Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N° 214

  • Text
  • Feinkost
  • Weinfachhandel
  • Weinberg
  • Winzer
  • Weine
  • Wein
  • Riesling
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

Erlesene Weine Und wie

Erlesene Weine Und wie unbezähmbar, wie urwüchsig wild, eine immense innere Freiheit ausstrahlend, steht dieses singuläre Riesling-Unikat im Glase. Das ist exakt der Gegenpol zu einem schnurrenden Pfälzer Schmusekätzchen, hier begeistert eine steinige, eine kühle „nordische” Stilistik, das ist eine gewaltige Herausforderung aller weich gespülten Mainstreamweine der Welt. Und für die Tester des Gault Millau Tims bester trockener Riesling in 2013! Dazu empfehlen wir Ihnen, liebe Kunden, im trockenen Bereich zwei weitere großartige Weine aus Schäfer-Fröhlichs Top-Kollektion, die heute bereits höchsten Trinkgenuss versprechen: DNA030911 NaheRiesling trocken 2011 12,5% Vol. 14,53 €/l 10,90 € Der FEINSCHMECKER lobt nach einer großen Degustation der 09er Gutsrieslinge euphorisch: „Unser Testsieger ist der Nahe-Riesling von Schäfer-Fröhlich”. Und auch der 2010er wurde wiederum zu den drei besten Deutschlands gezählt! Und der aktuelle 2011er, dessen bestes Fass wie stets exklusiv für Pinard de Picard gefüllt worden ist, ist wieder ein heißer Kandidat für den besten Gutsriesling Deutschlands in 2011! Was verführt hier eine Feinheit und Finesse, welch glockenklarer Stil! Einen besseren Gutsriesling habe ich bei allen meinen Verkostungen in den letzten Wochen nicht finden können, nur stilistisch andersartige! Welch unvergleichliche Trilogie von Frucht, Feinheit und Finesse! Was für ein fulminanter Einstieg in die mythische Welt der authentischen Terroir-Unikate unserer sympathisch-fröhlichen Familie, die bereits seit über 200 Jahren so erfolgreich im Weinbau tätig ist. DNA030111 Bockenauer Weisser Burgunder „S” trocken 2011 13,5% Vol. 21,27 €/l 15,95 € Dieser komplexe, tief mineralische Burgunder demonstriert eindrucksvoll, mit welch intuitivem Feingefühl der sympathische Nahestar das exzellente Terroir seiner großen Lagen über die hochreifen Trauben der alten Reben in seine betörenden Weine transportiert. Die optimalen klimatischen Bedingungen in den sonnigen Oktobertagen 2011 mit ihren kühlen, aromenbildenden Nächten sind verantwortlich für die enorme innere Konzentration, die Cremigkeit und die geradezu explosive Frucht dieses noblen Burgunders; die Rotschieferund Quarzitböden der erstklassigen Wingerte verleihen diesem dichten, cremigen, noblen Tropfen eine unnachahmliche Feingliedrigkeit und Eleganz. In der fein Nase animierende Aromen von Honigmelonen, reifen Birnen dazu zarte Anklänge von Haselnüssen, gelbem Apfel und weißen Rosenblüten in der begeisternden Kombination mit einer einzigartigen Mineralität. Einfach traumhaft! Am Gaumen setzen sich die betörenden Fruchtaromen fort, umhüllen frisch, cremig und dicht die Zunge, zart unterlegt von einer noblen Würze und einer wiederum ausgeprägt feinrassigen Mineralität im langen Nachhall. Welch phantastische Alternative zu wesentlich teureren Burgunder-Prestigewächsen! Und weiter geht’s mit Weltklasse pur von der Nahe. Unübertreffliche Kabinette und Spätlesen unseres Winzergenius aus Bockenau: Das Felseneck hat es geschafft, in die Phalanx der mythischen Weinlagen der Welt aufzurücken, bei dessen Nennung allein dem Kenner wohlige Schauer über den Rücken laufen. Und die Preise für nachfolgende Rieslinge sind schlicht verrückt niedrig! DNA031211 Bockenauer Riesling Kabinett „Schiefergestein” 2011 8% Vol. 18,53 €/l 13,90 € Gault Millau 2013: Dritthöchste Punktzahl in ganz Deutschland in der Kategorie Riesling Kabinett! Ein elfenhaft schwebender, federleichter glockenklarer, tänzerisch verspielter Kabinett, Ein elfenhaft schwebender, glockenklarer, tänzerisch verspielter Kabinett mit sagenhaft leichten 8 Vol.%, ein emotional berührendes Unikat, dass zu den schönsten Rieslingen Das „Dream-Team in Sachen Wein” (Gault Millau) 30

Erlesene Weine Felsenberg - eine der großen mythischen Nahe-Lagen gehört, die im ganzen letzten Jahrzehnt in Deutschland gewachsen sind. Traumhafte Frucht küsst vibrierende Mineralität. Unter Preis- Genuss-Gesichtspunkten unschlagbar in der ganzen Welt! Tino Seiwerts Lieblings-Kabinett in 2011! DNA033011 Bockenauer Felseneck, Riesling Spätlese 2011 7,5% Vol. 23,47 €/l 17,60 € Der Gault Millau Sieger Deutschland 2011 „Beide phantastischen Spätlesen von Schäfer-Fröhlich ließen die Konkurrenz aus ganz Deutschland spielend hinter sich,” lautet das klare Urteil des Gault Millau 2013. Dass quasi der „kleinere Bruder” gewonnen hat, liegt darin, dass er in seiner Jugend bereits geöffnet ist und daher jetzt schon göttlich schmeckt. Zwar kommen beide Spätlesen aus einer enormen Steillage des Felseneck mit sehr hohem Schieferanteil, doch finden sich in der Sieger-Spätlese die Trauben von etwas jüngeren Rebstöcken (die aber dennoch bereits über 35 Jahre alt sind) und die bereits jetzt mit einer alles überstrahlenden Fruchtaromatik unglaublich zu gefallen wissen. Betörende Frucht küsst abgrundtiefe Schiefermineralik! Weltklasseriesling zu einem Preis, wo weiße Bordelaiser Spitzen zum sich Schämen in den Keller müssen! Kaufen, Leute, kaufen, trinken und einen guten Teil einlagern. Das Zeug’s wird mit Reife noch soviel besser! DNA030411 Bockenauer Felseneck, Riesling Spätlese Goldkapsel 2011 7,5% Vol. 34,00 €/l 25,50 € Gault Millau 2010: Platz 1 in der Kategorie Riesling Spätlese Gault Millau 2014: Platz 4 in der Kategorie Riesling Spätlese Wissen Sie eigentlich, werte Kunden, dass auf alten deutschen Weinetiketten nicht Riesling drauf stand, sondern nur die Lage! Denn jeder Kunde wusste früher, aus dieser großen Lage kommt nur Riesling. Das ist so wie im Burgund: Da prangt ja auch nicht Pinot Noir auf dem Etikett von La Romanée. Und so bräuchte es eigentlich die Bezeichnung Riesling auch heute nicht auf einer Lage, die beginnt, genau so legendär zu werden in aller Welt wie dieser Stern des Burgunds: Das Felseneck! Warten Sie mal noch ein paar Jahre ab. Diese mythische Lage kann Weltklasse im trockenen wie im fruchtsüßen Bereich! Und so ist diese aristokratische Weltklassespätlese mit ihrem unglaublichen inneren Spannungsbogen, ihrer Wahnsinnsfrucht und grandiosen Mineralität in ganz großer, klassischer, rarer Riesling, von edler Gestalt, der in sich die mineralischen Geheimnisse seines großen Terroirs birgt. Große Weine sind wie geniale Musikkompositionen; sie vermögen Emotionen auszulösen und Sehnsüchte hervorzurufen, die man kaum in Worte fassen mag. Ich bin sicher, diese geniale Spätlese mit ihrer unergründlichen subtilen Tiefe wird jeden Liebhaber großer deutscher Rieslinge glücklich machen. Samt und Seide sowie eine schier unglaubliche innere Dichte ohne jegliche Schwere (die Goldkapsel ist nicht schwerer oder fülliger als ihr Bruder, eher einen Tick filigraner noch, wegen der noch älteren Reben und einer etwas früheren Lese), fein gewoben aus dem Gestein einer der größten Weinbergslagen der Welt. Welch betörende Melange, welch betörender Klang aus Schiefer und komplexester Frucht. Dieser flüssige mineralische Nektar wird zur Legende werden und wird von mir in 2011 mit 100 Punkten bewertet! In ihrer Dichotomie von Kraft und Eleganz vergleichbar der oben angesprochenen Legende aus dem Burgund: dem Mythos La Romanée! Nichts an diesem betörenden Wein ist laut, aufdringlich oder geschminkt, stattdessen Noblesse pur! Nirgendwo auf der gesamten Welt gibt es noch einmal solche Parameter in einem großen Wein wie in solch brillanten Rieslingdiamanten! Zu genießen wie alle großen Spätlesen ab sofort (aber eigentlich ist sie zu schade dafür!!), Potential jedenfalls für Jahrzehnte! 31

Magazine 2019

PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.