Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N° 233

  • Text
  • Weingut
  • Winzer
  • Weine
  • Wein
  • Pinard
  • Weinversender
  • Weinfachhandel
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

Erlesene Weine Und welch

Erlesene Weine Und welch unschlagbares Preis-Genussverhältnis finden wir bei dieser betörenden Pretiose, denn aufgrund der spezifischen Jahrgangsbedingungen und der kerngesunden Trauben infolge der traumhaft warmen Herbsttage und kühlen Nächte erbrachte 2012 das beste Kirchspiel, das Florain Fauth bisher vinifizierte. Eindeutig Große Gewächs-Qualität! Zu einer ähnlichen Beurteilung kam die österreichische Fachzeitschrift „wein.pur” bereits im ebenfalls vorzüglichen Jahrgang 07, als sie eine große Degustation der rheinhessischen Spitzenweine vorgenommen hatte. Nur eine Nuance unter den Siegerweinen (den gerühmten, wesentlich teureren Großen Gewächsen) gewertet, gehörte unser Preis- Leistungs-Wunder von Florian Fauth aus einer legendären Lage, die durch Klaus-Peter Kellers Großes Gewächs Kultstatus bei Weinliebhabern aus aller Welt besitzt, zu den besten Rieslingen Rheinhessens! Ein grandioser Erfolg, der gerade eindrucksvoll bestätigt wird: In Norwegen ist ein geradezu sagenhafter Hype um deutschen Riesling ausgebrochen. Die Verkaufszahlen der deutschen Winzer stellen alles in den Schatten, wenn man die Einwohnerzahl dieses wunderschönen Landes in Relation setzt. Die renommierteste Weinjournalistin des Landes, Merete Bo, hat das Ergebnis einer Verkostung rheinhessischer Spitzen-Rieslinge veröffentlicht. Es siegte DER Geheimtipp von Pinard de Picard, Seehofs Fabelwein „Morstein Alte Reben”, vor Battenfeld-Spaniers berühmten „Am schwarzen Herrgott GG”, dessen „Pettenthal GG” und punktgleich mit diesen beiden Pretiosen wiederum Seehofs unfassbar preiswerter „Kirchspiel Riesling trocken”. Diesen grandiosen Riesling mit der zweithöchsten Punktzahl und einem dramatisch günstigen Preis wollen wir Ihnen daher ganz besonders ans Herz legen! DRH051012 Morstein Alte Reben, Riesling trocken 2012 13% Vol. 32,00 €/l 24,00 € DER Paukenschlag bei VINUM! Der Sieger in Norwegen VOR absoluten TOP- Großen-Gewächsen aus Rheinhessen! Ein Urschrei der Mineralität! Terroir, Präzision und Finesse in reinster, purer Ausprägung: Tim Fröhlich, qualitätsversessener Charakterkopf, „Grand-Cru-Lagen (wie der Morstein) sind die erogenen Zone der Erde, ein Zusammentreffen von Nervenenden, die bei der Berührung mit Sonnenlicht kribbeln,” (Terry Theise). Der Westhofener Morstein ist eine reine Südlage; die besten Parzellen dieser rheinhessischen Renommierlage verleihen ihren Weinen wegen des sehr hohen Anteils an verwittertem Kalkstein im Untergrund eine einzigartige salzig-mineralische Struktur. So wie bei Florians Meisterwerk, das schon so viele wesentlich teurere Große Gewächse mühelos an die Wand gespielt hat! Welch zauberhafte Morstein-Welt! Florian attackiert mit seinen Alten Reben die absolute Weltspitze! Komplexe Frucht trifft auf eine irre Mineralität, Aromen von weißen Trüffeln treffen auf eine fabelhaft frische Kräuterwürze. Welch faszinierend feiner, finessenreicher, dabei gleichzeitig ungemein kraftvoller wie komplexer Garde-Riesling, dessen prickelnde, ungemein zupackende, expressive Mineralität vom Klang der Mineralien aus den Tiefen des Bodens erzählt, die der Lage „Morstein“ ihr einzigartiges, unverwechselbares Profil verleihen und im Glase zu einem gewaltigen vielstimmigen Chor mit einer faszinierenden Tiefe anschwellen. Das ist noble Grand-Cru-Qualität! Eine vinologische Reise zu den Ursprüngen von Geschmack und Terroir. Morstein pur und ungeschminkt! Ein Heimatwein mit Seele! Eine Hymne an die Mineralität und Komplexität großer trockener Weißweine! Stellen Sie diesen grandiosen Riesling mal in eine Blindprobe mit den gehypten Weinen der Welt. Ihre Freunde werden staunen und vinologische Weltbilder vielleicht ins Wanken gebracht! Potential bis 2025+ 32

Erlesene Weine WEINGUT SCHÄFER-FRÖHLICH – BOCKENAU, NAHE VINUM: „Deutschlands beste Rieslinge – Tim Fröhlich ist VINUM Riesling Champion 2013” „Weltklasse war am Start! Kein Wunder, fehlte doch kaum jemand von der Riesling-Elite. Und redaktionsintern wurde gründlich vorsortiert. 900 Weine blieben dabei auf der Strecke, die jeweils besten der restlichen 500 kamen nach der ersten Runde in einem Stechen erneut auf den Tisch. Erst dann standen die Sieger in den verschiedenen Kategorien fest, und der Riesling Champion konnte ermittelt werden. Mit diesem Titel darf sich 2013 Tim Fröhlich vom Weingut Schäfer-Fröhlich in Bockenau (Nahe) schmücken.” So das klare Urteil von VINUM nach der Verkostung von über 1400 Weinen. Mit großer Freude zitieren wir weiter aus der Laudatio: „Und am Ende wäre eigentlich eine Vergnügungssteuer für die begeisterten Juroren fällig gewesen. Das Qualitätsniveau der deutschen Rieslinge ist hoch, die Verkaufspreise sind oft umso niedriger – selbst die der Siegerweine. In ihrer Vielschichtigkeit und immensen Komplexität sind Fröhlichs raffinierte Rieslinge durchaus fordernd, denn in ihnen steht nicht die alles heilende Frucht im Vordergrund, sondern die Herkunft, das Terroir, das sich in einem steinigen, salzigen und kräuterwürzigen Geschmack Ausdruck verleiht, der den Weinen eine ganz eigene, unverwechselbare Note gibt. Kein Wunder, dass der eine oder andere Juror die Weine trotz Blindprobe am Geschmack erkannte. ,Der Lagencharakter kommt im Wein umso deutlicher zum Vorschein, je steiler und karger die Schiefer- und Vulkanböden sind, auf denen unsere Rieslinge kultiviert werden’, hat Fröhlich erkannt. Entsprechend liegen mittlerweile 19 der 20 familieneigenen Hektar Reben in Steillagen – allesamt Grand-Cru-Lagen!” definiert diese Parameter immer wieder von Neuem auf perfekte Art und Weise! Und die höchste VINUM-Bewertung des Jahrgangs in ganz Deutschland mit der Weltklassenote von 19/20 Punkten erhält: DNA033212 Stromberg Riesling Großes Gewächs 2012 13% Vol. 51,33 €/l 38,50 € DNA033212M Stromberg Riesling Großes Gewächs 2012 MAGNUM 13% Vol. 56,47 €/l 84,70 € Was für ein archaischer, elfenhafter „Ursprungswein”. Das ist HEIMAT. Ein Schluck dieses raren Rieslings von nobler und edler Gestalt führt Sie, liebe Kunden, auf eine vinologische Reise zu den Ursprüngen von Geschmack und Terroir. Stromberg pur! Eine Hymne an die salzige, wilde Mineralität (Welch „geile” Feuersteinaromatik!) und Komplexität großer trockener Rieslinge! Eine Herausforderung allerbester Corton-Charlemagne, die unter den großen Lagen des Burgund nach meinem Bauchgefühl das sind, was der Stromberg für deutschen Weltklasseriesling bedeutet. Eine Provokation wohl gar! Ein transzendentaler, ein beseelter Riesling, ein göttlicher Wein, die Inkarnation seines Terroirs, dessen Ausstrahlung, dessen vibrierender Energie sich niemand wird entziehen können! Aurélie Botton: Was für eine „zärtliche Mineralität. Mein Lieblingswein in der 2012er Kollektion von Tim Fröhlich!” Robert M. Parker, bzw. sein für deutschen Wein zuständiger Verkoster, David Schildknecht, urteilt begeistert „Es gibt in Deutschland derzeit kein spannenderes oder aufregenderes Weingut als Schäfer-Fröhlich”. VINUM: „Gigantischer Wein mit Eleganz und Stil. 19/20 Punkten! 33

Magazine 2019

Interview mit Felix Keller
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.