Aufrufe
vor 3 Jahren

PINwand N° 204

  • Text
  • Weinberg
  • Winzer
  • Rotwein
  • Weinfachhandel
  • Picard
  • Pinard
  • Weine
  • Wein
  • Domaine
  • Rouge
  • Brunello
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

PINwand N°

Telefon 0 68 38 / 9 79 50-0 • Fax 0 68 38 / 9 79 50-30 Campus Nobel • Alfred Nobel Allee 28 • 66793 Saarwellingen www.pinard.de PINwand 204 Saarwellingen, im Februar 2012 © Werner Richner „Kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er zurücklässt, ist bleibend,“ Johann Wolfgang von Goethe. FrANKREICH Domaine de Triennes – Nans-les-Pins, Provence Burgunds Kultdomainen Romanée-Conti und Dujac vinifizieren im Herzen der Provence in einem Aufsehen erregenden Gemeinschaftsprojekt betörende südliche Weine mit burgundischem Esprit! Wir sind wieder einmal im Herzen der wildromantischen Provence: Helle Kalkböden kontrastieren mit dem azurblauen Himmel und tiefgrünen Pinien, die mit den zahlreichen Wildkräutern die Flora bestimmen und ihre faszinierenden Düfte in die Außenhaut der kerngesunden Träubchen der hier wachsenden Edelreben übertragen. Gänsehautatmosphäre! Und genau dieses verzaubernde Terroir bewog zwei der berühmtesten Winzerpersönlichkeiten Frankreichs zu einem gemeinsamen Projekt auf diesem gesegneten Stückchen Erde: Jacques Seysses von der Domaine Dujac in Morey-Saint-Denis, dessen schwebende Pinot Noirs weltweit als Inkarnation der sprichwörtlichen burgundischen Eleganz und Finesse gelten, und Aubert de Villaine von Romanée-Conti. Beide charismatische Persönlichkeiten gehören zu den großen lebenden Legenden des burgundischen Weinanbaus und haben es sich zum Ziel gesetzt, mit der gleichen Qualitätsphilosophie, die ihre bereits Jahrzehnte währende Reputation im Burgund begründet hat, in der lieblichen Landschaft der Provence große Weine zu erzeugen, die jedoch im Unterschied zu den exorbitanten Preisen, die für ihre burgundischen Pretiosen bezahlt werden, für jedermann erschwinglich sein sollen. Jacques Seysses erläutert in seiner gewohnt engagierten Herzblutart ihr weltweit für Aufsehen sorgendes Gemeinschaftsprojekt: „Das Wichtigste, was man auf solch großartigem Terroir machen muss, ist, Trauben höchster Qualität zu ernten. Daher haben wir nach dem Kauf der Weinberge, die alten Reben liebvoll restauriert, genau nach den Prinzipien, nach denen wir seit jeher auf der Domaine Dujac arbeiten und neue hochwertige Edelreben angepflanzt. (Jacques bezeichnet sich zwar nicht als Bio-Winzer, da er den Kult ablehnt, der

1997-2021 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.