Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N° 253

Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

FRANKREICH PROVENCE

FRANKREICH PROVENCE FPR020514 Rosé, VdP du Var 2014 12,5 Vol.% 11,87 €/l 8,90 € Liebe Kunden: Das ist einer der raren Spitzenrosés des französischen Südens mit hohem Anspruch, die sich qualitativ wohltuend von simplen Allerweltsweinchen abheben. Diese so würzige, erfrischende Cuvée aus Cinsault, Grenache, Syrah und Merlot ist leicht lachsrot in der Farbe und bietet ein verführerisches frisches Aromenspektrum mit Noten von Rosenblüten, Grenadinen, Grapefruit, Aprikose, Pfirsich, Cassis, Zitrone und Lakritze. Jeder Schluck dieses genialen Rosés lässt verstehen, warum den Provence-Rosés Elogen geflochten werden, die in den meisten Fällen jedoch der Realität im Glas nicht standhalten. Werden doch nur allzu viele dieser oft süßlich klebrigen Weinchen ohne jeglichen Qualitätsanspruch kritiklos von gutgläubigen Touristen kistenweise mit nach Hause genommen. Doch setzen wir die rosarote Brille des von der provençalischen Landschaft betörten Urlaubers einmal ab, bleibt das ernüchternde Bild, dass die Schönheiten der Landschaft mit den Gegebenheiten in der Flasche (und den geforderten Preisen) häufig heftig kontrastieren. Doch es gibt sie immer noch, die raren Ausnahme-Rosés, die den legendären Ruf ihrer Gattung und die Sehnsüchte der Provenceliebhaber stimmig vereinen. Unser heute präsentierter feinfruchtiger, ungemein eleganter 2014er (trinkanimierende, locker-leichte, 12,5 Volumenprozent Alkohol!) ist einer der besten Rosés Südfrankreichs und demonstriert eindrucksvoll, warum er mit einer Goldmedaille in Paris, der einzigen ernst zu nehmenden französischen Weinmesse, ausgezeichnet worden ist! Er besitzt einfach alles, was den meisten Rosés fehlt: Körper und Extrakt, gute Tiefe, Esprit und Finesse, Frische und Kühle, leckere Beerenaromen ebenso wie provençalische Wildkräuter und eine salzige Mineralität. Ob sommerliche Salate, Jakobsmuscheln, Lachs oder Grillfleisch, dieser Traum der Provence weiß stets zu verzaubern! Foto: © www.istockphoto.com / StevanZZ Dieser Spitzenrosé wurde bereits in einem großen Rosé-Spezial-Vergleichstest der Zeitschrift LE POINT als einer der betörendsten Rosés Südfrankreichs gefeiert! FPR020614 Viognier Sainte Fleur, VdP du Var blanc 2014 13,5 Vol.% 18,53 €/l 13,90 € Das Parfum des Südens! Einer der leckersten Weißweine Südfrankreichs, vinifiziert aus Viognier, DER autochthonen Rebsorte des Südens! Der Weinberg liegt etwa 30 km von der Küste entfernt und ist auf einem Hügel zwischen 350 und 400 Meter Höhe gepflanzt: Diese optimalen klimatischen Bedingungen führen zu einer singulären Stilistik: Eine zarte, elegante und sehr florale Nase mit einen Hauch Orangenblüten, Aprikose, Orangeschale, Melone, gelber Pfirsich, Muskat und wildem Honig. Dieser grandiose Viognier aus biologischem Anbau brilliert auf der Zunge mit ziselierter Präzision, tänzerischem Spiel und einem unglaublich langen, mineralischen und puristischen Nachhall; allesamt Attribute, die nicht selbstverständlich sind bei Weißweinen aus dieser so malerischen, sonnendurchfluteten Region. Die Trauben kommen aus Parzellen von 30 Jahre alten, tief wurzelnden Reben, die für eine tolle Komplexität und eine „ungewöhnliche Frische und Säure“ verantwortlich zeichnen, was die Brüder Dujac als Schlüssel für den großen internationalen Erfolg dieses feinrassigen Viognier bezeichnen, der eben nicht, wie so viele andere Weißweine aus warmen Gefilden, über eine schwere, ölige Textur verfügt, sondern über eine klare, animierende, energetische Balance auf der Zunge. Hier finden wir eine tolle leichtige Cremigkeit, eine Fülle ohne Schwere und eine pikante Würze. Und welch reichhaltige, komplexe Aromatik: Orangenblüten, Aprikose, saftiger weißer Pfirsich, Ingwer und zarte Lavandelhoniganklänge tanzen Samba auf der Zunge. Zu genießen jetzt bis 2018+. Unbedingt probieren! FPR020311 Merlot, VdP du Var rouge 2011 14,5 Vol.% 13,20 €/l 9,90 € Burgunds legendäre Domainen Romanée-Conti und Dujac vinifizieren im Herzen der Provence mit diesem verzaubernden Rotwein ein Meisterwerk seiner Preisklasse. Es ist ein 12 Monate in besten gebrauchten Fässern der Domaine Dujac aus Burgund ausgebauter reinsortiger Merlot der Extraklasse, der, käme er aus Bordeaux, ein Mehrfaches dieses so ungemein sinnlichen Bestsellers mit seiner betörend seidenen, feinsinnigen Textur kosten würde. Liebhaber klassischer großer Merlots werden jubilieren. Granatdunkelrot in der Farbe offeriert dieser Merlot eine sehr intensive und komplexe Nase, mit reifen Noten von Backpflaume, Erdbeermarmelade, verführerischen Gewürzen (wie Zimt), Kakao, Veilchen und Leder. Das Holz ist schon jetzt perfekt eingebunden und dieser Gaumenschmeichler geht mit Luftzufuhr immer mehr in Richtung großer Bordelaiser Gewächse mit Noten von Tabak und Cassis. Diese verführerische Aromatik setzt sich auch sehr angenehm am Gaumen fort, hat dabei eine wunderbar reintönige Frucht, eine saftige Struktur und keinerlei aggressive Gerbstoffe, wie sie sich leider nur all zu oft in dieser sympathischen Preisklasse finden, sondern seidige Tannine und eine dichte, komplexe, feine Textur wie Velours (!) mit viel Kraft und Intensität im Finale. Ein nicht zu schlagendes Preis-Genussverhältnis! Unzweifelhaft ist das die begnadete Handschrift zweier großer Winzermagier des Burgunds. FPR020411 St. Auguste, VdP du Var rouge 2011 14 Vol.% 18,53 €/l 13,90 € Der Grand Vin der Domaine ist ein wahrer Grandseigneur, denn er demonstriert in Referenzqualität eine mit sensibler Könnerschaft vorgenommene Assemblage der besten Syrah-, Cabernet- und Merlot-Fässer. Und er macht in seiner großartigen Komplexität deutlich, dass Wein eigentlich das einzige Lebensmittel ist, das man als Elixier der Erde bezeichnen kann. Wenn die Reben ihre Wurzeln tief in den Boden ausstrecken, dann erst nehmen sie Mineralien und Spurenelemente auf, die dem einzelnen Wein seinen völlig eigenen Charakter schenken. Das aber geschieht nur, wenn der Mensch den Reben die Möglichkeit dazu eröffnet. Wenn also Winzerpersönlichkeiten wie Jacques Seysses und Aubert de Villaine dafür sorgen, dass der Boden lebendig genug ist und die Reben anleiten, in der Tiefe des Erdreichs zu suchen, wird 10

PinWand 253 PROVENCE FRANKREICH der Wein zum Spiegel des einzigartigen Terroirs, auf dem seine Trauben behutsam gepflegt herangewachsen sind. Und welch großartige Vermählung gehen hier die Edelreben mit der ungezähmten „wilden“ Aromatik des französischen Südens ein! Dieser elegante, verführerische Wein erinnert in der verzückenden Nase an berühmte Crus aus St. Émilion (die jedoch ein Vielfaches unserer Trouvaille kosten!), denn er betört mit einer beerigen Note (Cassis, Brombeeren und frische Himbeeren!), hellem Tabak, schwarzem Pfeffer sowie edlen Kräutern der Provence und brilliert mit einer würzigen Mineralität. Am Gaumen bestens strukturiert infolge des 12-monatigen Ausbaus in gebrauchten Barriques nobler Provenienz, in dem im Vorjahr die Spitzenweine der Kult-Domaine Dujac gereift sind: ein vielschichtiger, feinst balancierter Wein mit einer komplexen Fülle und einem schmeichlerischen, zart cremigen Finale und fi nessenreichen Tanninen! Ein Hochgenuss sowohl für die Liebhaber südfranzösischer Weine als auch vornehmer Bordelaiser Gewächse. Nichts an diesem noblen Grandseigneur des Südens ist laut oder vorlaut und er bereitet bereits in seiner Primärfruchtphase infolge seiner weichen Gerbstoffe großes Trinkvergnügen: Dieser höchst animierende Wein mit seiner feinen Säure wird sich noch über Jahre hinweg bestens entwickeln und seinen Höhepunkt bis 2022+ erreichen. Bleiben wir heute noch ein wenig in der zauberhaften Provence und wenden uns unserem Kultweingut zu: DOMAINE DE TRÉVALLON PROVENCE Am Fuße des weltberühmten mittelalterlichen Dorfes Les Baux de Provence liegen die steindurchfluteten Parzellen der Domaine de Trévallon Vom Sang der Zikaden und dem Blut der Steine... Trévallon: Mythischer Kultwein aus biologischem Anbau vom Fuße der malerischen Alpilles verbindet die Kraft legendärer Gewächse aus Hermitage und die Finesse und Eleganz Bordelaiser Prestigegewächse im Stile der 80/90er Jahre mit einer Orgie sinnlicher Aromen! Seit Jahren ein Weltklassewein, der schon 100-Punkte-Weine an die Wand gespielt hat und Jahrgang für Jahrgang in Tino Seiwerts persönlichen Keller wandert. Doch vielleicht war er noch nie so gut wie heute. So urteilt die Revue du vin de France! FPR010113 Domaine de Trévallon, rouge 2013 13,5 Vol.% 53,20 €/l 39,90 € in Subskription, Lieferung vorraussichtlich im Frühjahr 2016 Tino Seiwert hat alle Jahrgänge von Trévallon schon mehrfach lustvoll getrunken. Und seit dem Jahrgang 1990 hat er alle Weine auch vom Fass probiert. Und JEDEN Jahrgang in seinen privaten Keller gelegt (Das nennt man wohl einen Lieblingswein). Sein Urteil: 2012 und 2013 sind seine zwei persönlichen Favoriten! Wobei jeder, wirklich jeder Jahrgang auf seine Art großartig ist und qualitativ zumeist nur um Nuancen getrennt. Die Revue du vin de France bewertet den 2013er höchst euphorisch: „Trévallon ist ohne Zweifel der beste Wein 2013 der Provence. Seit 1998 war die Natur in keinem Jahrgang mehr so großzügig zu Eloi Dürrbach und erbrachte 2013 einen brillanten, reichhaltigen Wein mit ‚vornehmen’ Tanninen!“ 11

Magazine 2019

Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.