Aufrufe
vor 1 Jahr

PINwand N° 202

  • Text
  • Pinard
  • Weinfachhandel
  • Weinberg
  • Winzer
  • Weine
  • Wein
  • Domaine
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

Erlesene Weine CHÂTEAU

Erlesene Weine CHÂTEAU BEAUCASTEL – CHÂTEAUNEUF-DU-PAPE Originäre Weltklasseweine der südlichen Rhône aus biodynamischem Anbau von legendärem Terroir und traumhafter Eleganz und Finesse! Und aktuelle Traumbewertungen bei Parker! Beaucastel: Ein Name, eine Legende. Uralter Rhôneadel! Wer einmal diesen mythischen Rhône-Klassiker aus Châteuneuf-du-Pape getrunken hat, den lässt ein Beaucastel sein ganzes Leben lang nicht mehr los. „Es ist unbestreitbar, dass Beaucastel nicht nur die langlebigsten Rot- und Weißweine der südlichen Rhône hervorbringt, sondern mit die größten und charaktervollsten Gewächse des gesamten Rhônetals: Es sind die weißen und roten Referenzweine!” urteilt Parker voller Enthusiasmus. Und die „Bibel” der französischen Weinkritik, das ‚Classement’ der REVUE DU VIN DE FRANCE, stuft dieses Weltklassegut als einziges der südlichen Rhône ein in die winzig kleine, elitäre Spitzenklasse der besten Domainen aus ganz Frankreich! Die Familie Perrin vinifiziert Bio-Weine in wahrlich dramatischer Qualität. Und die Basiscuvées werden durch ihre schier unglaublich günstigen Preise geradezu geadelt. A votre santé! 175410 Perrin, „Grand Prébois”, VdP Méditerrannée rouge 2010 DV 14% Vol. 9,27 €/l 6,95 € Welch traumhafter Lecker-Schmecker aus edlen Grenache-, Syrah und Mourvèdrereben, Cinsault und Clairette – einer der größten Weinwerte der südlichen Rhône überhaupt, „von einem der traditionellsten Weingüter Westeuropas, geschaffen in kompromissloser handwerklicher Ethik” (Parker)! Der fein verwobene, typisch (Grenache) süßliche Duft, subtil geprägt von leckeren saftigen Kirschen, roten und schwarzen Früchten (insbesondere Cassis und Himbeeren), Lorbeer, Pfeffer, Lakritze, schwarzen Oliven, Zimt und würzigen Kräutern der Garrigue fasziniert selbst Kennergaumen, die sonst nur wesentlich teurere Prestigegewächse zu genießen pflegen. Die samtene Textur des Weines, seine fröhliche Saftigkeit und animierende Würze, seine tiefgründige Beerenfrucht und sein bestens eingebundenes cremiges und schmelziges Tannin, das die Zunge verwöhnt sowie sein beeindruckender Nachhall heben ihn deutlich aus der Masse seiner Konkurrenten hervor. Dieser hedonistische Tropfen aus DEM Überfliegerjahrgang der südlichen Rhône ist das genaue Gegenteil eines marmeladigen, überkonzentrierten Frucht-Monsterweins, es dominieren vielmehr spielerische Eleganz, burgundische Finesse und eine geradezu nordische Kühle und Frische: Welch ungemein wohltuende trinkige Stilistik, die heute an der Rhône leider weitgehend ausgestorben ist, bei den absoluten Spitzenwinzern aber (endlich!) eine fröhliche Renaissance feiert. Was ist das nur für ein charaktervoller Trinkspaß für jeden Tag, das ist Individualität pur statt belangloser Uniformität! Dieses südfranzösische Weinvergnügen setzt souveräne Maßstäbe in Sachen Preis und Genuss und hat weltweit keine Konkurrenz zu fürchten. Diese Zauberqualität, die bei vielen anderen Gütern als wesentlich teurerer Châteauneuf-du-Pape-Wein vermarktet würde, hat uns derart begeistert, dass wir uns wie in 2009 die gesamte Cuvée als Exklusivabfüllung für Pinard haben reservieren lassen. Santé! © Werner Richner 174309 Perrin „Les Cornuds”, Vinsobres Village rouge 2009 14% Vol. 15,87 €/l 11,90 € Sensationsbewertung durch Robert Parker! Er feiert unseren immer noch weitgehend unbekannten Vinsobres in 2009 mit bis zu 93 Punkten! Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern (vielleicht können mir hier belesene Kunden weiterhelfen), dass jemals zuvor ein Wein in der 11 Euro-Klasse von Parker mit einer derartig hohen Bewertung geadelt wurde. Und Jancis Robinson urteilt: „Die exzellenten Lagen rund um das wunderschöne Dorf Vinsobres gehören zu den best gehüteten Geheimtipps an der südlichen Rhône”. Zu genießen ab sofort bis 2014. 18

Erlesene Weine Deutschland Der 2010er Jahrgang in Deutschland hat bei den absoluten Spitzenwinzern (aber nur hier!) Weine von spektakulärer Güte ergeben, die bisweilen gar dem gefeierten Jahrgang 2009 überlegen sind. John Gilman, weltweit geschätzt für seine großartigen Berichte über Burgund, Bordeaux und Deutschland, schwärmt daher zu Recht über die deutschen Rieslinge und jetzt ist Parkers neuer wine advocate brandaktuell erschienen mit einer Adelung von Werner Schönleber: Bester trockener deutscher Riesling (zusammen mit Kellers Abtserde) und höchst bewertete Auslese (hier fehlen allerdings noch die Veröffentlichungen von der Mosel). Wir präsentieren beide Weltklasserieslinge! Trotz aller Elogen gibt es Weinfreunde, die wegen der eigenen Stilistik des 2010ers, insbesondere seiner rassigen Säure, sich verständlicherweise selbst mit den Besten des Jahrgangs nicht so recht anfreunden wollen. All denjenigen Kunden, und natürlich den langjährigen Freunden des Hauses, können wir mit großer Freude die traditionell spät auf den Markt kommenden Charakterweine des Pfälzer Urgesteins Bernd Philippi anbieten. Aus seinen grandiosen Jahrgängen 2008 und 2009. Wohl bekomm’s! WEINGUT KOEHLER-RUPRECHT – KALLSTADT, PFALZ Mineralische Kalk-Urgesteine deutscher Rieslingkultur! Zwei Pfälzer Urgesteine: Bernd Philippi und das legendäre Kalkterroir des Saumagens! „Seine Weine aus der berühmten Lage Saumagen sind Weltklasse.” So begann bereits 1998 ein Artikel in der Zeitschrift FEINSCHMECKER. Im gleichen Jahr kürte das Magazin den Besitzer des Traditionsgutes Koehler-Ruprecht, Bernd Philippi, zum Winzer des Jahres. Zweifellos, das Pfälzer Urgestein und Sympathieträger par excellence, den schönen, genussreichen Dingen des Lebens zugeneigt wie kaum ein zweiter, war bereits in den 90er Jahren die unangefochtene Nummer 1 in Deutschland, was die Qualität trockener Rieslinge betraf. Niemand konnte ihm auch nur annähernd das Wasser reichen. Und seine Saumagen-Legenden (insbesondere die mythischen Jahrgänge 1990, 96, 98, 2004, 2008, 2009, in aller Welt gerühmte Meilensteine hin auf dem Weg zum trockenen Weltklasse-Riesling deutscher Provenienz) gehören seit jeher zu meinen persönlichen Lieblingsweinen und demonstrieren ihre exorbitante Qualität mit Grandezza auch wieder in einem – in der absoluten Winzerspitze – Jahrhundertjahrgang des deutschen Weins, in dem zu Recht so gehypten 2009er. Wahrlich. Die traditionell spät auf den Markt kommenden Pretiosen von Bernd Philippi, Pfälzer Urgestein und weltoffener Kosmopolit, der Lebenslust, Weinwissen und Bauchgefühl unschlagbar in seiner Persönlichkeit vereint und wahrlich eine der großen Winzerpersönlichkeiten der Welt ist, gehören in jeden ambitionierten Weinkeller! Seine großen Charakterweine, darunter Essenzen der großen Pfälzer Kalklage Saumagen, möchten wir Ihnen heute anempfehlen! Kategorie persönliche Lieblingsweine! 976908 Kallstadter Annaberg, Weißer Burgunder Spätlese trocken 2008 13% Vol. 17,26 €/l 12,95 € Nicht nur Kalk, sondern auch Sand im Untergrund dieser höher gelegenen Parzelle prägen die Stilistik dieses grandiosen, auf den Punkt gereiften Kabinetts, der mit einer spielerischen Eleganz (und dies trotz einer, gerade im Kontext der 2010er, kaum schmeckbaren Säure) betört. Zu genießen ab sofort bis ca. 2014. 976009 Kallstadter Riesling Kabinett trocken 2009 11,5% Vol. 11,33 €/ 8,50 € Welch energiegeladener Dialog von Kalk und eleganter Frucht! Dieser ungemein expressive, extrem mineralische (welch ein Zauber vom kuscheligen Kalk!) Riesling bezaubert mit seiner faszinierenden Pfälzer Fülle (die aber stets auf der präzisen Seite verbleibt und trotz aller burgundischen Anklänge keinesfalls ins Barocke abgleitet) und brilliert schon in seiner Jugend mit einem komplexen, sich verschwenderisch vergießenden Fruchtspektrum, das von Pfirsich, Limone, Orangenblüten, Minze bis hin zu zart exotischen Anklängen (Zimt!), Artischocken, Kiefernzapfen und Noten von Nougat und Lavendel reicht und das fast süchtig macht in der Intensität seiner unbändigen Mineralität, in der Reinheit seiner geschmacklichen Komponenten und dem unverkennbaren authentischen Rieslingcharakter seiner großen Kallstadter Lagen. Am Gaumen faszinieren bei allem Schmelz und innerer Dichte eine phantastische salzig-mineralische Note und subtile Anklänge an weiße Johannisbeeren. Ein Gutswein ist stets die Visitenkarte einer Domaine. Und das Urgestein Bernd Philippi hat sich mit seinem Basisriesling in 2009 selbst übertroffen. Schnäppchenalarm! Welch begeisternder, in sich ruhender Riesling, harmonisch, balanciert, mit gerade einmal 11,5 % Volumenprozent Alkohol – schlichtweg atemberaubend! Unübertreffliches Preis-Genuss-Verhältnis! Meilenweit von den heute in Mode gekommenen, reinzuchtvergorenen Pfälzer Kuschelkätzchen entfernt. Pfälzer Authentizität, wie der Winzergenius, der sie geschaffen hat! Zu genießen ab sofort bis etwa 2015+. © Sven Paustian 976109 Kallstadter Saumagen, Riesling Kabinett trocken 2009 12,5% Vol. 15,86 €/l 11,90 € Der Kallstadter Saumagen – wahrlich eine der mythischen Rieslinglegenden der Welt, aus der Bernd Philippi seine besten Weine macht. Die Römer haben hier schon Kalk gebrochen und so entstand ein Kessel mit reiner Südhanglage, die sich nur zum Dorf hin Richtung 19

Magazine 2019

PINwand N° 298
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.