Aufrufe
vor 2 Jahren

PINwand N° 201

  • Text
  • Picard
  • Pinard
  • Weinfachhandel
  • Weine
  • Wein
Erlesene Weine, Feinkost und Spirituosen von Pinard de Picard - Weinfachhandel und Weinversender

Erlesene Weine 9525310

Erlesene Weine 9525310 Monsheimer Silberberg, Rieslaner Auslese 2010 (0,375l) 8% Vol. 42,40 €/l 15,90 € Rieslaner at it`s best! „Im magischen Süßweinjahr 2010 hat Klaus Peter Keller Weine gemacht, bei denen uns der Atem stockt”, Gault Millau 2012. Diese brillante Auslese von Rieslaner aus den alten Reben des Silberberges wollte er mir eigentlich nicht verkaufen. Aber, liebe Weinfreunde, ich habe für Sie (und natürlich auch für mich) hart um diesen Weinschatz gekämpft und bin stolz, Ihnen diese betörende Pretiose heute anbieten zu können. Eine brillante Auslese mit explosivem Duft von Passionsfrucht und Babyananas, rassiger Dichte, elektrischem Spiel und ewig langem Nachhall. Ein fruchtsüßes Schnäppchen, das in keinem Keller eines ambitionierten Kenners fehlen darf. Oder wie der New Yorker Weinkritiker John Gilman begeistert feststellt: “ This is a dynamite bottle of Rieslaner. 93/100P“. Schnell zugreifen! Armand Rousseau, die Winzerlegende aus Burgund, lehrte Klaus-Peter schon während seines Praktikums:„Wenn Du Vertrauen in Deine Weinberge hast, dann pflege sie behutsam und lass den Reben auch ihre Freiheiten! Aber, Du musst ihnen auch ganz nahe sein. Du musst sie anfassen, wie sie fühlen, um sie zu verstehen.” PS: Eine launische Diva versenkt Frankreichs größten edelsüßen Stolz! Es war übrigens eine Flasche eines gemeinsam verkosteten, in Deutschland nur noch auf kleinen Flächen angebauten Rieslaners (einer launischen Diva, die wegen ihrer Kapriolen nur in den Händen begnadeter Winzer großartige Ergebnisse gebiert), die dereinst Klaus-Peters viel zu früh verstorbene Mutter Hedwig und seinen Vater Klaus sich ineinander vergucken ließ. Und den Preis für einige Parzellen Monsheimer Silberberg sparte sich der Vater einige Jahre lang ab, um sie seiner Frau zu Weihnachten zu schenken. Diese Weltklasseparzelle hat seither immer wieder weltweit für Furore gesorgt: In einer legendären Blindprobe versenkte sie beispielsweise Frankreichs ganzen edelsüßen Stolz d’Yquem, der jedoch ein Vielfaches dieser Weißweinrarität kostet! 9585310 Abtserde Riesling Trockenbeerenauslese 2010 (0,375l) 6,5% Vol. 1.053,33 €/l 395,00 € Himmlischer Nektar. Engelspippi! Werte Kunden: Wenn Sie je im Leben EINE Trockenbeerenauslese getrunken haben müssen, dann diese alle Dimensionen sprengende TBA aus der Abtserde. 102 Punkte von Tino Seiwert: „Diesen göttlichen Nektar muss ich von den Grenzen aller Punkteskalen der Welt entfesseln. Magie pur für Jahrhunderte!” „Nur” 99 Punkte im Gault Millau 2012. Eine skandalöse Unterbewertung ;-) Frankreich Domaine de Fondrèche – Côtes-du-Ventoux Parker urteilt euphorisch: „Fondreche is the reference point for what can be done in the Cotes du Ventoux. This is a source of sensational wines that still sell for incredibly fair prices, and virtually every one of these selections proves that you don’t have to drink luxury-priced Bordeaux, Burgundy, or Napa Cabernets to experience the multiple joys of wine.” RHÔNE 2010 – Ein Paukenschlag! Parker, weltweit als DIE Stimme der Rhône geachtet, fasst es so zusammen: „2010 besitzt eine phantastische Säure (Säure ist DAS Signum des Jahrgangs 2010 europaweit. Was sich in Deutschland bei nicht wenigen Rieslingen als Problem erwies, ist ein großer Segen für die südlichen Anbauländer Europas, denen es bisweilen an Trinkfrische mangelt, T.S.) und damit verfügen die Weine über eine animierende Trinkigkeit, wie seit vielen Jahrgängen nicht mehr. Es ist geradezu ein Paradox: Ich kann mich überhaupt nicht an einen Jahrgang erinnern, der gleichzeitig so konzentriert und kraftvoll am Gaumen ist und reichhaltig in den Aromen und darüber hinaus über eine solch begeisternde Säurefrische verfügt. Dazu haben die 2010er ein phantastisches Alterungspotenzial, doch gleichzeitig sind die Tannine süß und mit einzigartiger Eleganz und Finesse versehen! 2010 ist an der südlichen Rhône also qualitätsmäßig gleichauf mit 2007, den ich seinerzeit als den größten Jahrgang bezeichnet habe in all den 30 Jahren, in denen ich in dieser Region verkostet habe und 2010 stellt bei einigen Winzern selbst ’07 in den Schatten Und Fondrèche ist eine der besten Quellen auf der ganzen Welt für höchste Qualität und preiswerteste Weine! Santé! 151110 Cuvée Fayard, rouge 2010 14% Vol. 10,60 €/l 7,95 € Der FEINSCMECKER feiert „11 Rotweine, bei denen Preis und Leistung stimmen. Wahre Schnäppchen und die FEINSCHMECKER- Favoriten aus ganz Europa”. Zu diesen derart euphorisch bewerteten Weinen gehört auch unser Bestseller „Fayard”! Parker: „outstanding!” 12

Erlesene Weine Sebastien zwischen freudiger Erwartung und hoffnungsfroher Spannung: Ist der neue Jahrgang DER große Wurf? Unser junger Freund Sébastien Vincenti vinifiziert wahrlich Qualitäten, die in ihrer so konsumfreundlichen Preisklasse schlicht unerhört sind – mit ungemein komplexen Aromen und einer sagenhaften Frische und Ausgewogenheit im fertigen Wein. Was Parker zu einem enthusiastischen Urteil verleitet: „Superstar Estate – high quality as well as value-pricedwines! Diese Weine gehören in jeden Keller der Welt, außergewöhnliche Qualitäten, die alle meine Erwartungen übertroffen haben, zu Preisen, die das Bordelais erzittern lassen!” Zu dieser alles andere als alltäglichen Qualität trägt natürlich auch bei, dass sich Sébastiens Weinberge nach jahrelanger liebevoller Restaurierung in einem optimalen Zustand befinden, daher selbst im exzellenten Terroir um den Mont Ventoux von singulärer Qualität sind, besten, aber wesentlich teureren Lagen aus Châteauneuf-du-Pape absolut ebenbürtig. Nur die Preise von Sébastiens weltweit gesuchten Weinen sind weiterhin so unglaublich günstig wie in der Vergangenheit. Und unser köstlicher Alltagswein de luxe, die Cuvée „Fayard” (eine herrliche Melange aus Grenache, Syrah, Carignan und Mourvèdre), seit Jahren einer der meistverkauften Rotweine unseres gesamten Programms, brilliert in 2010 (Parker: „2010 could turn out to be a very small but fascinating vintage in the southern Rhône”) mit einer derart betörenden Nase wie wohl noch nie zuvor: Welch verführerische Noten von reifen Schwarzkirschen, wilden Schwarz- und blauen Waldbeeren, Cassis, Thymian, Majoran, Oregano und einem expressiven Blütenmeer im Frühling. Erotische Verführung pur! Am Gaumen von singulärer Dichte und Konzentration, dabei aber auch spielerisch leicht (Sébastien erntet seine Trauben NIE in einem überreifen Zustand, Marmelade mag er auf dem Baguette, aber nicht im Wein) über die Zunge tänzelnd – kühle schwarze Beeren und noble Gewürze der Provence tanzen heißen Samba! Der gesamte Mundraum wird betört von cremigen, frischen Tanninen und einer finessenreichen Textur. Welch Charakterwein mit einer wilden Ursprünglichkeit, ein wehmütiger Gruß aus dem Herzen der verzaubernden Provence, der stets Lust macht auf das nächste Glas und die nächste Reise in eine traumhafte Naturlandschaft! Zu genießen ab sofort, Höhepunkt bis 2015+. Tino Seiwert: „Seit fast 20 Jahren trinke ich nun diesen Wein. Der 2010er Fayard ist definitiv der beste, den ich je auf der Zunge hatte. Ratzfatz sind die Gläser und die Flaschen geleert!” 151210 Cuvée Carles Nadal, rouge 2010 14,5% Vol. 16,67 €/l 12,50 € Welch schallende Ohrfeige für so unendlich viele überteuerte Châteauneufs: DAS Schnäppchen des Jahres von der südlichen Rhône, „zu einem UNGLAUBLICH GÜNSTIGEN PREIS, vorläufig 91+ Punkte” bei Parker. Doch Potential für wenigstens 93 Punkte! Châteauneuf-du-Pape, werte Kunden, ist nichts anderes als ein „geadelter” Côtes du Rhône, DER Grand Cru der Rhône sozusagen. Doch das bedeutet auch, dass auf vergleichbar guten Terroirs in der Umgebung dieses Epizentrums von begnadeten Winzern ebenfalls aristokratische Weine erzeugt werden können – Sébastien Vincenti tut genau das, zu einem Bruchteil der in Châteauneuf verlangten Preise. Einen seiner raren Edelsteine können wir Ihnen heute mit großer Freude wieder anbieten: Die betörende Cuvée Carles Nadal, ein qualitativ wie ein Fanal aus dem Meer belangloser Rhôneweinchen herausragender und einer der preis,wertesten’ Weine der südlichen Rhône, wird extrem schonend und ohne jegliche kellertechnische Eingriffe (natürlich auch ungeschönt und unfiltriert) aus kleinbeerigen Trauben uralter Syrah-, Mourvèdre- und Grenachereben vinifiziert, die einen zutiefst dunkelroten, fast schwarzen, höchst authentischen Wein voll sinnlicher süßlicher Frucht und einem Touch ungebändigter Wildheit ergeben. In der betörenden Nase faszinierende Anklänge an schwarze Waldbeeren, Kräuter der Provence, saftige, pralle Süßkirschen, weißen Pfeffer und Lavendel. Die Zunge ist verzückt von der schmelzigen, komplexen Frucht, der phantastischen Struktur und der trinkanimierenden Säure – welch fabelhafter Nadal in einer Kunstfertigkeit wie nie zuvor. Durch den sensiblen Ausbau der traumhaft reifen Syrahtrauben in neuen Barriques mit ungemein saftigen, cremigen Tanninen versehen, die den Wein bereits ab sofort mit großem Vergnügen genießen lassen. Es gibt nicht viele Châteauneufweine, von den teuren Prestigegewächsen der absoluten Spitzendomainen abgesehen, die dieser Preissensation das Wasser reichen können! Herzlichen Glückwunsch Sébastien zu dieser phantastischen Leistung! Zu genießen ab sofort, Höhepunkt bis nach 2020. 151310 Cuvée Persia, rouge 2010 14,5% Vol. 20,67 €/l 15,50 € 93 Parker-Punkte!! Was zahlt man dafür in Châteauneuf-du-Pape???!!! Welch sensationelle Qualität aus einer der landschaftlich reizvollsten Regionen Frankreichs mit ihrem großartigen Terroir! In der Stilistik aristokratisch, nobel und seiden, wird die Nase vom ‚Persia’ mit einer extrem komplexen, zart rauchigen, aber auch ‚wilden’ Aromatik, einer subtilen Mineralität und edlen hellen Schokoladenoten sowie feinen Anklängen an geröstetes Fleisch, Wacholder, Nelke, 13

Magazine 2019

PINwand N° 299
Interview mit Felix Keller
Sondermailing Schäfer-Fröhlich - Kühling-Gillot
Sondermailing Weingut Fürst - Battenfeld-Spanier
PINwand N° 298
Kellermailing 2019 - Offerte
PINwand Nr. 297
PINwand N° 296
PinWand N° 295
PINwand N° 294

Magazine 2018

Traditionelle Dankeschön-Aktion und Verlosung
PINwand N° 293
PINwand N° 292
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 291
PINwand N° 290
VDP Versteigerung 2018
PINwand N° 289
PINwand N° 288
SOMMER-SPEZIAL
PINwand N° 287
Sondermailing Deutschland
PINwand N° 286
SonderMailing Schäfer-Fröhlich | Von Winning
PINwand N° 285
PINwand N° 284
PINwand N° 283
PINwand N° 282

Magazine 2017

PINwand N° 281
PINwand N° 280
Sondermailing Domaine du Comte Liger-Belair
PINwand N° 279
PINwand N° 278
Weine und Feinkost - Geschenkpakete
PINwand N° 277
PINwand N° 276
Sondermailing Deutschland Jahrgang 2016
PINwand N° 275
Sondermailing Schäfer-Fröhlich (2017)
Sondermailing Von Winning (2017)
PINwand N° 274
Sondermailing Weingut Keller 2017
PINwand N° 273
PINwand N° 272
PINwand N° 271
PINwand N° 270

Magazine 2016

PINwand N° 269
Weihnachten Spezial
PINwand N°268
Ernteimpressionen
PINwand N°267
PINwand N° 266
PINwand N° 265
PINwand N° 264
Deutschland Spezial
PINwand N° 263
Von Winning
Schäfer-Fröhlich
PINwand N° 262
Weingut Keller
PINwand N° 261
PINwand N° 260
PINwand N° 259
PINwand N° 258

Magazine 2015

Dugat-Py
PINwand N° 257
PINwand N° 256
PINwand N° 255
PINwand N° 254
PINwand N° 253
PINwand N° 252
PINwand N° 251
Sommerspezial
Deutschland Spezial
Weingut Keller
PINwand N° 249
PINwand N° 248
PINwand N° 247
PINwand N° 246

Magazine 2014

PINwand N° 245
PINwand N° 244
PINwand N° 243
PINwand N° 242
PINwand N° 241
PINwand N° 240
PINwand N° 239
PINwand N° 238
PINwand N° 237
PINwand N° 236
PINwand N° 235
PINwand Spezial
PINwand N° 234
PINwand N° 233
PINwand N° 232
PINwand Spezial
PINwand N° 231

Magazine 2013

PINwand N° 230
PINwand N° 229
PINwand N° 227
PINwand N° 226
PINwand N° 225
PINwand N° 224
PINwand N° 223
PINwand N° 222
PINwand N° 221
PINwand N° 220
PINwand N° 219
PINwand N° 218
PINwand N° 216

Magazine 2012

PINwand N° 215
PINwand N° 214
PINwand N° 213
PINwand N° 212
PINwand N° 211
PINwand N° 210
PINwand N° 209
PINwand N°208
PINwand N°207
PINwand N° 206
PINwand N° 204
PINwand N° 203
PINwand N° 202

Magazine 2011

PINwand N° 201
PINwand N° 200
PINwand N° 198
 

1997-2019 Pinard de Picard GmbH & Co. KG, Saarwellingen, Germany. ALL RIGHTS RESERVED.