Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N° 255

  • Text
  • Weine
  • Wein
  • Weingut
  • Riesling
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

DEUTSCHLAND PFALZ

DEUTSCHLAND PFALZ Weingut Ökonomierat Rebholz DPF031414 Gewürztraminer trocken 2014 (Bio) 12,5% Vol. 23,87 €/l 17,90 € Einen großartigen Gewürztraminer können wir Ihnen heute anbieten, den Sie getrost in Blindproben mit den besten Pendants aus aller Welt stellen können. Sie mögen keine Gewürztraminer oder haben Weine aus dieser Rebsorte noch nie probiert? Eine bessere Gelegenheit, sich auf neue geschmackliche Dimensionen einzulassen, werden Sie so schnell nicht finden! Und diese völlig unangesagte Rebsorte des germanischen Nordens hat es verdient, wieder ins kollektive Weingedächtnis der Liebhaber erlesener Tropfen aufgenommen zu werden. Edle Aromen von Rosen und Muskat im betörenden Duft und eine vibrierende Frische am Gaumen, die sich beschwingt auf der Zunge des Genießers verströmt und Schluckreflexe auslöst. Gänsehautwein, zu genießen ab sofort bis 2018+. Eine herrliche Demonstration der These des Gault Millau, dass „Rebholz’ Spezialitäten wie Gewürztraminer, Sauvignon blanc oder Muskateller mit ihrer Frische und Individualität Jahr für Jahr aufs Neue beeindrucken!“ DPF033514 Grauer Burgunder trocken 2014 (Bio) DV 12,5% Vol. 14,60 €/l 10,95 € Knochentrockener (unter 2 g Restzucker) Grauburgunder, der alles andere als grau wirkt, sondern die Farben des Sommers in seinem köstlichen Parfum (Florale Aromen, Minestrone, Nüsse, Mineralien) versprüht. Frisch am Gaumen, gleichwohl eine wunderbare Fülle und Dichte. Ein Lieblingswein von Ralf Zimmermann. DPF030214 Weißer Burgunder trocken 2014 (Bio) DV 13% Vol. 14,60 €/l 10,95 € In seiner attraktiven Preisklasse einer der beliebtesten Weißweine unseres Programms! Dieser inspirierende Weißburgunder wurde aus bester Traubenqualität vinifiziert, aus einer grandiosen Parzelle, die unmittelbar an den legendären Mandelberg angrenzt. Er fasziniert in der Nase durch seine terroirgeprägte Individualität und sein komplexes Aromenspiel: Weiße Blüten, weißer Pfeffer, Mandarinenschalen, kandierte Zitrusfrucht, Zitronengras, Grapefruit, zart unterlegt von Mandelanklängen und einer wunderbaren Raucharomatik, die sich aus dem traumhaften Zusammenspiel von Rebe und vorzüglichen Lößlehmböden ergibt. Was für ein fabelhafter Terrassenwein und zudem ein kongenialer Essensbegleiter (seafood), der eindrucksvoll belegt, dass gerade die Burgundersorten eine der großen Stärken der Südpfalz sind. Die Rebsorte Weißburgunder schwingt sich unter den Händen des begnadeten Magiers Rebholz zu ungeahnten Höhenflügen empor und wird wegen ihrer belebenden Frische, ihrer Präzision, ihrem tänzerischen Spiel und ihrer Mineralität zu einer echten Alternative selbst für eingefleischte Rieslingfreaks! Zu genießen ab sofort bis 2017+. DPF031514 Siebeldinger Weißer Burgunder „vom Muschelkalk“ trocken 2014 (Bio) 13,5% Vol. 30,53 €/l 22,90 € Ein betörende Weißburgunder, der aufgrund seiner Cremigkeit, seiner noblen Textur und seiner vibrierenden Mineralität auf dem Niveau der allermeisten Großen Gewächse ist – nur deutlich preiswerter! Welch glockenklarer mineralischer Duft betört die Nase, welch cremiger Schmelz verführt die Zunge, welch verführerischer, lang anhaltender mineralischer Nachhall lässt uns mit der Zunge schnalzen. Das ist wie ein wesentlich teurerer Chardonnay aus dem Burgund ein ungemein komplexer Begleiter edler Essensgänge, der Trinkfreude pur überschwänglich verströmt und liebevoll Lust macht auf das nächste Glas! Eine eindrückliche Demonstration der These, dass im Bereich der Weißburgunder wohl niemand in Deutschland bessere Weine machen kann als Hansjörg Rebholz. Was die Auszeichnungen des Gault Millau belegen, der in den letzten Jahren mehrfach Rebholz’ Weißburgunder GG zum besten Deutschlands kürte. Bravo! DPF032714 Riesling „Ökonomierat“ trocken 2014 (Bio) 11% Vol. 15,93 €/l 11,95 € Keine andere Komponente des Weins ist schwieriger zu erklären als die mineralische Dimension seines Geschmacks, eines entscheidenden Parameters großer deutscher Rieslinge. Mit seiner betörend mineralischen Prägung ist nun Hansjörgs „Ökomierat“, ein Wein, der stolz den Namen des Gutes trägt (früher NatUrsprung genannt) und bei unseren Kunden höchst beliebt ist, ein Paradebeispiel solch kristallinklar-mineralischer Gewächse und damit eine spannende vinologische Entdeckungsreise ins Reich der Steine. Eine Reise zum Ursprung von Terroir – Tiefe geologische Schichten spiegeln ihren Charakter glockenklar im Glase, komplexe Fruchtaromen dienen nur der zarten Unterlegung eines grandiosen mineralischen Chores, der mich erinnert an einen Spaziergang im Wald an einem warmen Sommertag nach einem Regenschauer. Und welch filigrane, frische, kühle Textur auf der Zunge: Dieser knochentrockene, puristische Riesling mit gerade einmal 12 Volumenprozent Alkohol und unter 1g Restzucker aus absolut kerngesundem Lesegut wirkt zerbrechlich wie eine Schneeflocke, tänzelt verspielt und liebkost vibrierend den Gaumen. Und welch genialer, salzig-mineralischer Nachhall. Das ist der Kern des Rieslings! Zu genießen ab sofort, Höhepunkt 2016 bis nach 2020. 30 PinWand 255

Weingut Ökonomierat Rebholz PFALZ DEUTSCHLAND DPF031214 Riesling „vom Muschelkalk“ trocken 2014 (Bio) 12% Vol. 23,93 €/l 17,95 € Der Kalkterminator! Welch Ästhet, wie ein bis in die Haarspitzen durchtrainierter Langstreckenläufer. Welch sehniger Nerv, welch vibrierendes frisches Spiel bei aller famosen Kraft! Und welch grandiose Mineralität! Keine andere weiße Rebsorte kann auf so differenzierte Weise Kunde geben von dem Boden, auf dem er wächst, wie der Riesling. Er bildet die Mineralien lupenrein und schmeckbar ab, was zusammen mit den Fruchtaromen die Varianz dieses Weintyps ins Unendliche erweitert. Höchstleistungen bringt er nicht auf fettem, sondern gerade auf kargem Grund, durch den er seine Wurzeln in die Tiefe bohrt. Wie in diesen fabelhaften Muschelkalkböden! Dieser Fabel-Riesling ist einer der unterbepreistesten Rieslinge Deutschlands. Mit seiner tiefgründigen salzigen Mineralität, seiner kristallinen Struktur, seinem grandiosen Spiel, seinen komplexen Aromen, seiner Balance und seinem langen Nachhall sind wir hier auf absolutem Großen Gewächs Niveau! Trinkfreude pur ab sofort, Höhepunkt jedoch erst 2017 bis nach 2024. Einer der persönlichen Favoriten von Tino Seiwert in seiner Preiskategorie, der auch gerade erst anfängt, die Geheimnisse seiner ungemein komplexen Persönlichkeit zu präsentieren. Ein MUSS im Keller eines jeden ambitionierten Weinliebhabers! DPF030614 Kastanienbusch Riesling Großes Gewächs 2014 (Bio) 12% Vol. 58,67 €/l 44,00 € Dass der renommierte WINE-SPECTATOR die Legende aus dem Kastanienbusch bei einer internationalen Vergleichsprobe als „bester trockener Riesling“ ausgezeichnet hat, zeigt, dass dieser Typus eines Naturweins auch auf der ganz großen Welt-Bühne bestehen kann. Welch großer Charakter! Aus einer spektakulär schönen Steillage südlicher Exposition (mehr als 300m hoch gelegen) mit einem herrlichen Ausblick über den Talkessel auf den Pfälzer Wald, einer jener raren Orte, die auf feinfühlige Menschen einen magischen Zauber verströmen, kommt einer der legendären Spitzenrieslinge Deutschlands. Die roten Schieferböden, die es in der gesamten Pfalz nur in Teilen des Kastanienbuschs gibt, prägen diesen aristokratischen, tief mineralischen Riesling, der so anders schmeckt als die großen Rieslinge von der Nahe, dem 31

Magazine 2019

PINwand N° 302
Präsentservice und Geschenkideen
PINwand N° 301
Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.