Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N° 230

  • Text
  • Picard
  • Pinard
  • Winzer
  • Weinberg
  • Feinkost
  • Weinfachhandel
  • Weine
  • Wein
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

Erlesene Weine unterlegt

Erlesene Weine unterlegt von feinem Rauch und edlen Gewürzen, mit einem saftigen, tiefen Körper und samtig-weicher, aber feingliedriger Struktur (wo sind da eigentlich die Tannine?) und feine mineralische Noten tanzen mit den aromatischen Gewürzen und den prallen Kirschen fröhlich Samba! Facettenreich und nuanciert, sehr fein balanciert, seidenweich, saftig und lang nachhallend. Ein Barbera der Extraklasse in ausgesprochen sexy Stil, feinst gezeichnet durch des Magiers sensible Hand und die hedonistische Stilistik Jahrgang, der ungemein trinkfreudige Weine ergab! Einer der besten Barbera (Galloni: „There is a lot to like”), den der legendäre Altmeister je vinifizieren konnte, so mineralisch und energetisch wie nie zuvor! Schmeckt bereits heute grandios und wird ab Frühjahr nächsten Jahres seinen Höhepunkt erreichen und sich über weitere 3-5 Jahre hinweg fulminant entwickeln! IPI040311 Valmaggiore Nebbiolo d‘Alba, rosso 2011 13,5% Vol. 33,33 €/l 25,00 € 2 Herzen in MERUM. Tolle Auszeichnung! Welch eleganter Nebbiolo eines der über Jahrzehnte hinweg besten Piemonteser Winzers. Das ist absolute Spitzen-Barolo-Qualität! Aber zu wesentlich günstigerem Preis. Denn dieser packende Nebbiolo ist in Roero und daher nicht auf den weltberühmten Terroirs um Barolo gewachsen. Die Böden sind aber ebenso erstklassig und relativ sandig (wie auf dem legendären Château Rayas!) im Gegensatz zu den lehmigen Kalksteinböden der Langhe für Barolo und Barbaresco und daher prädestiniert für stilbildend FEINE Weine. Und die sorgfältige Weinbergsbearbeitung geschieht mit der gleichen extremen Aufmerksamkeit wie bei den Baroli Sandrones. Auch hier gibt es winzige Erträge unter 30 hl/ha. Der Weinberg ist jünger bepflanzt als die Baroli, so dass hier zwischen neun- und zehntausend Weinstücke pro Hektar stehen, d.h. diese Dichtpflanzung zur Reduzierung des Ertrages des einzelnen Weinstocks ist piemontweit „state of the art”. Und die sandigen Böden zeichnen für die singuläre Eleganz der Bruder- Rebe des Barolo verantwortlich. Der vibrierend betörende Wein ist etwas heller als die Baroli, Ein spektakulärer Anblick: Valmaggiore denn bei diesem feinsinnigen Gewächs geht es ausschließlich um die Finesse der Traubensorte Nebbiolo. Und was ist das nur für eine „geile” Nase: Intensive, betörende rote Früchte, feine rote Kirsche, Minze, Pfeffer, sehr duftig, ein Hauch nobler asiatischer Gewürze, rassig, vibrierend und traumhaft füllig. Das ist schlicht höchste Winzerkunst im Piemont! Auch im Mund deutlich Erdbeere (erinnert an die großen Barbaresco von Giacosa) und Himbeere, Rosenblätter, Veilchen, rote Kirsche, wie schon in der Nase total verspielt, ein wenig dominikanischer Tabak, dann kommt salzige Mineralität, aber nicht in der extrem intensiven Ausprägung wie bei den Baroli. Alles fein bleibend, geschliffenes, poliertes Tannin, mit toller frischer Säure dabei und roter Frucht. Und finanziell die absolute Provokation der großen Baroli, die aus der gleichen Rebe, nur auf anderen Terroirs vinifiziert werden, von denen aber viele bei weitem nicht die Klasse dieses Valmaggiore besitzen. Welch Leckerschmecker im überschwänglichen Stil des Jahrgangs mit höchstem Anspruch, der viele Baroli mühelos an die Wand spielt! Zu genießen ab sofort wegen seiner seidenen Tannine, Höhepunkt 2016 bis 2025+ zu genießen. Galloni: „I find impossible not to love”! Tino Seiwert: „Kategorie persönlicher Lieblingswein!” IPI040409 Barolo „Cannubi Boschis” rosso 2009 14% Vol. 119,93 €/l 89,95 € Höchste Punktzahl bei Parker im großen Jahrgang 2009! Cannubi ist wohl die berühmteste Lage im gesamten Barolo-Gebiet. Und ‚Boschis’ ein Spitzenparzelle am nördlichen Ende des Hügels (in früheren Zeiten unter dem Namen Monghisolfo berühmt), die traumhaft duftige Baroli gebiert mit traumhaft feinen, seidenen Tanninen. 26

Erlesene Weine Hier vereinen sich alle postiven Eigenschaften eines großen Baroli: Kraft und Harmonie, maskuline wie feminine Eigenschaften, Ying und Yang. Hier finden wir idealtypisch das Credo großer Baroli von Sandrotto – Finesse und Eleganz, eingepackt jedoch in eine mächtige, ungeheure Kraft (DAS ist Cannubi), wie sie ein arabischer Vollbluthengst verkörpert. In der betörenden Nase ein klassisches Barolo-Parfum. Pralle Kirschen und wilde blaue Beeren vermählen sich mit faszinierenden Anklängen von edlem Kaffee, weißen Trüffeln, Zwetschgen, Rosenblättern, Veilchen, Teer, Lakritze und frischer Minze. Ein nobler Kern intensiver Mineralität, eine betörend saftige Frucht, deren grandiose Fülle von einer cremigen Textur ummantelt wird und fabelhaft weiche, seidene Tannine streicheln und liebkosen zärtlich die Zunge. Diese betörend duftige aromatische Transparenz, gepaart mit majestätischer Kraft und Würze sowie balsamisch reifer Süße, macht fast süchtig in seinen Aromen. Zu genießen wohl schon ab 2015 (karaffieren bitte), Höhepunkt 2018 bis nach 2030. Sandrones Cannubi-Referenz kann zu einem einmaligen Weinerlebnis führen. Originärer kann man keinen Barolo-Klassiker auf der Flasche erleben! Welch ungeheure Kraft, ummantelt von einer traumhaften Frucht! IPI040509 Barolo „Le Vigne” rosso 2009 14% Vol. 105,33 €/l 79,00 € Der Favorit von Aurélie Botton und Tino Seiwert. Weil er noch eine Spur präziser, feiner, verspielter ist als der Cannubi. Zwei Weltklasse- Baroli, zwei verschiedene Temperamente! Und der ‚Le VIGNE’ ist DER Archetypus eines großen Barolo klassischer Machart! Vinifiziert nach dem urtraditionellen Konzept, große Lagen NICHT getrennt zu füllen, sondern ihre positiven Eigenschaften in EINEM großen Wein zusammenzufügen, indem man erlesene Trauben von vier der besten Terroirs zwar getrennt ausbaut, dann aber zu einer berührenden Cuvée zusammenfasst. Dieses barolische Urgestein betört mit seinem fabelhaft brillanten, feinen Parfum und einer grandiosen Finesse, Verspieltheit und Eleganz andererseits. Und welche packende Mineralität, welch aristokratische Struktur und welch traumhaft feine Tannine! In puncto Feinheit und erfrischender Säurestruktur wohl DIE Referenz in 2009. Zu genießen durchaus schon ab sofort (Karaffieren bitte), Höhepunkt 2015 bis nach 2030. BARONE RICASOLI – TOSKANA Wieder eingetroffen ist DER SENSATIONSERFOLG unserer November-Pinwand – Selten zuvor in unserer Geschichte wurden uns italienische Rotweine so dramatisch schnell förmlich aus den Händen gerissen: Ricasoli Basis-Chianti gingen weg wie warme Semmeln! Und die Spitzencuvée wird brandaktuell mit phantastischen 18/20 Punkten bewertet: In seiner brandaktuellen Dezemberausgabe urteilt der WEINWISSER: „Zurück in die Zukunft! Nach dem Rückerwerb des Traditionsgutes durch Barone Francesco Ricasoli im Jahr 1993 brachte seine Rückbesinnung auf alte Tugenden und die Suche nach dem dritten Weg zwischen großen Betrieben mit fragwürdigen Qualitäten und Elitewinzern, deren Mikroproduktion für fast alle Genießer unbezahlbar ist, den Erfolg zurück. Er und sei Team halten Jahr für Jahr den Schlüssel für hervorragende Chiantis in der Hand! ITO071010 Castello di Brolio, Chianti Classico rosso 2010 14,5% Vol. 46,53 €/l 34,90 € Wunderschöner, klarer Duft. Am Gaumen ebenfalls sehr klar und saftig, mit schönem Zug und Grip. Die herrlich extraktreiche Frucht ist geprägt von Kirschen, blau-violetten Früchten und Veilchen; mineralische Anklänge sind unverkennbar. Dieser Chianti ist bestens strukturiert, die schönen Tannine sind das Spiegelbild physiologisch voll ausgereifter Trauben und die Säure zeigt sich ebenfalls von ihrer harmonischen Seite. Beim Holz hat man nicht nur auf Barrique gesetzt, so dass feinwürzige Aromen die Frucht veredeln und sie nicht überlagern. Die sehr gute Qualität des Jahrgangs 2010 in der Toskana hat hier einen wahren Musterschüler und Fürsprecher gefunden. 18/20 Punkten!” Das ist Weltklasse! Und James Suckling, 30 Jahre senior editor beim WINE SPECTATOR, ist ebenfalls begeistert und vergibt 96 Punkte. 27

Magazine 2020

PINwand Nr. 308
PINwand Nr 307
PINwand Nr. 306
PINwand Nr. 305

Magazine 2019

Weihnachtsrezept Wildschwein Ragout
PINwand N° 304
PINwand N° 303
Sondermailing Duroché
PINwand N° 302
Präsentservice und Geschenkideen
PINwand N° 301
Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.