Aufrufe
vor 3 Jahren

PINwand N° 224

  • Text
  • Weinfachhandel
  • Picard
  • Pinard
  • Frankreich
  • Weine
  • Wein
  • Beaujolais
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

Erlesene Weine Daher

Erlesene Weine Daher sind Kurtis urwüchsige Weine seltene Glücksfälle von Wein, von phantastischer Qualität und weit unterbezahlt, die allesamt bereits jung superlecker schmecken, aber mit einem großen Reifepotential versehen sind, solo getrunken einen wunderbaren Genuss bereiten, aber auch als hervorragende, universelle Essensbegleiter dienen, und das auch zu Fleischgerichten! Helmut Knall, renommierter Journalist und Herausgeber des Internetweinführers Österreich auf winetimes.at , urteilt zu Recht euphorisch: „Kurt Angerer verblüfft immer wieder mit einer Kollektion, die man in dieser Qualität in Österreich nur ganz selten findet, dabei aber mit Preisen, die absolut erschwinglich sind“. Bravo Kurti! OKA020112 Grüner Veltliner „Kies” 2012 DV 13% Vol. 11,07 €/l 8,30 € Welch betörender Traum eines preiswerten Grünen Veltliners für jeden Tag, der geschmacklich jedoch alles andere als alltäglich ist: In der Nase ein rebsortentypischer, expressiver, fülliger Duft nach reifem Weinbergpfirsich, frischer Zitrusfrucht, aromatischer Ananas, Orangenschalen, frischer Minze, weißem Pfeffer und Holunder, dazu speckig-rauchig-mineralische Noten und Anklänge an wilde Wiesenkräuter und frisch gemähtes Heu. Am Gaumen eine glockenklare, saftige Frucht, frische Zitrus- und feine Kräuternoten, dazu natürlich die (weltberühmte Veltliner-typische) pfeffrige Würze und welch schönes, belebendes, rassiges Frucht-Säure-Spiel, geprägt von einer herrlichen Tiefe, feinster Balance und einer cremig-mineralischen Textur. Tolle Länge in seiner attraktiven Preisklasse. „Sowohl als Essensbegleiter als auch als beschwingter Sommerwein für die Terrasse hervorragend geeignet. Jeder Schluck macht Lust auf‘s nächste Glas!“ schwärmt auch Christina Hilker, Deutschlands Sommelier des Jahres 2005. Wahrlich: Hier haben wir einen ungemein leckeren, würdigen Nachfolger des Siegers einer großen Verkostung (ca. 350 Weine) der renommierten Weinzeitschrift VINARIA, in der Kurt Angerers bei unseren Kunden ungemein beliebter „Kies“ als „bester Veltliner Österreichs“ gewertet wurde. Vinarias Urteil: „Angerers Sieg ist für manche vielleicht eine kleine Überraschung, aber der Kamptaler Winzer ist schon lange kein Unbekannter mehr (Bei Pinard de Picard gehört der sympathische Naturbursche seit Jahren zu den absoluten Bestsellern!). Sehr eigenständiger und von Anfang bis zum Schluss ungemein saftiger Kies, der für seinen moderaten Alkoholgehalt eine beachtliche Fülle mitbringt.“ OKA020212 Grüner Veltliner „Spies” 2012 13,5% Vol. 19,93 €/l 14,95 € Der Überflieger und (infolge weiterer subtiler Verbesserungen in Weinberg und Keller) vielleicht gar noch bessere Nachfolger des mittlerweile ebenfalls legendären Siegers einer weiteren großen Verkostung aller Veltliner Austrias in Österreichs renommiertem Weinmagazin VINARIA: Sehr präsenter, frischer Duft nach Pfirsich, Pfeffer, Steinobst, gelben Tropenfrüchten und aromatischen Birnen, feste, griffige Mineralik, fein unterlegt mit etwas Minze, Litschi und Honigmelone. Am Gaumen enorm viel saftige, geradezu füllige Frucht, viel Extrakt und eine beeindruckende, Struktur. Dichter und konzentrierter als der „Kies“, mit einer kaum schmeckbaren, feingliedrigen Säure gesegnet (DIE Alternative für rieslingmüde Weingenießer und für alle säureempfindlichen Magen), die herrlich in die zartcremige Textur eingebettet ist. Wohl balanciert, wiederum sehr mineralisch (infolge des hohen Anteils an Granitböden) und zupackend, dazu ein nachhaltiger, langer, fein-herber, würziger Abgang, vielschichtig, sensationelle Qualität für relativ wenig Geld. Genialer Essensbegleiter, wirkt dann feingliedriger und noch mineralischer, als wenn man ihn solo genießt! OKA021011 Zweigelt Barrique 2011 13% Vol. 11,33 €/l 8,50 € Neben seinen legendären Weißweinen produziert unser Naturbursche Kurti auch großartige Rotweine, wie diesen herrlich saftigen, verführerischen, lasziv-erotischen Wein aus einem großen Rotweinjahrgang im Kamptal. Kurti selbst gerät ob der Qualität dieses Weines ins Schwärmen, denn für ihn ist es schlicht „der beste Zweigelt Barrique, den ich jemals produziert habe”. Kaufen, Leute, kaufen! 26

Erlesene Weine itaLien AMPELEIA (ELISABETTA FORADORI) – MAREMMA IN DER TOSkANA Flüssige Seide aus der Maremma – Der im Schnee „geborene” Ampeleia ist eine Hommage an die Sinnenfreuden mediterranen Lebens! Gambero Rosso: „Kompromissloses Qualitätsstreben, ein persönlicher, innovativer Stil unter bestmöglicher Einbeziehung des Terroirs”. Tino Seiwert: „ Geschmeidig und elegant, bei aller Kraft fein und fließend wie Seide, dabei harmonisch, facettenreich, kühl (!) und von komplexer Frucht geprägt. Die Weine von Ampeleia sind meine absoluten Favoriten in der Maremma und konkurrieren mit den allerbesten Chianti Classico um die Krone des besten Weins aus der Toskana!” ITO010312 Unlitro di Ampeleia, rosso 2012 12,5% Vol. statt 10,75 € nur 13,27 €/l 9,95 € DER italienische Sommerhit zum Picknick, der natürlich auch in Herbst und Winzer herausragend mundet. Und unsere letzte Palette gibt’s zum absoluten Freundschaftspreis! Ein Literwein? Na, klar doch. Eine Hommage an gemeinsame Abendessen mit der ganzen Familie, bei denen man eine anspruchsvolle Flache Wein gemeinsam wegzechen kann. Großartige Qualität für seinen Preis! Parker war schon im Vorjahr begeistert: „It is a joyous red loaded with personality. Best of all, the Unlitro is a terrific value, 89 Punkte”. Kaufen, Leute, kaufen, dieses herrliche Zeug mit nur 12,5% Alkohol (Jaaaaa! Auch solch trinkanimierende balancierte Tropfen mit einer eher kühlen Stilistik - rote Früchte, würzige Anklänge, dezente, erfrischende Säure) werden heute noch im Herzen Italiens vinifiziert und im Handumdrehen ausverkauft sein! ITO010110 Kepos, rosso 2010 13,5% Vol. 19,87 €/l 14,90 € ITO010110P 12 x Kepos, rosso 2010 (12 Flaschen zum Preis von 11) 13,5% Vol. statt 178,80 € nur 163,90 € 92 Parkerpunkte und damit eigentlich unterbewertet. Zwei rote Gläser im Gambero Rosso und die Auszeichnung für ein besonders günstiges Preis-Genuss-Verhältnis! © age fotostock / LOOK-foto Tino Seiwert: „Einer der spektakulärsten Weinwerte Italiens”! Welch dramatischer schöner Trinkwein de luxe aus Europas Jahrgang der Frische (mit großen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht, ideal für die Aromenbildung!) namens „Kepos” (griech. „Garten”) aus den fünf mediterranen Rebsorten Grenache, Mourvèdre, Marsellane, Carignano und Alicante. Er ist derart gut, dass er im Gambero Rosso bereits drei Gläser erhalten hat und daraufhin vinifiziert, bereits jung mit höchstem Genuss getrunken werden zu können. Welch feinfruchtige und animierende Nase (zum Hineinknien schön!) mit betörenden Aromen von Sauerkirschen, reifen Waldhimbeeren, Dörrpflaumen, Veilchen, mediterranen Kräutern, Tabak, schwarzen Oliven und balsamischen Noten. Der Gaumen präsentiert sich ungemein schmeichlerisch und charmant mit feiner Fruchtsüße und verführerischen Noten von zarter Bitterschokolade, einer anregenden Säure und einer ebenfalls traumhaft weichen, seidenen Tanninstruktur. Welch geniale Frische und welch großartiger Ausdruck seines mediterranen Terroirs: Trinkanimation pur und ein phantastisches Preis- Genuss-Verhältnis! Ganz großes Kino! 27

1997-2021 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.