. In 2015 ergibt das einen Wein, der ungemein fröhlich die Sinne reizt, in einem faszinierend subtilen Spiel und einer brillanten Leichtigkeit und Finesse, die diesen fein balancierten Riesling von der Zungenspitze bis zum Abgang kohärent durchziehen. Die hedonistische Nase brilliert mit einer tiefen, eleganten Würze, die, zunächst zart und zurückhaltend, schon bald nach der Öffnung rasant an Fruchtaromen und Mineralität gewinnt. Wenn man in das Glas hineinriecht, steigen wohlige Erinnerungen an zarte Marillenmarmelade mit kleinen Schiefersplittern auf, traumhaft leckere, hochreife Beeren, Pfirsich, hinzu gesellen sich dezente Noten kleiner reifer weißer Früchte, Williamsbirne und ein Hauch von Bienenwachs. Im Mund so ungemein tänzerisch, fein, klar und kühl mit prickelnder Frische und einer faszinierenden, tiefen Mineralität. Rassige, reife Säure, das Signum des Jahrgangs 2015, tolle Finesse und eine faszinierende Eleganz. Zu genießen ab sofort bis nach 2020. Liebe Kunden: Der Goldberg 2015 besitzt ein geniales Preis-Genuss-Verhältnis und verzaubert die Herzen. Er ist ein Prinz Charming, ein everybodys darling. Dirk Würtz, Deutschlands bekanntester Wein-Blogger, urteilt: „Was von der Saar kommt ist in diesem Jahr großartig. Van Volxems Goldberg: stringent, unglaublich reif, großer Stoff!“ 51

Magazine 2019

Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.