Aufrufe
vor 1 Jahr

PINwand N° 233

  • Text
  • Weingut
  • Winzer
  • Weine
  • Wein
  • Pinard
  • Weinversender
  • Weinfachhandel
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

Erlesene Weine

Erlesene Weine Deutschland WEINGUT SEEHOF - WESTHOFEN In Rheinhessen zu Hause: Ein kleiner, feiner Familienbetrieb sorgt für helle Aufregung im Land! Florian Fauth: Ein junger, sympathischer Winzer, einer der Stillen und Leisen im Lande, arbeitet sein Jahren mit höchster Akribie und handwerklichem Ethos in Weinberg und Keller. Und was Florian in 2012 in die Flasche gezaubert hat, ist absolute Spitzenklasse – das sind rheinhessische Meisterwerke einer weinbeseelten Winzerfamilie. Nur selten in meinem Leben bin ich dermaßen glücklich und zufrieden von einem Weingutsbesuch nach Hause gefahren – Ich wusste, ich hatte an diesem Tag ganz Besonderes für unsere lieben Kunden von Pinard de Picard entdeckt. Kenner wissen: Grandiose Qualitäten im Glas entstehen zuvörderst durch drei Dinge: Große Lagen (Westhofen ist weltweit mittlerweile genauso bekannt wie Vosne Romanée im Burgund!), ein kluger (Winzer-)Kopf und schlichtweg harte handwerkliche Arbeit. Florian Fauth heißt der geniale Kerl hinter den traumhaften Pretiosen, der mit enorm viel önologischem Sachverstand und ungemein viel Herzblut herrlich authentische, terroirgeprägte Weine vinifiziert. Pur und ungeschminkt. Die Inkarnation des Kalksteins! Und: Florians geniale Weine sind unter Preis-Genuss-Gesichtspunkten unschlagbar. Oder wie es der Gault Millau formuliert: „Veritable Schnäppchen!” DRH050112 Riesling trocken, „Edition Pinard de Picard” 2012 DV 12,5% Vol. 10,00 €/l 7,50 € Der köstliche Gutsriesling von Florian, der überwiegend von erlesenen Trauben aus der großen Westhofener Lage Kirchspiel stammt (dazu einige Partien aus der Aulerde, dem Morstein sowie dem Rotenstein – einer Lage auf einem Hochplateau, die immer etwas langsamer reift und damit spät geerntet werden kann), demonstriert beispielhaft sein großes vinologisches Können. Und da wir von dieser hohen Qualität absolut begeistert sind, haben wir uns wie in den Vorjahren im Keller ein Fass aussuchen dürfen, das uns wegen seiner betörenden Frucht, seiner Mineralität, seiner Balanciertheit und inneren Harmonie besonders gut gefiel und haben uns dieses Juwel wiederum als Edition Pinard de Picard exklusiv abfüllen lassen. In der animierenden, zupackenden Nase begeistert eine herrlich saftige, rassige, feine Frucht mit Anklängen an weiße Blüten, frische Zitrusfrucht, Birne und Weinbergspfirsich, traumhaft unterlegt mit feinem mineralischen Spiel (Hier scheint geradezu der vibrierend-energetische Kalkstein wie in Stein gemeißelt!) und einer zart pfeffrigen, kräutrigen Würze. Am Gaumen verspielt, cremig, aber auch rassigkühl (ähnlich wie der geniale 08er), ein geradezu zärtlicher Riesling, der lustvoll über die Zunge läuft, extrem süffig, immer wieder faszinierende Aromen von gelbem Steinobst freigebend, zart mineralisch, eine belebende Frische und ein feinst strukturiertes Säurespiel, das harmonisch abgepuffert wird durch einen wunderbaren Extrakt und eine hohe physiologische Reife. Daher wiederum ein coup de coeur (Lieblingswein) unsererseits für diese Exklusivfüllung für Pinard de Picard, die sowohl als fröhlicher Zechwein als auch als exzellenter Essensbegleiter eine geniale Preiswürdigkeit zelebriert. So macht Riesling einfach nur Spaß: Welch sensationeller, vibrierend-lebendiger Durstlöscher, Maßstäbe definierend! Delikat und stoffig zugleich, präzise profiliert. Mit feiner, salziger Mineralität, die ihn so traumhaft süffig macht, beweist er noble Kontur in authentischem Westhofener Charakter. Ein Aushängeschild für Florian Fauth und seine ungemein dynamische Region Rheinhessen und in der Einstiegsklasse deutscher Rieslinge. DER Referenzwein schlechthin mit einem unschlagbaren Preis-Genuss-Verhältnis. BerlinKitchen (Martin Zwick) urteilt nach dem Genuss dieses Gutsrieslings begeistert: „2012 Seehof - Florian Fauth hat die Kollektion seines Winzer(Lebens) gemacht. Kaufen“! DRH050312 Westhofener Aulerde, Weissburgunder trocken 2012 DV 13,5% Vol. 15,33 €/l 11,50 € Eleganz! Feinheit! Mineralität, Filigranität und Frische! Und welch cremiger Fruchtschmelz auf der Zunge: Schlicht DIE Referenz seiner attraktiven Preisklasse! 30

Erlesene Weine Was für ein phantastischer Weißburgunder aus wunderbar gereiften Trauben der gerühmten Lage Aulerde mit einer tiefgründigen Mineralität, die an Gewächse aus dem legendären Morstein erinnert. Florian Fauth kann’s einfach! Der ist nicht nur super sympathisch, der hat sein Handwerk auch von der Pike her gelernt. Wie wenige andere! Die privilegierten klimatischen Bedingungen in den traumhaften Sonnentagen des Oktobers 2012 und den aromenbildenden kühlen Nächten sind natürlich mitverantwortlich für die enorme innere Konzentration, die burgundische Cremigkeit, aber gleichzeitig auch die vibrierende Frische (Ja, DAS ist 2012!) sowie die geradezu explosive Aromatik dieses Modell-Burgunders: Feine Birnen- und gelbe Pfirsichnoten vermählen sich mit den typischen Anis-Anklängen der Große-Gewächs-Lage Aulerde sowie mit Honigmelone, weißen Blüten und frischer Aprikose, fein unterlegt von traumhaft würzigen Anklängen wie Zimt und Vanille. Und dann am Gaumen: Welch emotional berührender Solitär, welch genialer, betörender, Terroir! herzhaft trockener, feingliedriger, hocheleganter und zutiefst rauchiger Weißburgunder – Wiederum ein Referenzwein in seiner sinnenfrohen Preisklasse (Florian hat’s in 2012 wirklich gerissen!), der mit seiner salzigen Mineralität und seinem betörenden Schmelz permanente Trinkfreude verströmt und liebevoll animiert auf das nächste lustvolle Glas! „Was für eine geniale feingliedrige Textur, welch tolle Mineralität”, wie Aurélie Botton, Wine MBA und „Best Young Sommelier of Bordeaux & Champagne”, begeistert urteilt! DRH050812 Westhofener Riesling „Von den Kalkterrassen” trocken (DV) 2012 13% Vol. 14,60 €/l 10,95 € Exklusiv bei Pinard de Picard 2012 demonstriert Florian Fauth in jedem Wein seine souveränen handwerklichen Fähigkeiten, und das in einem Jahrgang, in dem auch so mancher gerühmter Winzer deutlich unter seinem gewohnten Niveau geblieben ist. Alles was zählt, ist der Winzer. Spitzenwinzer erzeugen Spitzenweine. Und dieser vielschichtige Westhofener Riesling von Florian Fauth aus den legendären Westhofener Lagen wird das Herz eines jeden Weinfreundes höher schlagen lassen. Betörend die Aromen, strahlend die salzige, rauchig-elegante Mineralität – Seidig und schmeichelnd gleitet er bei aller Rasse und Pikanz über die Zunge. Welch Präzision in der Brillanz der Frucht (Weinbergspfirsich, reife Birne, Zitrus, weiße Blüten), der Komplexität seiner kräutrigen Würze (auch Eukalyptus und Minze) und welch faszinierend mineralischer Nachhall! Ein hedonistischer Traum mit cremiger Textur und einer genialen nordischen Frische und Kühle im Trunk! Außergewöhnliches Niveau in seiner attraktiven Preisklasse, wahrlich einer der großen Wein-Werte des „Mineralität”- Jahrgangs 2012! DRH051612 Westhofener Kirchspiel, Riesling trocken 2012 13% Vol. 19,87 €/l 14,90 € Nomen est omen! Aus dem Urstromtal des Rheins heraus erheben sich sanft die süd-südöstlich exponierten Westhofener Weinberge bis zum Rand eines Hochplateaus, wo sich die großartige Lage ‚Kirchspiel’ wie ein Amphitheater zum Rhein hin öffnet und somit, bestens geschützt vor den kalten Westwinden, über ein optimales Mikroklima verfügt. Sie, werte Kunden, kennen diese große mythische Rieslinglage, die mittlerweile weltweit über ein Renommee verfügt wie die gerühmtesten Terroirs des Burgunds, sicherlich von den stets in Windeseile ausverkauften Großen Gewächsen von Klaus-Peter Keller.Die Rieslinge, die von dieser Fabel-Lage stammen, zeichnen sich zuvörderst niemals durch barocke Opulenz oder überbordende Muskeln aus; nein, in erster Linie bezaubert ein ‚Kirchspiel’ seine Liebhaber durch eine unvergleichliche Eleganz und Finesse, fasziniert mit feinstem, tänzerischem Spiel und deutet schon in seiner Jugend sein komplexes feinfruchtiges Aromenspektrum an, das von reifer rosa Pampelmuse, Limette, frischer Ananas und Mandarinenschalen über Melisse, Minze und Holunderblütennoten bis hin zu Akazie reicht und von einer samtig-seidenen, salzig-kalkigen Mineralität unterlegt, ja geradezu liebkost wird. Was verführt bei diesem wunderbar balancierten Riesling bei aller Cremigkeit eine FEINHEIT und FINESSE, welch glockenklarer Stil und welch feinfruchtiger (Pfirsich!) und von einer verspielten Mineralität geprägter würziger, erfrischender Abgang!Zu genießen ab sofort bis 2018+. 31

Magazine 2019

PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.