Aufrufe
vor 3 Jahren

PINwand N° 235

  • Text
  • Pinard
  • Weinversand
  • Weinberg
  • Weingut
  • Winzer
  • Weinhandel
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

Erlesene Weine Magisches

Erlesene Weine Magisches Piemont ! Italien COMMENDATORE G. B. BURLOTTO – PIEMONT Der Gambero Rosso urteilt: „Burlotto, ein Glanzlicht Piemonteser Weinbautradition mit großem Geschichtsbewusstsein, ist in den letzten Jahren qualitativ durchgestartet!“ Wahrlich: Burlotto, DAS Traditionsgut des Piemont, katapultiert sich mit authentischen Weinen voller Noblesse als funkelnder Edelstein in die kleine Elite italienischer Weltklassegüter: Magische Pretiosen, die wegen ihrer einzigartigen Feinheit, Frische und Eleganz stilistisch als die Burgunder des Piemonts gefeiert werden – und bei uns zu atemberaubend günstigen Preisen (auf ausländischen Märkten werden aber bereits 50 bis 80 Euro für die Flasche Barolo gefordert und bezahlt!) wie in der guten, alten Zeit! MERUM, die Insiderzeitschrift für italienische Weine, veröffentlicht in ihrer Dezember 2013 / Januar 2014 das Ergebnis ihrer großen Barolo-Verkostung: 272 Barolo wurden von Chefredakteur Andreas März auf Herz und Nieren getestet. Das Ergebnis: Burlotto ist (zusammen mit einem weiteren Gut) der alles überstrahlende Fixstern im Piemont. Schon wieder! Warum? Weil von den sieben höchst ausgezeichneten Weinen – drei Herzen und das Sonderlob JLF (trinkiger Wein) – gleich zwei Weine von Burlotto kommen, der „Acclivi” und der „Monvigliero”, und zwei weitere Weine, der „Cannubi” und selbst der „einfache” ungemein preiswerte Barolo, zwei Herzen bekommen haben. Wahrlich: Unser Traditionsgut brilliert wiederum mit singulärer Qualität. Dieses Urteil bestätigt VINUM: In einer großen Degustation von über 200 Baroli zählt Burlottos Cannubi zu den Testsiegern mit einem „unerhörten“ Preis-Genuss-Verhältnis! Und jetzt kommt der von Kennern heiß ersehnte Barolo-Jahrgang 2010. Von Tino Seiwert („Mein Lieblingsjahrgang, seit ich Barolo jung vom Fass verkoste”) sehnlichst erwartet und als definitiv auf gleichem Niveau befunden wie in den gefeierten Regionen Burgund, Bordeaux und Châteauneuf-du-Pape! Dieses Urteil teilt brandaktuell Antonio Galloni, seit Jahren der vielleicht einflussreichste Intimkenner der italienischen Weinszene, der über 7 Jahre für die Bewertungen in Parkers Wine Advocate verantwortlich zeichnete. Gallonis Einschätzung auf den Punkt gebracht: „2010 ein Vorbild für Barolo und der größte junge Barolo Jahrgang, den ich in den letzten 18 Jahren probiert habe!” Warum ist 2010 so groß? „Ein moderner Klassiker” gar, wie Galloni urteilt. Lauschen wir doch einfach weiter Gallonis Worten: „Die kühle Wachstums-Periode mit ihrer langsamen Ausreifung hat transparente, vibrierende Baroli produziert, die mit Präzision, kristalliner Reinheit und charaktervollen Nuancen geradezu pulsieren. Die 2010er Baroli haben expressive Aromen, eine präzise Frucht, bei gleichzeitig einer großen Tiefe und Fülle; sie sind charaktervoll, werden früh schmecken und haben und haben gleichzeitig ein großes Lager-Potential für Jahrzehnte.” 12

Erlesene Weine Und dann legt Galloni noch eine Schippe drauf und urteilt dezidiert: „Die 2010er Baroli sind noch eine Klasse besser und aufregender als die 2009er. (Und die waren schon grandios, TS) Von der Stilistik erinnert mich 2010 an 2004, aber mit noch mehr Extrakt am Gaumen und mehr Dichte. Kurz gesagt: 2010 ist der größte junge Barolo-Jahrgang, den ich in den letzten 18 Jahren probiert habe. Ein neues Vorbild für Barolo?” Und ich selbst habe jetzt lange gefiebert, Ihnen, werte Kunden, endlich diese emotional berührenden Pretiosen präsentieren zu dürfen. Salute! Neben diesen grandiosen Schwergewichten auf absolutem Weltklasseniveau legen wir Ihnen heute auch die Basis-Weine aus den ungemein energetischen, fein balancierten, also von Kennern ebenfalls heiß geliebten klassischen Jahrgängen 2012 und 2013 ans Herz. Fabio Alessandria, der Ur-Ur-Enkel des Commendatore Burlotto, hat sich aufgrund der großartigen klimatischen Bedingungen quasi selbst übertroffen (Ja, das Piemont hat eine geradezu unheimlich anmutende Abfolge großer Jahrgänge, ein wahrhaft goldenes Zeitalter). Der jüngste Spross der Familie hat nach Absolvierung sowohl der Önologieschule wie einer Universitätsausbildung seit dem Jahr 2000 die Verantwortung im Keller übernommen und leitet das Gut gemeinsam mit seinen Eltern Marina Burlotto und Giuseppe Alessandria, wobei der Vater noch immer Tag und Nacht im Weinberg tatkräftig mitarbeitet. Nur zwei Angestellte und periodische Aushilfskräfte während der Ernte ergänzen die vom Weinanbau „berauschte“ Familie, deren ganzes handwerkliches Tun der Maxime höchster Qualität gewidmet ist, was in der Konsequenz bedeutet, alle wichtigen Arbeiten mit eigener Hand zu bewerkstelligen. Auf dem Weingut Burlotto steht die Winzerfamilie noch selbst in Keller und Weinberg und jettet nicht permanent zu Verkostungen um den Erdball. Denn Fabio ist ein absolut Weinbesessener, so, wie Klaus-Peter Keller beispielsweise, der ihn mittlerweile auch, begeistert von den großartigen Qualitäten, in Verduno besuchte. Er arbeitet in seinen charaktervollen Weinen stets die Authentizität des Piemont heraus. Weine mit Seele, unverfälscht von Holzorgien oder marmeladiger Überreife. Die sprichwörtliche burgundische Finesse und Eleganz sowie eine unübertreffliche Komplexität im betörenden Parfum zeichnen die feine Stilistik seiner unverwechselbaren Gewächse aus. Das ist die höchste Schule traditioneller Piemonteser Winzerkunst! All unseren Kunden, die traditionell vinifizierte Tropfen fernab von ermüdenden Holzorgien lieben, können wir eine der spannendsten Weingutsentdeckungen in der gesamten Geschichte von Pinard de Picard nur wärmstens anempfehlen! Traumhafte Terroirweine, allesamt höchst eigenständige, urwüchsige Tropfen mit großem Charakter, absolute Geheimtipps und daher weit unterbepreiste Schnäppchen! IPI010113 „Elatis”, rosato 2013 13,5% Vol. 13,27 €/l 9,95 € Welch genialer Rosé mit komplexen roten Beerenaromen (insbesondere reife Himbeeren und kleine wild wachsende Walderdbeeren), Anklängen an Lavendelblüten, rassigen mineralischen Noten und einer fabelhaften Frische! Der Geschmack ist delikat fruchtig und ausgesprochen intensiv, der Körper traumhaft gehaltvoll (frisch, mit einer genialen cremigen Struktur) und der Abgang zeigt eine charakteristische Granatapfelnote. Ein solch vornehmer, feiner Rosé aus den Edelreben Nebbiolo, Barbera und Pelaverga trinkt sich dann auch fast wie ein leichter, schwebend-transparenter Rotwein und passt zu vielerlei Gerichten, etwa zu Fischsuppe, Pasta, Pizza, Wurst und Käse, aber auch zu gegrilltem Fleisch. Höchstes Lob daher für diesen Referenz-Rosé – Ein Klassewein für wenig Geld! Er verzaubert mit betörender Frucht und gehaltvollem Körper (Das ist Europas Süden!), erweist sich am Gaumen dank feiner Säure und angenehmer Gerbstoffe als wunderbar saftig und frisch (Fast wie in Europas Norden!). Köstlich! Wiederum unser Rosé des Jahres aus Italien – Rassig, voll betörender Frucht und feinmineralisch! IPI010512 Dolcetto d’Alba, rosso 2012 12,5% Vol. 13,27 €/l 9,95 € Was für ein genialer Einstiegswein in die verzaubernde Weinwelt unseres piemontesischen Traditionsgutes, ein traumhaft frischer, eleganter Dolcetto mit einer fabelhaften Trinkigkeit! In der verführerischen Nase ein einladender Duft nach saftigen roten Früchten (Himbeeren und Erdbeeren), Kirschen, Veilchen, Mineralien, rauchigen Zedernoten sowie ein zart kräuterwürziger Ton, alle Ingredienzien animierend unterlegt von einer betörenden floralen Note und frisch gemahlenem weißen Pfeffer. Am Gaumen eine kühle, vibrierende Textur, eine höchst animierende, saftige Frucht von roten Beeren und ein wunderbar eleganter, geschmeidiger Körper mit seidigen Tanninen, harmonisch balanciert, mit lebendigem Frucht-Säure-Spiel, das sehr lange nachklingt. Frucht und Fülle ergänzen sich auf traumhafte Weise mit Präzision und einem feinen mineralischen Zug zu einem herrlichen Trinkspaß mit NUR 12,5% Vol! Zu genießen ab sofort, Höhepunkt bis 2016+. Phantastisches Preis- Genuss-Verhältnis! 13 Fabio Alessandria hat allen Grund zum Feiern: 2010 gilt als der größte © Barolojahrgang der letzten beiden Jahrzehnte. Werner Richner

Magazine 2020

Sondermailing VDP-Versteigerung 2020
PINwand Nr. 313
PINwand Nr. 312
Sommerspezial
Sondermailing Schäfer-Fröhlich
Sondermailing Fürst VanVolxem
PINwand Nr. 311
PINwand Nr. 310
PINwand Nr 309
PINwand Nr. 308
PINwand Nr 307
PINwand Nr. 306
PINwand Nr. 305

Magazine 2019

Weihnachtsrezept Wildschwein Ragout
PINwand N° 304
PINwand N° 303
Sondermailing Duroché
PINwand N° 302
Präsentservice und Geschenkideen
PINwand N° 301
Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.