Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N° 264

  • Text
  • Feinkost
  • Weinfachhandel
  • Wein
  • Weine
  • Diel
  • Pinwand
  • Toskana
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

ITALIEN TOSKANA Ampeleia

ITALIEN TOSKANA Ampeleia ITO010315 Unlitro di Ampeleia, rosso 2015 (Bio) 12,5% Vol. 10,90 €/l 10,90 € Bio-Zechwein für den unkomplizierten Trinkspaß! Welch Spaß im Glas, pardon, im Mund. Da zischt der Unlitro frisch und keck mit einer süßen Würze auf die Zunge, lädt eine Ladung roter Kirschen darauf ab und legt am Gaumen einen traumhaft pfefferbetonten Auftritt hin. Kristallklar steht der Wein im Mund, wie ein geschliffener Rubin, hat eine Fließgeschwindigkeit, die uns ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern vermag und verdunstet förmlich, kaum dass er sich ausgebreitet hat. Feigen tauchen auf, sogar Lavendel und ein verlassener Zweig Rosmarin mischen sich unters Aromenvolk und bringen feurigen Geschmack hinein. Im Hintergrund, ganz kurz, bevor sich alle Ingredienzien Richtung Abgang auf den Weg machen, blitzt eine freche süße Note auf und macht den roten Genossen richtig liebenswert. Wer gerne rote Frucht mag, wird den Tropfen lieben, wer einen kongenialen Begleiter für Fleisch vom Grill sucht, ebenso. Nicht nur weil er ein purer, klarer Wein ist, sondern auch deswegen, weil es ihn in der Ein-Liter Flasche gibt. Zum Trinken ist er nämlich gemacht und wer die Flasche öffnet, wird nicht lange brauchen, um sie auch zu leeren. Ein echter Zechwein, der leichten und unkomplizierten Spaß garantiert. Genießen Sie ihn kühl, dann geht er glatt als rotes Erfrischungsgetränk durch. „Perlen an der Küste der Toskana“ FALSTAFF ITO010113 Kepos, rosso 2013 13% Vol. 20,93 €/l 15,70 € Liebe Kunden, für diesen Bestseller haben wir eine wunderbare Quelle im Netz gefunden (Weinquelle.at), die auf den Punkt unsere Begeisterung trifft und die wir deshalb hier leicht gekürzt veröffentlichen wollen: „Fein & ungewöhnlich: In sehr klarem wie auch transparentem Granatrot steht der Kepos im Glas. Ungewohnt, weil so gar nicht typisch italienisch, ist der Duft, der sich die Nase hochzieht. Da riecht man Veilchen, etwas Johannisbeere ist dabei, helles, leicht feuchtes Laub und auch grüne Noten von Oliven. Eine feine Kombination vor sehr dezenter Würze, etwas Frucht und ganz viel Blütentönen. Gewöhnungsbedürftig, aber dafür umso faszinierender. Langsam taut etwas Himbeere auf und sorgt doch noch für rote Fruchtcharakteristik. Fein fühlt sich alles in der Nase an, leicht und unbeschwert. Oh, was macht das Spaß im Mund. Lebendig ist der Wein, der auf der Zunge steht und frech und fröhlich mit Aromen frischer roter Kirschen um sich wirft. Sauerkirschen schmeckt man ebenso, die grüne Olive, die schon in der Nase aufgetaucht ist, sorgt auch im Mund für eine wahnsinnig spannende Kombination. Leicht ist der Kepos, fein und elegant. So gut wie kein Gewicht, das auf die Zunge drückt; am Gaumen ein wunderbarer feiner Gerbstoffnebel. Seidig, kühl und traumhaft animierend. Auch die Veilchen sind wieder da, bringen einen Ton von violett in dieses sonst so rote Trinkvergnügen. Langsam taucht im Hintergrund eine zarte grünbraune Aromatik auf, ein dezenter Salzton ist zu spüren. Während sich der Kepos über den Zungenrand in einer unglaublichen Frische hermacht, pinselt er den Gaumen mit einer leicht floralen Note ein. Im Abgang ein wunderbar leichtes wie auch schmackhaftes rotfruchtiges Vergnügen. Kepos steht für Spass & Freude am Genuss: Aufregende Frische, enorme Leichtfüßigkeit, mehr Sprinter als Langläufer, extrem fein und trinkig. Die Sauerkirsche ist der Star des Ensembles, gibt den 14 PinWand 264 | August 2016

Ampeleia TOSCANA ITALIEN Takt vor und duldet nur die grüne Olive als Co-Darsteller neben ihr. Die Würze darf sich in der zweiten Reihe anstellen und das Veilchen bestenfalls für drei Sekunden seine Fahne schwenken. Der Rest ist irgendwie als würde sich Frankreich mit Italien vereinen und sich in Form eines Rotweins präsentieren, welchem man sich nicht entziehen kann. Auch wenn Grenache dominant ist, der Einfluss des Carignans sorgt für genau jene grünrötlichkräutrige Aromatik, die so verführerisch und vor allem so agil und auch erfrischend ist. Was ist das für ein Spaßwein, was ist das für ein Trinkvergnügen! Lässt man den Kepos dann auch noch weiter in der Karaffe atmen, dann wird aus diesem so leichtfüssigen Tropfen ein ausgesprochen mineralischer. Der Kepos ist ein eleganter, ein feiner, ein ungewöhnlicher, weil gar so untypisch italienisch, und vor allem ein ausgesprochen trinkfreudiger Wein. Einer, der einfach Freude schenkt, der Spaß macht und den man einfach, ohne viel zu denken, zu jeder Zeit geniessen kann. Und glauben Sie mir eines: Der Kerl wird immer besser, je länger er „im Freien“ spielen darf. Tipp: Eine Stunde in der Karaffe sollte er bekommen. Am besten mit frischen 16º genießen. Zu italienischer Küche, auch zu französischer und vor allem einfach ohne alles. Ganz großer Trinkspass für unbeschwerten Genuss.“ So viel Spaß wie diese Beschreibung macht auch der Wein selbst, höchster Trinkgenuss ab sofort bis ca. 2020. ITO010212 Ampeleia, rosso Ampeleia, 2012 rosso 2012 13,5% Vol. 34,53 €/l 25,90 € FALSTAFF, Antonio Galoni, James Suckling, die Top-Kritiker sind sich einig: 94 Punkte! 94 Parkerpunkte auch schon in 2009. Doch 2012 ist DER Jahrgang des europäischen Südens, den viele Liebhaber von Rotweinen eines kühleren Stils eindeutig bevorzugen! FALSTAFF über den exquisiten 2011er: „Perlen an der Küste der Toskana: Die besten der excellenten Weine, 95 Punkte“ für unseren Ampeleia 2010, damit einer der 9 Favoriten der Redaktion und im qualitativen Umfeld des ca. 450 Euro teuren Ornellaia! Tino Seiwert: „In der Maremma werden zu viele Weine mit Marmelde vinifiziert. Aber auch solch elegante Wein mit packender Struktur. Großes Kino!“ Auf einer Höhe von 450 bis 600 Metern liegen die von ihren natürlichen Gegebenheiten her so gesegneten Parzellen, auf denen die Edelrebe Cabernet Franc unter optimalen Bedingungen gedeiht, die unter anderem dem legendären Cheval blanc sein unverwechselbares Charisma verleiht. Der Temperaturunterschied zwischen warmen Tagen und kühlen Nächten vertieft und verfeinert die Aromen der Trauben, das vulkanische Gestein bringt in der fertigen Cuvée famose Mineralität, Feinheit und Länge am Gaumen. Filetstück von Ampeleia ist die Lage „Bella Vista“ – Nomen est Omen! – direkt oberhalb von Roccatederighi. Der nahe Kastanien- und Eichenwald und die bis hierher reichende Meeresbrise, welche die Trauben nach Regenfällen stets gut abzutrocknen weiß und damit vor Fäulnis bewahrt, schaffen ein günstiges Mikroklima. Hier, auf einer mittleren Höhe zwischen 280 und 350 Metern, sind die Weingärten vorwiegend mit Sangiovese, des weiteren mit Carignano, Grenache, Alicante und Mourvèdre bestockt. Kellermeister Marco zitiert dazu ein nur auf Englisch funktionierendes Wortspiel: „Mourvèdre should see the sea.“ Der schönste Platz dieser mittleren Lagen ist Sassoforte, mit wasserdurchlässigen, steinigen, roten Tonböden, umgeben und geschützt von Korkeichen, Olivenbäumen, Felsen und Macchia. „Diesem Ter- 15

Magazine 2019

Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.