Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N° 219

  • Text
  • Picard
  • Pinard
  • Weinversand
  • Weinfachhandel
  • Weine
  • Wein
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

Erlesene Weine Neugierig

Erlesene Weine Neugierig geworden, werte Kunden? Neugierig auf die ungemein spannenden Weine dieses musisch wie künstlerisch interessierten, freisinnigen und -denkenden Fellbacher Winzers, der zu seinen Leidenschaften das Gleitschirmfliegen ebenso zählt wie das Erklimmen der Alpenpässe mit dem Fahrrad. Rainer Schnaitmann ist begeistert und kann begeistern – mit seinen mitreißenden Worten, aber insbesondere mit seinen höchst authentischen Natur-Weinen! Das Fellbacher Wein-Märchen dieses Sympathieträgers deutscher Winzerkultur hat gerade erst begonnen! Mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen überhäuft, werden Rainers Weine mittlerweile weithin unbestritten als die feinsten Vertreter ihrer Art in Württemberg angesehen. Die aus jeder einzelnen Lage geborene jeweils einzigartige Charakteristik unterscheidet diese großen Naturweine mit ihrer unverwechselbaren Seele von technisch gemachten Industrieweinen und gibt ihnen eine ganz andere Wertigkeit, ähnlich einem großen Gemälde oder einem genialen Musikstück. Rainer Schnaitmann gehört zu den Juwelen unseres Programms! DWU010512 Evoé! Rosé trocken 2012 DV 11,5% Vol. 11,87 €/l 8,90 € Der Evoé Rosé präsentiert sich wie seine so beliebten Jahrgangsvorgänger frisch und anregend und ist neben der animierenden Säure mit einer schönen Würze ausgestattet. In der Nase verströmt er den Duft von Himbeeren und roten Johannisbeeren. Das elegante Fruchtbukett wird begleitet von Anklängen an Flieder, Limette, mineralisch-würzigen Aromen und Kräuternoten sowie Sternanis. Am Gaumen präsentiert er sich mit einer anregenden Frucht und sowohl einer erfrischenden Säure als auch einer cremigen Textur und einer pikanten, leicht nussigen, mineralischen Würze im Nachhall. Ein super animierender, wunderbar balancierter Rosé, der durch seinen erfrischenden Charakter und den niedrigen Alkohol (11,5% vol.) großes Trinkvergnügen bereitet und ideal für die warmen Sommertage auf der Terrasse geeignet ist. DWU011212 Muskattrollinger Rosé trocken 2012 DV 11,5% Vol. 13,07 €/l 9,80 € An lauen Sonnenabenden kann man von diesem ureigenen, feinduftigen und trinkanimierenden Rosé (völlig eigenständigen Charakters infolge seiner rebsortenspezifischen Aromatik), gar nicht genug bekommen. Aromatische Muskattrauben, rosa Pampelmuse, Limette, Ingwer, würzige Kräuternoten und frische Minze gehen eine faszinierende Symbiose ein. Am Gaumen gestaltet sich dieser geniale Rosé vornehmer, präziser und distinguierter denn je zuvor, mit einer salzigen Mineralität, einer feinen Würze und einer sensationellen Alkoholgradation von nur 11,5%. Jeder Schluck dieses Ur-Württembergers verführt unweigerlich zu einem weiteren Glas. Welch traumhafter Apéritif, dazu können sich kreative Köche mit Kreationen wie Gänseleber im Rhabarbermantel, gebackenem Crottin de Chavignol mit Erdbeeren oder Wacholder- Hagebuttensoße zu gegrillten Kalbsnieren mit diesem köstlichen Wein als Speisenbegleiter voll „austoben”. Wer es nicht ganz so exotisch mag, der greife auf Gerichte wie Tomaten und Mozzarella oder gekochten Schinken mit Honig auf Linsensalat zurück. Ein authentischer Rosé ureigener Art. Der Frühling soll kommen! Einer meiner drei Lieblingsrosés des Jahrgangs 2012! Dieser wegen seiner ureigenen Rebsorte unvergleichlich aromatische Leckerschmecker scheint fast wie von einem anderen Stern. DWU011011 Schnait Riesling** trocken 2011 DV 12,5% Vol. 17,20 €/l 12,90 € Schnaitmann gab, wohl bedacht, seinen klangvollen Namen als Pate quasi für die Benennung dieses grandiosen, zutiefst mineralischen, aber auch cremigen Rieslings (wir sind hier in Württemberg, nicht an der Nahe!), um die fabelhafte Qualität in Bezug zu seinem provokant günstigen Preis zu dokumentieren. Dieses konzentriert-kraftvolle, füllige, reife (aber in keinster Weise schwere! s.a. die beispielhaft niedrige Alkoholgradation) Urgestein, das aber auch durch seine rassig-knackige, pikante Note zu fesseln vermag und das 26

Erlesene Weine Herz und Sinne berührt und betört, stammt von exzellenten Mergel- und Sandsteinverwitterungsböden aus einem Seitental des Remstals mit einem kühlen Klima, wo die Trauben eine extrem langsame Reifung erfahren und somit ungemein verführerische und komplexe Aromen (Birne, aromatische Ananas, kandierte Orangenschalen, zart kräutrige-würzige Noten und dazu elegante florale Anklänge wie Flieder) einlagern können. Erst sehr spät gelesen, haben wir hier einen spektakulär mineralischen Riesling im Glase mit gerade einmal 12,5 Volumenprozent Alkohol!! Physiologische Reife und komplexe Aromen, das sind die entscheidenden Parameter für großen Wein, aber keine Alkoholorgien! Viele allzu plumpe Große Gewächse werden durch diese geniale Qualität schlichtweg beschämt. Ein kleiner Wermutstropfen: Wir dürfen diesen mineralischen Riesling einfach gar nicht so bewerben, wie er es verdient. Die Mengen sind zu gering, die Käufer stehen Schlange. Daher ganz leise: Kaufen, liebe Kunden, kaufen ... . DWU010109 Evoé! ROT trocken 2009 13% Vol. 12,67 €/l 9,50 € Der griechischen Mythologie nach unternahm der Gott des Weines, Dionysos, einen Feldzug nach Indien. Da er aber nun einmal kein Kriegsgott war, ließ er seine berüchtigten Mänaden, sauf- und rauflustige Frauen, vorausziehen, um die Städte moralisch so zu „unterwandern”, dass die spätere Einnahme nicht mehr besonders schwer fiel. Der Schlachtruf dieser „Kriegerinnen” war angeblich „Evoé!”, was jedoch nicht nur eine Kampfansage war, sondern auch „Jubeln, Frohlocken”, bedeutet, ein hintersinniger Name also für diesen betörenden, ungemein verführerischen LeckerSchmecker – Auf nach Indien! Rainer Schnaitmann selbst tituliert dieses ungemein süffige, violettrote Stöffchen aus einem Jahrhundertjahrgang für deutschen Rotwein gerne als seinen Pizza- und Pastawein. Ach, wenn es doch nur möglich wäre, bei einem ‚Italiener’ einen solchen Wein im Offenausschank zu bekommen! Welch toller Rotwein für alle Tage – aber keinesfalls alltäglich. Er duftet animierend nach Brombeeren, Cassis, Kirschen und Schokolade, aber auch animierend zart nach Lakritze, Kräutern und frisch gemahlenem weißen Pfeffer. Am Gaumen präsentiert er sich traumhaft cremig und füllig, sehr, sehr süffig, dazu zart mineralisch, mit anregender Säureund erfrischender Tanninstruktur. Obwohl man bei der intensiven Farbe und dem durchaus kraftvollen Gaumen relativ viel Alkohol vermuten könnte, beschränkt sich dieser auf Trinklust fördernde 13 Volumenprozent! Aufgrund seiner erfrischenden Lebendigkeit ist dieser leckere Rotspon selbst zu Fischgerichten, wie Saltimbocca vom Seeteufel mit Rotwein-Buttersoße oder gegrillte Rascasse mit Oliven und Wildreis-Risotto, ein perfekter Begleiter, aber auch zur asiatischen Küche. Auf sympathischem Preisniveau eine großartige Demonstration von Herkunft und Ursprung. Wahrlich: Das deutsche Rotweinmärchen geht weiter – Authentischer Genuss zu provokant günstigem Preis! Zu genießen ab sofort, Höhepunkt bis 2015+. DWU010611 Lemberger** trocken 2011 13,5% Vol. 17,20 €/l 12,90 € Eine Fabel-Qualität! Stilistisch an Pinot Noir erinnernd. Und ein Preis-Qualitäts-Hammer, der in seiner sympathischen Preisklasse in ganz Deutschland nicht zu toppen ist! Schon im Weinberg hat das Streben nach ausgereizter Qualität bei Rainer absoluten Vorrang. Der Ertrag wird strikt reguliert, auch durch das Teilen der einzelnen Trauben. Sie werden abgebeert, nicht gequetscht, um eine besonders attraktive Fruchtaromatik zu erzielen. Das Hinzufügen einer Traubenpartie mit Stielen ist ein interessantes Instrument zur Gestaltung von Gerbstoffstruktur und Frische. Und diese ausgefeilte Winzerkunst, sehr sensibel und mit großer Könnerschaft angewandt, sieht man diesem großartigen Elixier bereits an: Der Blick ins Glas zeigt ein sehr tiefes Kirschrot mit schwarz-violetten Reflexen. Verführerisch betören reife, saftige, rote Kirschen, Veilchen und saftige Blaubeeren die verzückte Nase, aber auch Anklänge von Bitterschokolade, Lakritze, gegrillter Haselnuss und kräutrig-mineralische Aromen. All diese Komponenten vereinigen sich zu einem höchst attraktiven Bukett und die Aromen tanzen Samba: Was für ein Lecker-Schmecker! 27

Magazine 2019

PINwand N° 303
PINwand N° 302
Präsentservice und Geschenkideen
PINwand N° 301
Sondermailing VDP-Versteigerung
PINwand N° 300
Sommer-Spezial
Sondermailing Wagner-Stempel & Dönnhoff
Sondermailing Rebholz & Van Volxem
PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.