Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N° 237

  • Text
  • Pinard
  • Weinfachhandel
  • Weingut
  • Winzer
  • Weine
  • Wein
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

Erlesene Weine DOMAINE

Erlesene Weine DOMAINE SANTA DUC – GIGONDAS Unser Klassiker Santa Duc vom Fuße der malerischen Dentelles de Montmirail brilliert seit fast zwei Jahrzehnten mit grandiosen Qualitäten auf Augenhöhe mit den teuersten Prestige-Weinen aus Châteuneuf-du-Pape, nur dramatisch preis„werter”! Yves Gras, dieser sympathische, immer noch jungenhaft wirkende, legendäre Star von Gigondas steht seit Jahren unangefochten in vorderster Reihe der Spitzenerzeuger an der südlichen Rhône. Auf sehr steinigem Terrain entstehen grandiose Weine, die zu den besten Gewächsen Frankreichs gehören und daher weltweit heiß begehrt sind. Und in Südfrankreichs grandiosem Jahrgang 2012 (DER Jahrgang der Finesse und Frische) hat Yves Gras seinem vinologischen Schaffen die Krone aufgesetzt mit Referenzqualitäten wie von einem anderen Stern: Wohl die aufregendsten Empfehlungen des Jahres von der südlichen Rhône, eine spektakuläre Demonstration von Parkers klarem Urteil: „Yves Gras is one of the great personalities of the southern Rhone”! FRS090310 Les Plans, V.d.P. de Vaucluse rouge 2010 14% Vol. 6,60 €/l 4,95 € Yves fröhlich-leckerer Vin de Pays bietet Qualitäten, die wir in so manch teurem Prestigewein nicht finden – und das zu einem sensationell günstigen Preis, der in diesem Segment das Maß aller Dinge an der südlichen Rhône darstellt. Kistenweise einlagern! Zu genießen ab sofort bis 2016. FRS090509 Côtes du Rhône, Vieilles Vignes rouge 2009 14% Vol. 10,60 €/l 7,95 € Raffinesse statt Opulenz, eine noble Frucht und ein betörender Schmeichler auf der Zunge. Wahrlich eines der größten Schnäppchen aus einem großen Rhône-Jahrgang! Zu genießen ab sofort bis 2016+ FRS090712 Les Quatre Terres, Côtes du Rhône, rouge 2012 (Bio) 14,5% Vol. 11,93 €/l 8,95 € Leuchtend rubinrot steht dieses Aushängeschild eines erstklassigen, expressiven, von feinster Grenache dominierten Weines im Glas, in der Nase komplexe, verwobene Aromen von reifen Brombeeren, schwarzen Kirschen und Cassis, dazu florale Elemente, eine steinige Mineralität und feine Kräuter der Provence sowie erfrischende Minze. Am Gaumen präsentieren sich die kernigen Tannine bestens integriert, eingehüllt in reichlich viel Frucht und bestens ausbalanciert. Und welch Spiel zwischen süßen Beeren-Aromen und einer salzig-würzigen Mineralität! Yves Côtes du Rhône sind – stets unverkennbar in ihrer Stilistik – terroirbetonte, expressive, konzentrierte Tropfen mit unverwechselbarer Fruchtsüße und reifer Säure von spät geernteten Trauben mit höchster physiologischer Reife, „nicht unähnlich einem sehr guten Châteauneuf-du-Pape” (so Parker über einen gleich überzeugenden Jahrgangsvorgänger), doch zu einem extrem günstigen Preis! Trinkbar ab sofort, am besten leicht gekühlt (16°), Höhepunkt bis nach 2018. FRS091012 Les Aubes, Vacqueyras rouge 2012 (Bio) 14,5% Vol. 17,27 €/l 12,95 € Ein begeisternder Wein aus biologischem Anbau (eine Cuvée aus 70% Grenache, Syrah, Mourvèdre, Cinsault sowie Carignan) und NEU in unserem Programm! Welch Orgie betörender, intensiver Düfte in der Nase: blaue Beeren, reife Himbeeren, Sauerkirschen, Zimt und Zedernholz vermählen sich mit floralen Aromen, dazu gesellen sich Thymian, schwarzer Tee und Graphit sowie mineralische Noten. Bei dieser Aromenfülle könnte man auf der Zunge vielleicht ein Konzentrationsmonster erwarten, aber weit gefehlt. Am Gaumen glänzt dieser wunderbar frische Vacqueyras mit einer spielerischen Textur, einer lebendigen Säure- und feinen Tanninstruktur, betörender Garriguewürze und blauen Beerennoten sowie einem ausgeprägt rassigen, langen Nachhall, der das Terroir der südlichen Rhône vortrefflich widerspiegelt! Das ist richtig guter Stoff! Zu genießen ab sofort (Bitte karaffieren, gewinnt enorm mit Luft) bis nach 2020+ FRS090112 Gigondas „Aux Lieux-Dits”, rouge 2012 (Bio) 14,5% Vol. 26,60 €/l 19,95 € Seit Jahren ein Bestseller in unserem Programm und Testsieger der großen FEINSCHMECKER-Verkostung Gigondas! Ein Rhône-Rotwein voller originärer Ursprünglichkeit in bester französischer Tradition von ganz großem Terroir! „Gigondasweine faszinieren durch eine ursprüngliche, ausdrucksvolle Art, die auf Frische und Finesse nicht verzichtet. Selten hat die Jury Weine einer Appellation verkostet, die von kommerziellen Glättungstendenzen so unberührt war: kuschelweicher Frucht- und Schokoladen- 26

Erlesene Weine schmelz? Fehlanzeige. Der Gigondas ist ein mutiger Individualist, originell, eigenständig, lagerfähig”, so das fundierte Urteil von Autor Stephan Reinhardt im FEINSCHMECKER. Und unser ungemein reichhaltiger, tiefgründiger Klassiker ist sich in seiner expressiven Aromatik über die Jahre hinweg stets treu geblieben: Das Bukett ist intensiv fleischig-würzig, duftet nach roten und blauen Beeren, schwarzen Kirschen, edlem Kakao, Zedernholz, Lakritze und erdiger Graphit-Mineralität. Im Mund geschmeidiger Fruchtauftakt mit Veilchen, feste, kräftige Struktur, unheimlicher Druck, sehr gehaltvoll, reife Frucht im langen Finish. Exzellent! Einfach ein toller, fleischiger, sinneslustiger Wein (wobei Yves seine Weine in den letzten Jahren in ihrer Textur von schierer Kraft hin zu mehr Ausgewogenheit und Balance weiterentwickelt hat!) mit packendem, noblem, mineralisch-pfeffrig-würzigem Nachklang: Ein traumhafter Begleiter festlicher Mahlzeiten oder auch einfach zum Spaß haben solo genossen. Ein Schmeichler der Sinne, sein Preis ist angesichts seiner dramatischen Qualitäten ein absolutes Schnäppchen! Höhepunkt Herbst 2015 bis nach 2030. PS: 2012 wird als neuer Traumjahrgang der südlichen Rhône gefeiert, qualitativ auf Augenhöhe mit den Jahrhundertjahrgängen 2007 und 2010 und unserer Ansicht nach gar noch besser, da viele Weine über eine für südliche Regionen geradezu spielerische Textur und eine singuläre trinkanimiernde Frische verfügen. So tänzerisch, bei aller Dichte und Konzentration, habe ich in seiner Jugend noch keinen Jahrgang der Rhône erlebt! Werte Kunden, kaufen Sie, was Sie nur kriegen können. Das sind schier unfassbare Schnäppchen! ITALIEN RIECINE – DIE REFERENZ DER TOSKANA Ein mythischer Name aus einer der magischen Kulturlandschaften der Welt verzaubert mit biologisch angebauten originären Chiantis voller Noblesse! Traumweine aus zertifiziertem biologischen Anbau mit schier sensationellen Bewertungen in der internationalen Fachpresse zu einzigartig attraktiven Preisen! Laue Abende in der Toskana verführen zum Träumen: Bei Vollmond tauchen die Hügel in ein bleiches Märchenlicht und Dörfer, romantische Gehöfte und Zypressen zeichnen sich wie Scherenschnitte in die Nacht. Die Toskana kann man riechen in diesen Nächten („Da packt mich ein Verlangen”, sang dereinst Konstantin Wecker): Den schweren Duft des steinigen Bodens, den erdigen Morgendunst ihrer Wälder. Im Frühling das betörende Parfum aus Gärten und Olivenhainen, den wilden Lorbeer und die Süße der Akazienblüten. Den berauschenden Geruch des Herbstes, wenn die Traubenernte begonnen hat. Und schließlich den Wein, die Seele der Toskana. Es ist die süchtig machende Gesamtheit all der betörenden Sinneseindrücke, die sanfte, allumfassende Harmonie, welche den einzigartigen Charakter dieser großen Kulturlandschaft prägt. Gänsehautatmosphäre, unvergesslich in der Seele verwahrt. Kein Wunder, dass seit meiner Jugend die wirklich großen Weine der zauberhaften Toskana zu meinen persönlichen Lieblingsgewächsen gehören: Herzblutweine, deren Stilistik jedoch in den letzten drei Jahrzehnten erheblichen Veränderungen unterworfen war! Inwiefern? Nun, nach den vielen dünnen, sauren Weinchen der 80er Jahre wurden und werden heute mit hohem kellertechnischen Aufwand viel zu viele fette, in ihrer Stilistik austauschbare Marmeladenweine aus internationalen Rebsorten produziert: Rubens trifft Schwarzenegger. Viele wahre Toskana-Liebhaber haben jedoch einfach keine Lust, diese „barriquegeschwängerten” Monstertropfen zu trinken, die vor schierer Kraft kaum zu laufen, geschweige denn grazil im Glase zu stehen vermögen! Aber es gab und gibt die rühm- © by LOOK-foto Toskana: Traumhafte Landschaften, Oliven, Wein, Sonne, Kultur – Alles was Dein Herz begehrt... 27

Magazine 2019

Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.