Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N° 219

  • Text
  • Picard
  • Pinard
  • Weinversand
  • Weinfachhandel
  • Weine
  • Wein
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

Erlesene Weine bare

Erlesene Weine bare Stilistik aufweisen. Zudem sind die ‚kühlen’ Weine von Trévallon (Der Meister versteht sein Handwerk und belässt wie Romanée Conti die Stängel bei der Vergärung, um mehr Frische zu erzielen!) meilenweit von diesem immer mehr um sich greifenden (auf überreif geernteten Trauben beruhenden) marmeladigen Stil entfernt, der zumindest bei mir keinen rechten Trinkgenuss aufkommen lassen will. Trévallon, das ist singulärer Stoff der absoluten Weltspitze mit dem Geschmack und der Aromatik des französischen Südens, gepaart mit einer immensen Dichte und Konzentration sowie einer phantastischen Eleganz und Finesse, wie sie die großen Syrahweine der nördlichen Rhône aufweisen! In vielen Blindproben habe ich immer wieder erlebt, wie Liebhaber und Winzer gleichermaßen einen gereiften Trévallon als großen Hermitage identifizierten! In Frankreich ziert dieser große Wein die Karten der besten Restaurants des Landes, kostet dort allerdings zumeist um die 300,- Euro. Wie antwortete mir doch ein sehr bekannter französischer Sommelier auf meine erstaunte Frage nach diesem mir deutlich zu hoch erscheinenden Preis: „Aber Monsieur, ich kann doch diesen großen Wein nicht billiger verkaufen als die Second Crus aus dem Bordelais, wo er doch so viel besser schmeckt als diese. Der Einkaufspreis spielt dabei keine Rolle.” Nun, die „Logik” meiner französischen Freunde ist weltberühmt, verblüfft mich aber im Einzelfall immer wieder! Santé. FPR010111 Domaine de Trévallon, rouge 2011 12,5% Vol. 52,00 €/l 39,00 € FPR010111M Domaine de Trévallon, rouge 2011 MAGNUM 12,5% Vol. 53,27 €/l 79,90 € FPR010111D Domaine de Trévallon, rouge 2011 DPLMAGNUM 12,5% Vol. 61,66 €/l 185,00 € In Subskription, die Lieferung erfolgt Frühjahr 2014! März 2013 - Verkostungsreise im Süden Frankreichs. Nach einem gemeinsamen Spaziergang durch die steinreichen Weinberge probieren wir im unterirdischen Weinkeller den neuen Jahrgang..... 6 Seit Jahren werden die Kultweine von Eloi Dürrbach mit Elogen überhäuft. So wurde beispielsweise schon vor fast 15 Jahren der 98er (von damals noch relativ jungen Reben stammend) vom WEINWISSER mit der Traumnote 19/20 Punkten bewertet. Heute ist Trévallon weltweit ein legendärer Stoff und wir sind glücklich, Ihnen mit diesem qualitativ weit aus dem Jahrgangsdurchschnitt herausragenden 2011er einen der rarsten und größten Weine Frankreichs anbieten zu können. In der Farbe ein tiefdunkles Granatrot mit violetten, geradezu schwarzen Reflexen, in der Nase ein betörendes, ungemein intensives, kühl-nobles Cassis-, Heidelbeer-, Brombeer- und Holunderblütenbukett von in optimalem Reifezustand geernteten Trauben, mit Anklängen an berauschende schwarze Trüffel, Cassis, Mineralien, Rauch und gerösteten Kaffee, Flieder, Lavendel und Veilchen, Gewürze der Provence (Rosmarin!), schwarzen Pfeffer, Speck und dunkle Edelhölzer. Die für Trévallonweine früher so charakteristische wild-animalische Note ist, wie die langjährigen Liebhaber dieses mythischen Weines wissen, schon seit einigen Jahrgängen nicht mehr verspürbar: Ursache hierfür sind die älter gewordenen Syrahrebstöcke, die verantwortlich zeichnen für die neue Stilistik, die gekennzeichnet ist durch eine ‚nördliche’ Kühle, eine große Eleganz und subtile Finesse, bei aller inneren Dichte und Kraft. Am Gaumen begeistert dann genau diese traumhafte Balance zwischen enormer Dichte und Fülle, einer für den Süden Frankreichs geradezu singulären Frische und Finesse sowie einem sinnlichen Extrakt. Sinnliche Kirschebfrucht, rote Beeren, Röstaromen, Zartbitterschokolade, nochmals edle Hölzer und eine fabelhafte Mineralität, die an legendäre Gewächse der nördlichen Rhône

Erlesene Weine erinnern, betören die Zunge, die in ein fast dekadent süßliches Aromenspektrum (ja, das ist „très Trévallon”) und in eine seidige Textur eintaucht und die verwöhnt wird von einer sensationellen Komplexität und einem großartigen, langen, mineralischen Finale mit einer phantastischen, feinkörnigen, geschliffenen Tanninstruktur. Ein ganz großer, magischer Extrakt, mit einer Struktur, die einem Grand Cru würdig ist! Wie in den guten alten Zeiten der großen klassischen Bodelaiser Pretiosen in den 80er und 90er Jahren: Der Trévallon gehört zu den Legenden des französischen Südens, Kultweinstatus und Gänsehautatmosphäre! Potential für 30 Jahre und mehr! Trévallon 2011: Hier wird Herkunft zur Seele, expressiv, aber auch verwunschen, mächtig, konzentriert, dicht und packend, aber auch betörend sinnlich, nobel und edel! FPR010212 Domaine de Trévallon, blanc 2012 13% Vol. 66,53 €/l 49,90 € In Subskription, die Lieferung erfolgt Frühjahr 2014! Neben den phantastischen Rotweinen der Dürrbach’s sorgt seit Jahren der weiße Trevallon immer wieder für Furore, gilt er doch zu Recht als einer der größten „Weißwein”-Schätze des französischen Südens. Und nachgekauft aus dem optimal klimatisierten unterirdischen Weinkeller bieten wir den großen Rivalen an aus dem nicht minder großen Jahrgang 2010, der in Subskription schon lange ausverkauft ist und der jetzt gerade vom Weingut ausgeliefert wird, kühler vielleicht in der Stilistik und ebenso nobel in seiner Ausstrahlung: FPR010110 Domaine de Trévallon, rouge 2010 13% Vol. 58,67 €/l 44,00 € FPR010110M Domaine de Trévallon, rouge 2010 MAGNUM 13% Vol. 65,33 €/l 98,00 € Seit Jahren werden die Kultweine von Eloi Dürrbach mit Elogen überhäuft. Heute ist der Trévallon weltweit eine Legende und wir sind glücklich, Ihnen mit diesem stilistisch bisher wohl einzigartigen 2010er (In Europas Süden ist das einfach der Fabeljahrgang der Frische. Wo der Säure in Deutschland bisweilen etwas zu viel gewesen sein mag, brillieren in warmen Regionen die Rotweine mit einer traumhaften Eleganz und einer geradezu nordischen Kühle!) einen der rarsten und größten Weine Frankreichs nochmals in limitierter Menge anbieten zu können. Zu genießen wohl ab 2015, Höhepunkt 2018 bis mindestens 2030+. Und dann haben wir da noch eine extrem rare und wie die berühmte Stecknadel im Heuhaufen gesuchte irre Weißweinqualität: FPR010211 Domaine de Trévallon, blanc 2011 13,5% Vol. 75,33 €/l 55,00 € Eine der mythischen Weißweinlegenden des wildromatischen französischen Südens: Die ultimative Herausforderung der großen Weißweine des Burgunds! Einige wenige Kisten konnten wir Eloi Dürrbach bei unserem Besuch nochmals „abschwatzen”. FRP010300 Huile d‘Olive de Trévallon (0,5l) 59,00 €/l 29,50 € Ein traumhaftes Olivenöl aus biologischem Anbau, voller Pikanz, man badet förmlich in den Aromen der Kräuter der Provence, ein absolutes Muss für Liebhaber ausdrucksstarker Olivenöle. ... Ostiane, Elois Tochter, und der Meister selbst sowie Aurélie Botton („best young Sommelier of Bordeaux & Champagne”, die Tino Seiwert seit Juni letzten Jahres bei seinen Verkostungen unterstützt und die soeben im Wingert mit einem alten Rebstock Freundschaft geschlossen hat), scheinen sehr zufrieden. Danach trinken wir in der Wärme des Wohnhauses einen dreißig 7 Jahre alten Trévallon. Einfach göttlich in der Aromatik und immer noch taufrisch!

Magazine 2019

PINwand N° 303
PINwand N° 302
Präsentservice und Geschenkideen
PINwand N° 301
Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.