Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N° 258

  • Text
  • Wein
  • Pinard
  • Spirituosen
  • Feinkost
  • Weinfachhandel
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

FRANKREICH ELSASS

FRANKREICH ELSASS Domaine Marc Kreydenweiss Die Bodenzusammensetzung und die hohe Qualität der so unterschiedlichen Andlauer Lagen bilden für Vater und Sohn Kreydenweiss die Voraussetzung für die Größe eines Weines, denn die Mineralien aus der Tiefe der Erde prägen deren individuellen Charakter. So sind die Weine dieser Vorzeige-Domaine nicht in erster Linie das Resultat moderner Önologie, sondern das Ergebnis einer innigen Liebesbeziehung eines ungemein sympathischen Winzers zu Reben und Terroir. „Ein Wein erhält seine unverwechselbaren Eigenschaften erst durch den Gestaltungswillen des Menschen!“, erläuterte mir der bescheidene Elsässer bereits bei meinem ersten Besuch auf der Domaine vor über 25 Jahren. Die großartigen Gewächse der Domaine Kreydenweiss, deren Etiketten jedes Jahr von einem anderen Künstler gestaltet werden, verlocken mich beim Degustieren, bei aller Trinkfreude, auch häufig zur andächtigen Meditation. Es sind Weine, bei deren Genuss mir häufig die Antwort in den Sinn kommt, die mir Marc einmal auf die Frage gegeben hat, was seiner Meinung nach einen großen Wein auszeichne: „Das sind Weine zum Trinken und keine Degustationsmonster, die in Proben auffallen, weil sie vor lauter Kraft und Opulenz kaum mehr laufen können, von denen ein Weinliebhaber aber nach einem Glas schon genug hat und nur noch müde abwinkt. Große Weine besitzen einen moderaten Alkoholgehalt und wecken in mir nach dem Genuss einer Flasche den Wunsch, genau davon noch eine weitere zu öffnen“. Das ist auch ohne Bedenken möglich: Antoine und Marc achten wie alle nachhaltig arbeitenden Winzer auf die Auswirkungen ihrer vibrierenden, „lebenden“ Weine auf das körperlich-seelische Wohlbefinden. Nicht zuletzt dieser Gedanke stand Pate bei der Hinwendung zur Biodynamik. Ich kann es bei jedem neuen Jahrgang von Kreydenweiss kaum erwarten, bis diese Weine bei uns in Saarwellingen eintreffen; ich bin befallen von einer vibrierenden Spannung, es tauchen alte Erinnerungen an die Kindheit in mir auf, das ungeduldige Herbeisehnen von Weihnachten oder eines Geburtstages in der freudigen Erwartung der Erfüllung eines lange ersehnten Wunsches. Die großartigen Gewächse der Domaine Kreydenweiss sind schlichtweg Weine zum Verlieben: Die Seele des elsässischen Terroirs! „Ein Wein erhält seine unverwechselbaren Eigenschaften erst durch den Gestaltungswillen des Menschen!“ Marc Kreydenweiss FAL010114 Pinot Blanc Kritt „Les Charmes” 2014 12% Vol. 15,87 €/l 11,90 € Unverfälscht und unkopierbar: Elsass at it’s best! Vom „Genie in Bezug auf Pinot Blanc” (Parker) für mich zusammen mit dem 99er, 05er und 2013er Marcs schönster Weißburgunder bisher, aber extraktreicher und mit einer noch höheren Mineralität ausgestattet als in den 90er Jahren (hier spielt der biodynamische Anbau seine große Stärke aus) und jahrgangsbedingt mit einer singulären Präzision, Frische und Rasse ausgezeichnet. Welch harmonischer, fein ausbalancierter Wein, ein delikater, verführerischer Pinot Blanc mit betörenden Aromen von Mandel, Haselnuss, weißen Blüten, Anis, Flieder, weißem Pfeffer und würzigen Kräutern, der die Zunge zärtlich liebkost, der den kundigen Genießer gar nicht mehr loslassen will. Schlichtweg eine die Sinnen verzaubernde Flasche, die man am liebsten in einem Zuge leeren möchte. Dazu trägt auch die fabelhafte Mineralität bei, die mit rauchigen Noten den Gaumen verwöhnt. Die feine, cremige Textur und die dezente noble Säure machen diesen Pinot Blanc der absoluten Spitzenklasse zu einem phantastischen Essensbegleiter! Zu genießen ist diese Hymne auf ein großes mineralreiches Terroir ab sofort, schmeckt am besten am zweiten Abend aus der geöffneten Flasche, bis 2019+. FAL010213 Riesling Andlau „Au dessus de la Loi” 2013 12% Vol. 18,53 €/l 13,90 € Die Qualität dieses „Basis“-Rieslings macht sprachlos. Uns. Unsere Kunden. Und die Kritiker! Ungläubiges Staunen angesichts eines völlig aus den Fugen geratenen Preis-Genuss-Verhältnisses. Einfach irre! So sah es beispielsweise die WEINWELT bei einem gleich guten Jahrgangsvorgänger: 95 Punkte, Platz 1 in der 30 PinWand 258 | Januar 2016

Domaine Marc Kreydenweiss ELSASS FRANKREICH Rangliste der 70 verkosteten großartigen Elsässer Weine und die Wertung: „Ausnahmewein! Kein Grand Cru, aber einfach großartig: Im überaus spannenden Duft eine interessante Komposition aus zarten Kräuterund Würznoten sowie Pfirsich- und Zitrusfrucht. Vollsaftig und tiefgängig mit subtiler Art, Biss und Würze, ein Monument!“ Und diese begeisterte Bewertung trifft Jahrgang wie Jahrgang voll ins Schwarze! Was mich persönlich an diesem grandiosen, gleichermaßen eleganten, finessen- wie körperreichen Riesling aus dem Jahrgang 2013 so begeistert, ist die ungemein komplexe Frucht, vermählt mit floralen Aromen, wie beispielsweise Rosenblättern, und die enorm würzige Mineralität, die von den roten Steinböden stammt, auf denen die Edelreben wachsen und die mit rauchigen Tabaknoten den Gaumen liebkost. Die traumhaft cremige, füllige, aber immer auch auf der eleganten Seite verbleibende Textur macht diesen Basis-Riesling de luxe zu einem phantastischen Essensbegleiter! Geschmacklich wie eine hypothetische Vermählung zwischen Pfälzer Fülle und der Finesse und Eleganz der Nahe. Und das alles bei gerade einmal 12 Volumenprozent Alkohol. Santé! Zu genießen ab sofort (dieses grandiose Gewächs braucht viel Luft und liebt große Gläser) bis 2019+ PS: Was nur auf den ersten Blick verblüffen mag, angesichts seines fast unvorstellbaren Preises für diese Ausnahmequalität, wird ein wenig verständlicher, wenn man weiß, dass ein Großteil der Trauben aus Grand Cru-Weinbergen rund um Andlau stammen. Kein Wunder, dass dieser Herzblut-Riesling Assoziationen weckt an den legendären Grand Cru aus dem Wiebelsberg! Understatement pur und einer der besten Riesling-Werte auf dem Weinmarkt! Familien-Bande: Marc & Antoine Kreydenweiss Das Elsass ist wieder da! Eigentlich war es nie weg aus unseren Herzen. Doch jetzt fordert es selbstbewusst die Spitzen der deutschen Rieslinge heraus. Und das auf ganz eigenem, elsässischen Weg. Meine ganz besondere Empfehlung! FAL010314 Gewürztraminer Kritt, „Les Charmes” 2014 14% Vol. 23,73 €/l 17,80 € So muss Gewürztraminer schmecken und nicht anders! Der hebt ab in himmlische Sphären! Von großartigen Böden mit kleinen Kieselsteinen stammt dieser fruchtige, mit verschwenderischen Aromen ausgestattete große Gewürztraminer: Mineralisches, verführerisch duftendes Bukett, betörende Anklänge an Rosen, Litschi, Weißdorn, Flieder, Gewürze und weiße Blüten, gehaltvoll und körperreich. In seiner Stilistik frischer, rassiger, trockener und viel eleganter und balancierter als fast alles, was diese Rebsorte sonst im Elsass oder Deutschland zu bieten hat. Seit Jahren jedenfalls schon einer meiner persönlichen Lieblingstraminer, Trinkspaß pur und eine Referenz für seine so oft malträtierte Rebsorte! Welch geniales Gesamtkunstwerk Wein: ein vielstimmiger Aromenchor, der in seiner Authentizität den Reichtum seines phantastischen Terroirs sinnlich erlebbar macht. Diese zurzeit völlig unangesagte Rebsorte des europäischen Nordens hat es verdient, wieder ins kollektive Weingedächtnis der Liebhaber erlesener Tropfen aufgenommen zu werden. Denn welch Fanal einer aromatischen Ursprünglichkeit in einer sich nivellierenden Weinwelt – der Adelsbrief eines unbeugsamen Winzerrebellen! Die WEIN-WELT urteilte bei einem ähnlich guten Jahrgangsvorgänger begeistert: „Die Leichtigkeit des Seins, internationale Spitze!“ Zu genießen ab sofort bis mindestens 2020, solo getrunken oder als vielfältiger Essensbegleiter. 31

Magazine 2019

PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.